Jump to content

Lydia

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Lydia

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich hatte neulich das Poblem das mit AES 2.21 EDDT plötzlich nicht mehr versorgt wurde. Nach Rat von Oliver durch De-und Neuinstallation von GAP 3 ging das dann wieder. Aber : Plötzlich meldet AES das EDDS nicht installiert/aktiviert sei. Sowohl unter Sceneriebiblothek und Aerosoft Launcher ist er aber voll aktiv. Nach Start FSX und Aufruf EDDS siehe da, nur default Scenerie vorhanden. Also EDDS deinstalliert, neu installiert im Launcher wieder angemeldet und alles ging wieder. Wo lag oder liegr das Problem ?
  2. Ich habe seit heute AES 2.21 installiert und habe nun das gleiche Problem mit EDDT im FSX . ( nicht im FS9 wo ich auch installiert habe ) Auch bei mir sind die beiden BGL-Bateien wie bei Chris vorhanden. Auch ich hatte EDDT mit GAP 3 installiert. Gruß Lydia
  3. Hallo Oliver, Danke für Deine schnelle und hilfreiche Antwort, obwohl es gar kein Problem von AES war. Bei Traffix X von Just Flight genügt es schon, wie Du geschrieben hast, den Scenery Biblotheks Eintrag Traffic X Airport Facilities( war bisher an zweiter Stelle ) unterhalb des Default Eintrags für Addon Scenery zu verschieben und alles stimmt wieder.
  4. Ich habe Traffic X im FSX installiert. Ich habe festgestellt, dass seither beim Start des FSX die Flugzeuge sehr häufig nicht mehr exakt auf die ausgewählte Parkposition gestellt werden ( z.B. optisch gesehen 10m von der Gangway weg ). Das hat leider auch Auswirkungen auf den AES. Er startet nicht mehr. Bei Verwendung der Tastenkombination Strg+Alt+W ist es nur möglich, das Follow me Fahrzeug zu rufen. Ist es irgentwie möglich AES doch zu starten, oder den Flieger in die richtige Position zu bringen. Ich möchte ja nicht die Triebwerke starten müssen um in Position zu kommen. AES ist in der Szeneriebibliotek an oberster Stelle.
  5. Ich habe Aerosoft Stockholm Arlanda X im FSX installiert. Beim Rollen der Flieger(max 20Knoten)und gelöster Parkbremse rauchen sämtliche Reifen recht heftig sofort nach dem Anrollen. Ich hatte das gleiche Problem auch bei Aproaching Innsbruck X. Nach De-und Neuinstallation war es dann bei LOWI weg. Leider klappt das bei ESSA so nicht. Der Effekt tritt sonst auf keinem Flugplatz (Statndart oder ADD-ON) auf. Wie könnte man diesen unschönen Effekt beseitigen ?
  6. Ich habe Aerosoft Stockholm Arlanda X installiert und mit Credits für AES aktiviert. Danach habe ich ESSA Deinstalliert und Neuinstalliert. Im AES Help erscheint ESSA zwar grün und mit 3 (Credits) Full,steht aber auf off und wird nicht mit AES versorgt. Wie kann ich ESSA wieder aktivieren ?
  7. Hallo Tommy ! Doch, die AES Kredits wurden zugewiesen und der Airport auch im AES aktiviert. Es erscheint bei Aufruf KORD auch das AES Menue. Man kann das Cleaning Vehicle rufen, die Catering Fahrzeuge kommen, ebenso der Tanklaster, das Boarding und der Pushback funtioniert. Nur, der Flieger steht am Gate C 1 und das hat eine Fahrgastrampe. Der Ramp Agent meldet :Blocks in Position. Auf allen anderen Flugplätzen mit einer Fahrgastrampe bewegt sich diese dann auf den Flieger zu. So nicht in KORD ! Da wollen die Dinger nicht ??
  8. Auf KORD funktionieren bei mir die jetways nicht. Weis einer warum?
  9. Hallo, ich habe Imagine Simulation Worls Airports 3 im FSX installiert und davon KCVG und KGLA für AES aktiviert. KLGA geht. Bei KCVG kam nach der Aktivierung folgende Meldung: Error Modify Addonfiles Error while modify scenery Imagine Simulation Cincinnati Addonfile<Jetways_02_Aktive.BGL> errorcode: -7 und der Airport steht unter Aktivierung auf off. Beim Versuch ihn zu aktivieren erscheint obige Errormeldung erneut und er bleibt auf off. Allerdings 4 Credits sind verbraucht. Wie könnte man AES für KCVG zum Laufen bringen ?
  10. Ich habe ein Problem der AESConfig mit dem FSX, Ich habe als Betriebssystem Windows 7. Ich habe AES Version 2.06 installiert und entsprechende credits für die Airports vergeben. Alles soweit gut. Um nun Wilcos Airbus Volume 1 A 318 nutzen zu können, habe ich den FSX gestartet und sie auf einem zuvor aktivierten Airport gestellt. Daufhon habe ich AESConfig aufgerufen-Setzen von Flugzeugparametern-. Es kam dann folgende Meldung in einem pop-up Fenster: AESConfig does not fit to the running FSVersion:0 danach in AESConfig selbst die Meldung: Fehler bei Verbindung mit dem Flugsimulator.Bitte Flugsimulator starten und Flugzeug auf aktivem AES Airport platzieren. Habe ich doch gemacht! Was läuft falsch ??
  11. Hallo, ich habe folgende Frage: Wie kann ich AES aus dem Flugsimulator entfernen(deinstallieren) ? Unter Systhemsteuerung/Software habe ich keinen Programmeintrag gefunden und unter Start/Alle Programme/aerosoft/Aes Base pack auch keinen Button um zu deinstallieren. Einfach die Ordner aus dem FS-Verzeichnis entfernen ?
×
×
  • Create New...