Jump to content

Eike Henning

Members
  • Content Count

    40
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About Eike Henning

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Like Paul said, normally you can download the missing aircraft and airports in the content manager. Had the same issue.
  2. Ja irgendwie komisch gelöst. Ich habe die ersten 20 Stunden über den gamepass gespielt und mir heute die premium deluxe Version zugelegt. Nachdem ich alles schon durchprobiert hatte, hab ich dann im Inhaltsmanager geguckt, und siehe, dort konnte ich die premium Inhalte runterladen
  3. Die jetzige war doch zeitlich begrenzt, kann es daran liegen? War ja quasi ein Event. Aber die anderen Herausforderungen müssten ja trotzdem noch aufrufbar sein
  4. Fliege mit einem Honeycomb und Aileron ist definitiv kein Problem und Höhenruder geht auch im großen und ganzen. Den "Workaround" kenne ich auch, aber ist ja nicht so ganz der richtige Weg wenn die Steuerung zu sensibel ist die Effektivität der Steuerflächen zu senken. Das sind ja quasi die "Eingeweide" Im Zweifel fehlt dann in bestimmten Situationen "Langsamflug" einfach die benötigte Wirkung.
  5. Heading bug bewegt sich nur in 10er Schritten Live Wetter funktioniert nur beim ersten Flug, bei der Rückkehr ins Hauptmenü und start eines neuen Fluges, ist das Wetter CAVOK über der USA keine Höhenwinde, immer 3 knoten Bewegungen im Cockpit teilweise unrealistisch und völlig Situationsunabhängig Refresh rate bug in Glasscockpits, führt zu bis zu 15 Frames Verlust Seitenrudder viel zu empfindlich kein bug, vermutlich ein Feature, man kann die Maschinen nur im Hauptmenü wechseln flugbuch erkennt keine Touch & go‘s und auch keine Zwischenlandungen Straßen und Autos schweben zum Teil in der Luft Das sin die Dinge die mir spontan einfallen, nach ca. 15 Stunden Spielzeit
  6. Mein Fazit nach über 10 Stunden MSFS VFR macht definitiv Spaß und der Sim lädt geradezu ein genau das zu machen. Und zum Beispiel Bremen sieht absolut gelungen aus. Über die Farben kann man streiten, vermutlich wäre ein Mittelding zwischen dem verwaschenem Look von X-Plane und dem knallbunt von MSFS ganz nett. Insgesamt hat der MSFS einfach noch sehr viele Bugs, so das ernsthaftes fliegen eigentlich nicht möglich ist. Auch ist es bei Abstürzen bei X-Plane einfacher mittels der Log Datei eine Ursache zu finden. Für den MSFS gibt es das nicht, nur den Event Viewer und das ist nicht wirklcih ein Spaß da etwas zu suchen. Ein + Punkt beim MSFS ist der Multiplayer Part. Gestern habe ich mich mit 10 anderen Personen getroffen und es wurde dann ein Flug in Cessnas durch die Alpen gestartet, das war erstaunlich einfach und man hatte nicht das Problem von "springenden" Fliegern.
  7. Im Avsim Forum hebe ich gelesen das jemand herausgefunden hat, das die Schaukelei nicht vom Wetter herrührt sondern fest in die Maschine programmiert ist über config Dateien. Sollte das tatsächlich so sein, sind das ehr 2 Schritte zurück als einer nach vorne. Mein Fazit nach 8 Stunden mit dem neuen: Nett, nicht mehr und nicht weniger Ich sag mal so ich habe heute an einem Tag fast genauso viel Zeit in X-Plane verbracht wie in dem MSFS in einer Woche. Eine Sache drängt sich für mich quasi auf. Es wurde viel wert auf die Äußerlichkeiten gelegt und weniger auf die inneren Werte des SIM. Vieles in den Maschinen wirkt lieblos oder halbfertig. Offensichtlich ist man der Meinung das Landschaft und Wetter die haupt Verkaufsargumente sind und offenbar scheint das ja auch zu stimmen. Es gibt so viele Dinge die einfach schlecht sind. Taxiway Schilder die man vielleicht aus 1m Entfernung lesen kann. Autopiloten die, nachdem man in einen Außenansicht gewechselt hat, nicht mehr funktionieren. Ein völlig vergeigter Dialog zur Belegung der Steuergeräte. Sinn freier Menüaufbau (muss wohl auch mit einem Xbox controller funktionieren). Ein Seitenruder das quasi unbrauchbar ist, weil viel zu sensibel. Die Lösung kann ja nicht sein alle Achsen bei der Sensitivität auf -80 zu setzen. Das verschiebt das Problem ja nur in eine andere Region und verstärkt es dort nur noch. Tatsächlich ist das mal wieder eine Betaversion, im Extremfall für 120€. Was bringen noch mehr (schlecht gemachte) Flugzeuge? Die