!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

Wauwi

members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Wauwi last won the day on January 18

Wauwi had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About Wauwi

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Vollgas, freut mich, dass meine Vorlage Dich zu dieser Checkliste animiert hat. So kommen weitere Ideen zur Gestaltung von Checklisten auf den Markt. In diesem Sinne - happy landings!
  2. Zumindest bei X-Life Deluxe werden Dir im Anflug vom ATC die möglichen Landebahnen angeboten, von denen man eine auswählen kann. Falls man schon eine Landebahn im FMC eingegeben hat, die nicht mehr angeboten wird, muss man eben schnell neue Daten eingeben.
  3. Hallo Vollgas, leider nein. Zur Zeit habe ich vergleichbare Listen für B737-800 (default) und B747-400 (default). Aktuell arbeite ich an einer vergleichbaren Liste für die Concorde FXP. Sehr viel einfachere und ältere Listen habe ich für die Cessna C172SP (default) und die Aquila A211G. Weiterhin viel Spaß und always happy landings!
  4. Das muss natürlich wie folgt heißen: liest man z.B. (S) für den Start von X-Life bzw. für die SAY-Funktion in X-Life Deluxe. Sorry.
  5. Hallo zusammen, ich habe mal meine aktuelle Checkliste angehängt. Wie man sieht, nicht nur mit X-Life (ATC) und Better Pushback sondern auch mit vielen anderen Änderungen. So habe ich inzwischen diverse Funktionen auf eine Taste gelegt, und dann liest man z.B. (S) für den Start von Better Pushback bzw. für die SAY-Funktion in Better Pushback. Achtung: Die Reihenfolge mancher Schritte kann sich z.B. ändern, wenn der Pushback bzw. die Flugzeit sehr kurz sind. Aber nach wie vor gilt: Jeder sollte sich seine eigene Liste pro Flugzeug erstellen. Die im Ur-Beitrag genannten Bugs sind leider noch nicht behoben worden. Weiterhin viel Spaß und always happy landings!A320 clist.txt
  6. Es ist zum ... Schon wieder habe ich das gleiche Problem - und das nur bei der B737-800 default (siehe meinen gleichlautenden Beitrag vom 30.12.2019): Nach Einschalten von Ground Power ertönt eine ständige Warntonfolge (kurz - lang; im Morsealphabet ein A). Vor ca. 10 Flügen hatte ja noch der Weg über "Flug / Ausfälle berabeiten / (unten) Alle Systeme reparieren " für Abhilfe gesorgt. Jetzt funktioniert auch das nicht mehr. Was mich wundert: dass es eine Weile funktioniert hat, und dann auf einmal nicht mehr. Zwischenzeitlich gab es keine Updates oder Änderungen oder Softwareergänzungen. Die Abfolge meiner Schritte ist nach Checkliste immer die Gleiche. Was kann es also sonst sein? An welcher Stelle verstellt sich hier was, und zwar so, dass es auch nach Neustart des Programms bzw. des PC's wieder als Fehler auftritt?
  7. Hallo airway pirat, da hatte ich tatsächlich noch nicht hingeschaut. Also: Flug / Ausfälle berabeiten / (unten) Alle Systeme reparieren - und mein Problem scheint beseitigt zu sein. Bei mir war unten im Feld "Set mean time between faillures" tatsächlich ein Haken drin und daneben stand ein Kommentar. Das ist jetzt alles weg. Also: Herzlichen Dank für die tolle Idee und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.
  8. Um die Sache mal zum Abschluss zu bringen: Mit "Get" übernimmt man offensichtlich die bereits voreingestellten Werte, mit "Set" übernimmt man neu eingegebene Werte.
  9. Monatelang lief alles bestens. Seit einigen Tagen erhalte ich beim B737-800 Standardflugzeug beim Einschalten von Ground Power (die Reihenfolge aller Schritte bei Cold&Dark habe ich nicht geändert!) einen in der Tonlage und in der Länge (kurz-lang) wechselnden Alarmton. Gleichzeitig geht die Master Caution Lampe (zuvor ausgeschaltet) erneut an und im PFD erscheint im Rhythmus des Warntones in gelb in einem Kreis MM. Ich habe die preferences-Dateien ausgetauscht, den ganzen Flieger ausgetauscht, allen möglichen Einstellungen überprüft, aber nichts hilft wirklich. Ich kann den Alarmton nur ausschalten, indem ich BUS TRANSFER auf OFF schaltet. Schließe ich allerdings den Schutz über diesem Schalter, springt der Schaler wieder auf AUTO und der Warnton geht wieder an. Da es beim Einschalten von Ground Power auch einen krächzenden Warton gibt, wenn man den Schubhebel nicht auf null gestellt hat, vermute ich einen ähnlichen Effekt. Aber wie gesagt: ich finde keine Einstellung, die nicht o.k. ist. Hat irgend jemand ein Idee?
