Jump to content

Indi1811

members
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Indi1811

  1. Ich nutze seit ein paar Wochen ein TV 49 Zoll 4k (500€), deutliche Steigerung zu meinem 31 Zoll. Zusätzlich einen zweiten 21 Zoll für z.B. Littlenavmap.
  2. Projekt Linux aufgegeben. - Kein Treiber für das Flight Yoke System von Logitech - Switch Panel funktioniert auch nicht - Installation X Plane 11 mit kleinen Fehlern, wie oben beschrieben. Linux Funktion DVD-Laufwerk, wie oben beschrieben. Daten auf Volumen (D:) konnen nicht bearbeitet werden, müssen erst auf C kopiert werden. Daten können z.B. nicht vom Stick auf Volumen kopiert werden. Freigabe Volumen nicht möglich, nur mit zusätlichem Programm ??? Liegt zum Teil bestimmt auch an mir. Keine Ahnung, keine Geduld, verhängnisvolle Kombimation. Danke für die Hilfe Günter
  3. Da wir die gleiche Grafikkarte haben mal mein Rechner zum Vergleich: Netzteil 600W Board ASUS Prime H370M-Plus Prozessor Intel S1151 Core i7 9700 8x3,0 Ram Speicher 2666 2x16GB Crucial Grafikkarte RTX 2060Super 8GB Palit Gaming Pro Festplatte SSD M.2 500GB Festplatte 1TB DVD Preis:1400€ plus Win10 und Zusammenbau (Im Geschäft auf dem Dorf gekauft, nicht im www) Als Bildschirm habe ich ein 49 Zoll TV 4k 500€ Damit habe ich je nach Flugzeug/Szenerie 25 - 70 Fps bei einer Auflösung 2560x1440. Auch 3840x2160 möglich, dann aber auch mal unter 20Fps, sehe aber keine bessere Bildqualität. In meiner Signatur mein alter i5 Rechner, funktinoiert auch aber nur mit geringeren Grafikeinstellungen. Im Anhang mal 2 Bilder. Bilder anklicken, dann wirds schärfer.
  4. Der Tipp von Rainer hat wirklich funktioniert, im Dateimanager die DVD nochmal antippen oder auch 2x.... Installation hat funktioniert. Danke Habe bei gleichen Einstellungen sogar eine etwas bessere Fps Rate. Aber leider: Keine Startdatei (exe) auf dem Desktop oder Startmenü. Funktioniert aber über die Datei "X-Plane-x86_61" im Ordner X Plane11 Der Ordner "XsaitekProFlight" für das Switch Panel funktioniert nicht mehr. Eingefügt in Resources / plugins. Die obere Menüleiste für Datei-Sicht-Einstellungen usw. funktioniert manchmal nicht. Danke für die Hilfe, hat ja zum größten Teil funktioniert. Werde noch ein wenig basteln, auch wenn ich da keine Geduld für habe. So wird Linux aber zu keiner Alternative, jedenfalls nicht für reine Anwender. Da mein PC mit i5 doch an seine Grenzen stößt vielleicht ein Grund für einen neuen PC i7 mit Win10, ist ja bald Weihnachten.
  5. Vielen Dank, werde ich morgen mal versuchen. Rückmeldung erfolgt auf jeden Fall.
  6. Hallo Rainer, d.h. wenn die 2.DVD vom Installer (Bild) nicht erkannt wird, einfach die DVD im Dateimanager anklicken und die automatische Installation wird wird vom Installer fortgesetzt? Sehe ich deine Info so richtig? Wenn Du mir das so bestätigst werde ich alles löschen und einen neuen Versuch starten. Auffälligkeiten mit dem CD-Laufwek unter Linux sind mir schon aufgefallen wie einlesen und öffnen des Laufwerks wenn fertig.
  7. Vielen Dank für den Tipp aber leider nicht so ganz erfolgreich. - DVD 2-8 in den Ordner Earth nav date kopiert - Mehrmals die Meldung "Ordner bereits vorhanden", habe ich mit "Zusammenführen" quittiert (Bild) - Installer kann nicht beendet werden. Egal, PC neu gestartet. - Keine ausführende Datei (exe) auf dem Destop oder Startmenü - Die X-Plane-x86_61 angeklickt, Update wurde durchgeführt. - Nochmals die X-Plane-x86_61 angeklickt. X-Plane startet, Kalibrierung durchgeführt aber X-Plane wie die Demo Version z.B. EDDV vorhanden aber überwiegend Wasser. Vielleicht gibt es ja noch eine Lösung, sonst werde ich wieder auf Win10 umstellen
  8. Danke, werde ich mal versuchen.
  9. Habe mir den Installer runter geladen X-Plane 11 Installationshinweise - XP11 Hinweise Tipps Tutorials - AEROSOFT COMMUNITY SERVICES Bild01 Leider bleibt die Installation weiterhin bei der DVD2 hängen Bild02
  10. Heute auf Linux Mint umgestiegen, leider funktioniert die Installation nicht. - Nach einlegen der DVD1 Installationspfad wie vorgeschlagen übernommen. - Installer Linux angeklickt. - DVD1 wird installiert. - DVD2 läuft kurz an aber die Installation wird nicht fortgesetzt. Bin reiner Spaßflieger und kein PC-Spezi, darum bitte nur einfach verständliche Vorschläge. Sonst wieder Win10. Vielen Dank Günter
  11. Grüße nach Hannover aus Gifhorn/Wagenhoff Mit meinem PC, siehe Signatur, fliege ich recht zufriedenstellend, ist aber mit Sicherheit die untere Grenze. Kann ich jetzt aber nicht mit deinem PC vergleichen. Im Durchschnitt fliege ich mit 20-30 Fps, beim Anflug auf Frankfurt auch mal nur 16 bis zur Warnmeldung der Grafik aber alles ohne ruckeln. Nachtrag: Eine SSD ist für XPlane wohl Pflicht.