einzigen Maschinen mit denen ich mich halbwegs anfreunden konnte waren die beiden Cessnas. Die TBM von Hotstart in X-Plane ist ein komplett anderes Flugzeug. Irgendwelche Schritte beim Start der Maschine einhalten, nicht nötig. Man kann natürlich sagen das X-Plane von Anfang an Super war, das mag sein. Aber Microsoft möchte das ich ihnen Geld gebe, da müssen sie mir halt was bieten das besser ist als das was ich im Moment habe. Und das ist der MSFS nicht. Wenn tatsächlich 100 Personen an der Entwicklung beteiligt waren, dann ist das kleine Team von Laminar um den Faktor 100 besser / produktiver. Und in Summe hat X-Plane wohl auch mehr "Entwickler" als der MSFS. Wenn ich anschaue was es alles Gratis oder für kleines Geld gibt. X-Plane ist ein 5-Gänge Menü, MSFS im Moment ehr McDonalds. (Erfüllt beides seinen Zweck, irgendwie) Mein Fazit, ich habe das Gefühl das man um die Azure AI herum so etwas wie einen Flugsimulator gebaut hat. Ist vermutlich mehr so etwas wie ein Showcase. Oder man hofft darauf das 3rd Party Entwickler das halbfertige Produkt zu ende entwickeln. Ich glaube auch nicht das der Simulator eine große Lebensdauer haben wird. Ich möchte nicht wissen was da an Datentransfer auf Seiten MS aufläuft, das ist ja nicht Gratis sondern muss bezahlt werden. Da gibt es ja nur 2 denkbare Lösungen. Entweder MS lässt den Sim fallen wie eine heiße Kartoffel, sobald er keinen Profit mehr abwirft oder aber sie gehen doch noch zu einem Abo Model über. .....und im Vergleich zu allem wo es in der Hauptsache um den MSFS geht, ist es doch in der X-Plane Community um einiges angenehmer. Was mir noch aufgefallen ist, wenn man einen Manuellen Cache anlegt, also quasi die Orthos runterlädt, erinnert mich die Bedienung irgendwie an Ortho4XP Nur ist es da besser gemacht Das Geld das ich nicht für den MSFS ausgebe werde ich dann in etwas schönes investieren. Ostfriesische Inseln oder so
  8. Tatsächlich scheint es der Fehler gewesen zu sein, inzwischen läuft xplane rc2 seit 5 oder 6 Stunden ohne Probleme
  9. Wenn es dann mal funktioniert wie es soll ( und das ist selten) sieht es gut aus. Aber insgesamt unbrauchbar. Und im Juli hat der Entwickler geschrieben das Ende des Monats ein Update erscheint, inzwischen ist Fast September. eigentlich negativ das so etwas munter weiter im Store verkauft wird. Aber gut, das war das erste mal das ich ins Klo gegriffen habe, alle anderen Käufe bisher waren ihr Geld wert.
  10. Die RC1 Version war die erste die bei mir zu einem Absturzt geführt hat. Vielleicht habe ich ja Glück und es handelte sich um den Fehler in Verbindung mit Orthos Hier die Release Notes Release Candidate 2 Updated Honeycomb .joy file. Updated Italian translation. XPD-10804 Hopefully fixed crashing in paging plan. XPD-10805 This fixes 3 race conditions in the location task. XPD-10990 Probing terrain might be skewed. XPD-10995 Fixed shadows cut off on GL.
  11. I use an Honeycomb and the TFRP Pedals. Aileron on the Honeycomb ist fine, because it has a long Travel 180°. Stabilizer i have -20, and for the Rudder also. For the rudder it was essential to calibrate them in Windows, they where quite a bit off. Also in real world planes (GA) you doesn't make that great movements with the yoke. Especially with rising velocity
  12. Inzwischen betrachte ich UWXP als den ersten XP Fehlkauf. Das Addon ist im Prinzip zwar gut aber es gibt diverse Probleme und einen nicht sehr kommunikativen Entwickler. Fing schon an das die Mail die man zum bekommen der Seriennummer erhalten soll, nie angekommen ist.
  13. Müsste es, wenn es an dem Code von UWXP liegt nicht bei jedem Nutzer des Programms auftreten? Das tut es ganz offensichtlich nicht. Daher meine Vermutung das es nicht einzig am UWXP liegen kann, sonst hätte ich ja auch mit dem Problem zu kämpfen.
  14. Offensichtlich gibt es auch Probleme was andere Addons angeht. in diesem Fall skymax und Luftdruck https://forums.hifisimtech.com/threads/asxp-beta-7467-skymaxx-baro-pressure.12723/
  15. Das kann aber eigentlich nicht an UWXP oder ASXP liegen. Habe die gleiche Kombination und keine Probleme. Starte erst ASXP, dann X-Plane und es lauft anstandslos. Vielleicht ist ein anderes Plugin Schuld?
×
×
  • Create New...