  10. Hier die schnelle Antwort von FF: This is a bug we are working on fixing, for now, the temporary solution is to set the interface size to 100%. We are sorry for the inconveniences
  11. Bisher konnte ich die diversen Displays durch Draufklicken in einem eigenen Fenster ein-/ausblenden. Seit v 1.0.0 geht das Ausklicken bei mir nur noch über den roten Punkt oben links im eingeblendeten Fenster. Nun habe ich entdeckt, dass man mit der Tastenkombination Strg+1 bis Strg+0 10 definierte Displays bzw. Schaltbereiche in einem separaten Fenster ein-/ausblenden kann. Wenn man im Tastatur-Einstellungsfenster unter "Suche Schlüssel" diese Tastenkombinationen eingibt, landet man bei Motoren / Starter / Engage starter #.. Trägt man eine andere Tastenkombination ein oder löscht die vorhandene sogar, so geschieht gar nichts: Die Funktionen bleiben erhalten, was mich dazu bringt zu behaupten, dass diese Funktionen "fest verdrahtet" sind, also entsprechend programmiert sind - oder? Aber es kommt noch besser: Gibt man die Tastenkombinationen Alt+1 bis Alt+3 ein, werden ebenfalls 3 Displays angezeigt. Will man sich aber im Fenster unter "Suche Schlüssel" anzeigen lassen, wo diese Befehle zu finden sind, kommt die Meldung, dass es diese Befehle gar nicht gibt. Ha ha. Hat jemand eine Info, ob man da was selber gestalten kann oder ist das alles wirklich fest programmiert?
  12. Zunächst vielen Dank für diese schnelle Antwort am 2. Weihnachtsfeiertag - Respekt!!! Ich gehe inzwischen auch von einem Fehler bei FF aus. Wollte allerdings erst mal hören, ob es evtl. doch an meinem Nicht-Wissen um irgendwelchen Einstellungen liegt. Werde also ein Ticket aufmachen und berichten, wenn es eine Lösung gibt.
  13. Ich bin am Verzweifeln: Habe automatisches Update von X-Plane 11.41r1 über Steam und gleich danach Zwangsupdate von FF A320 erhalten. Benutze in der Grafikeinstellung immer 150 % bei der "Größe der Benutzeroberfläche". Wenn ich jetzt den A320 starte, erscheint die Taskleiste nicht mehr oben am Bildschirmrand sondern mittendrin und ist nicht mehr anklickbar. Außerdem kann ich mit der Maus fast keine Funktion am Flieger aktivieren. Einmal angeklickte Displays (zur größeren Darstellung) lassen sich durch erneuten Klick nicht wieder zurücknehmen, nur durch (manchmal mehrfachen) Klick auf den roten Punkt oben links im jeweilig angezeigten Display. Alle selbst definierten schnelle Sichten durch Übernahme der „preferences“ aus dem alten Output Ordner (meist auf den numpad-Tasten) funktionieren nicht mehr. Die auf den Joysticks definierten Funktionen dagegen funktionieren. Die grundsätzlichen Probleme bleiben auch, wenn ich die Standard-preferences nach dem Neuladen nutze. Schalte ich jetzt vorab die "Größe der Benutzeroberfläche" auf 100 %, dann erscheint die Taskleiste (wie es sich gehört) am oberen Bildschirmrand und die Funktionen der Taskleiste lassen sich auch wieder aktivieren. Mit der Maus kann ich jetzt wieder die Knöpfe im Flugzeug bedienen, aber die schnellen Sichten funktionieren nach wie vor nicht, obwohl in den Tastatureinstellungen hinterlegt. Ich kann sie allerdings erneut definieren, und dann geht es. Aber warum werden nur diese Werte nicht erkannt, alle anderen dagegen sehr wohl? Beim Standard B737-800 geht alles wie immer. Bis vor einigen Tagen war alles o.k. Ich habe in meiner Verzweiflung alle Programme gelöscht und wieder ganz von vorne angefangen. Also X-Plane noch mal ganz neu geladen, FF A320 noch mal ganz neu geladen, und alles andere erst mal weggelassen. Das Problem ist immer das Gleiche. Hat irgend jemand eine Idee, was da bei der 150 %-Grafik-Einstellung vor sich geht?
  14. Hallo zusammen, nach wochenlanger Fehlersuche läuft seit dem 30.10.19 alles wieder so, wie es sollte (mit AIRAC cycle 1910). Da ich an keiner Stelle etwas geändert, keine Updates erhalten und auch keine Neuinstallation vorgenommen habe, kann ich leider nicht sagen, warum ich wochenlang Probleme hatte und nun nicht mehr.
×
×
  • Create New...