  12. Erstmal Danke für deine Videos, hat meinen Einstieg bei XP11 wirklich erleichtert. Das Video scheint aber XP10 zu sein, 2D Bäume...
  13. Ich fliege XPlane11 in der Orginalversion plus Update ohne Probleme. Einstellungen auf ca. 3/4, Rechner i5, siehe Signatur. Ok, das Update 11.30 war nicht hilfreich für den Rechner, beim Anflug EDDF kommt schon mal eine Warnung der Grafik. Die halb versunkenen Räder habe ich nur bei den parkenden Flugzeugen auf Madeira, rede mir aber ein die haben die Landung vermasselt😀 Die Umgewöhnung von FSX ist normal aber die Grafik entschädigt für alles und ich finde die Videos auf You Tube helfen gut bei der Anwendung. Da ich kein PC-Spezi bin und auch nicht die Fliegersprache 😀 beherrsche, werde ich keine zusätzlichen Programme installieren. Vielleicht mit einem 3000.- PC und professioneller Hilfe.
  14. Nach diesem Drama, eventuell durch eine defekte DVD1 verursacht, habe ich mir erstmal eine 1:1 Kopie der DVD1 auf einen 8,5GB Rohling erstellt. Gerade getestet und funktioniert👍
  15. Bei Funkausfall, Triebwerkbrände usw. vielleicht im Menü " Schaden am Flugzeug" o.ä. deaktivieren. Ich werde auch abwarten und dann vielleicht über eine Neuinstallation nachdenken. Schon von einigen Erfolgserlebnissen gelesen.
  16. Ich habe folgende Tipps hier im Forum bekommen. Vielen Dank nochmals dafür Autopilot AUS Cessna Skyhawk jetzt: Steuerhorn links oben den roten Knopf drücken. Autopilot AUS Boing 737-800: Schalter DISENGAGE rechts unten auf dem Autopilot Panel (Bild) Änderungen in anderen Flugzeugen sind mir nicht aufgefallen, fliege meistens die Cessna und Boing.
  17. Das mit den dunklen Rauchfahnen ist bei mir genau umgekehrt. Seit dem Update 11.30 wurden die dunklen Dieselabgase durch ein realistisches Luftflimmern ersetzt 👍 Funktionen Autopilot 737-800 und Cessna wurden geändert. Alles gut, hatte zuerst auch Fehler vermutet 👍 Leider verlangt das Update mehr Rechnerleistung und ich musste meine Einstellungen verringern. Das nächste Update soll aber wieder Verbesserungen bringen, habe ich irgendwo gelesen. Günter
  18. Den Schalter DISENAGE hatte ich garnicht auf dem Schirm, so funktioniert es👍 Die Bedienung "Autopilot aus" in der 737 hat sich mit dem Update wohl auch geändert. Mit dem "F/D off" habe ich immer den gesamten Autopiloten ausgeschaltet, ich schwöre✋. Vielen Dank für die Hinweise.
  19. Vielen Dank Wolfgang und auch an ubbi für den Link. Der rote Knopf macht Sinn und funktioniert auch in der Cessna👍 In der Boing 737-800 ist der Schalter F/D on-off aber noch vorhanden, funktioniert aber nicht mehr zum Autopilot ausschalten. Das macht für mich keinen Sinn und ist meiner Meinung nach ein Fehler. Werde mir, wie Heinz geschrieben hat, einen Button für die Funktion belegen. Danke Günter
  20. Danke, werde ich versuchen und dann berichten. 👍
  21. Dann mal zurück zum Thema Update 11.30. Bei mir hat sich das Update auf die Rechnerleistung ausgewirkt. Reflexion und Kantenglättung auf Null gestellt, läuft jetzt wieder zufriedenstellend. Fehler gibt es beim Autopiloten, Cessna und 737-800. Ich kann zwar den Autopiloten einschalten, die verschiedenen Funktionen auch umschalten aber nicht mehr ausschalten. Da bleibt nur der Flugabbruch. XP11 befindet sich im Orginalzustand, keine Addons usw. Werde mal, wie schon geschrieben wurde, das nächst Update abwarten. Falls das nix bringt bleibt mir wohl nur eine Neuinstallation. Für Dateien löschen, sortieren, editieren usw. fehlt mir das Talent bzw. Geduld. Verständliche Ratschläge für einen "Nur Anwender" nehme ich natürlich gerne an. Günter
  22. Gerade in einem anderen Beitrag gelesen. "Neu ist, dass sie jetzt durch das Partikelsystem dargestellt werden und richtig gut aussehen. Allerdings stehen sie auch im Verdacht FPS-Killer zu sein."
  23. Die Anforderungen an den Rechner scheinen mit dem neuen Update höher zu sein. Muss wohl meine Einstellungen etwas minimieren. Schade
  24. Vielleicht ist die Achse doppelt mit einer Funktion belegt.
  25. Vielleicht ist das ja genau das Problem, Pro Flight Joke Version muss auch für Win10 geeignet sein. Das Flight Master Yoke-III ist natürlich toll aber der Preis ist heftig. Gebraucht und günstiger würde ich aber auch in Versuchung kommen. Werde wohl noch weiter Infos aufsaugen und mich dann entscheiden.
×
×
  • Create New...