Jump to content

MaiLu

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About MaiLu

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo miteinander, ich glaube eine Lösung gefunden zu haben, für das Proben mit der "Carenado - Phenom 100“ bezüglich des HDG-Sel Problems. Bevor ich es hier im Forum veröffentlichte setzte ich mich mit Heinz in Verbindung, ich sendete Heinz einmal meine Flugpläne als Dateianhang zu wie von ihn gewünscht. Dann probierte er sie einzeln einmal aus und er den Fehler auch beständig konnte. Seine Antwort: Zitat: „Zu den Flugplänen. Ich habe einmal alle einzeln installiert und immer dann mit der Phenom nachgeschaut. Der Verursacher scheint der Flugplan "EDONEDDN
  2. Betreff: Produktinformationen "Carenado - Phenom 100“

    Hallo Herr Flichtbeil,
    Hallo Heinz,

    ich glaube eine Lösung gefunden zu haben, für das Proben mit der "Carenado - Phenom 100“ bezüglich des HDG-Sel Problems. Bevor ich es im Form setzte möchte ich dich vorab Informieren.

    Darauf muss man erstmals kommen, dass ein Flugplan/Flugpläne den ich erstellt und abgespeichert habe unter ( \X-Plane 11\Output\FMS plans ) und mit der Cessna, Beechcraft Baron G58 und mit der Cirrus SF-50 usw. ( alles X-Plane 11 Flugzeuge ) schon mehrmals geflogen bin bei der "Carenado - Phenom 100 - HD Series (XP)" zum Problem für die Avionik bezüglich des HDG-Sel und HDG Systems führt.

    Die Frage die ich mich Stelle ist, wie kann ein Flugplan in der Steuerung eine Störung/Störungen des HDG Systems im Flugzeug verursachen???

    Die Vorstellung diese Störung in einem realen Flugzeuges zu haben, würde mich doch etwas nachdenklich machen. Darauf muss man erstmals kommen, dass ein Flugplan die Macht hat die Avionik so zu Stören.

    Wenn ich die Flugpläne aus dem Verzeichnis nehme funktioniert das HDG-System ohne Probleme. Die Fehlermeldungen sind ca. 80% weniger in der log.txt Datei. Füge ich die Flugpläne wieder ein, in das Verzeichnis habe ich wieder die gleichen Probleme.

    Wo liegt dass Problem???

    Ich glaube im Forum gelesen zu haben, das X-Plane die Version AIRAC Cycle 1610 oder 1611verwendet. Die Carenado - Phenom 100 hat im Display Datum 08.03.2018 könnte AIRAC Cycle 1803 sein.

    Ob das Problem jetzt bei X-Plane11 liegt oder Carenado möchte ich mal außen vor lassen. Was wäre den dabei, eine aktuelle Version der AIRAC Cycle Datenbank einzuspielen in X-Plane11???

     

    Wir schreiben das Jahr 2019!!!

    Wenn ich im Forum soviel Probleme lese, macht mich dass nachdenklich.

    Also wenn jemand Probleme mit dem HDG-System hat, bitte daran denken es könnte vielleicht die Flugpläne in X-Plane11 sein!!!


     

    Wie wird dass Problem gelöst???


     

    Mit freundlichen und fränkischen Grüßen


     

    Ludwig

    Alias MaiLu


     

    PS: Kann man dich auch telefonisch erreichen, dass geht schneller als diese scheiß Tipperei!!!


     


     


     

  3. Hallo Othello, Habe X-Plane 11 Stand von letzter Woche. einen neuere Version ist noch nicht Online. zu Deinen Worten:" Ich wollte nur zu der Mail von Carenado Stellung nehmen .... die war nicht sehr professionell. " Man ist für jede Hilfe die man bekonnt sehr Dankbar. habe gerade Mail von Carenado bekommen und gleich geantwortet. log.txt, EMB500_Phenom-XP11.acf und ein Protokoll von CPU-Z Systemkomponenten gleich nochmal mitgesendet. Hier die Antwort von Carenado: X-Plane Assistant, Feb 1, 15:25 -03: Hallo L
  4. Hallo Othello, erst mal Danke für Deine Hilfe, habe mal Deinen Vorschlag überprüft, hier ein Screenshot meiner EMB500_Phenom-XP11.acf in voller Größe von PlaneMaker. Wie Du sehen kannst, ist AP attitude / AP heading auf AHRS eingestellt. Ich habe alles so gelassen wie es war. Und was nun???
  5. Hallo Heinz, dass pro zetere das Du beschreibst ist mir schon klar. Es funktioniert ja bei den anderen Maschinen. dass Problem ist, wenn X-Plane die Maschine geladen hat und anzeigt z.B. Kurs 210 steht der Heading Bug auch auf 210. Jetzt möchte ich den Kurz ändern z.B.von 210 auf 300 weil mir es danach ist oder weil ATC Anweisung gibt nach Kurs X Y Z zu fliegen. Hier beginnt das Problem dass man keinen neuen Kurs eingeben kann. Werder mit der Maus durch Drücken und ziehen oder mit dem Maus-Rad wie von Dir beschrieben und im Allgemeinen auch b
  6. Hallo miteinander, ich habe am 16.12.2018 mir die Carenado - Phenom 100 - HD Series (XP) bei Aerosoft für X-Plane11 gekauft. Nachdem ich mich mehrmals mit dem Aerosoft - Support Service ( Heinz Flichtbeil ) in Verbindung gesetzt habe, konnten wir keine Lösung finden und man verwies mich an Carenado an den Hersteller. Um es kurz zu machen, Aerosoft sagt, das Problem liegt bei Carenado und Carenado sagt das Problem liegt bei X-Plane. Nun zum Problem. Nachdem ich die Phenom 100 entpackt habe und die G1000 Datenbank in das installierte X-Plane 11 Verzeichnis eingefü
×
×
  • Create New...