Jump to content

wokue

Members
  • Posts

    61
  • Joined

  • Last visited

About wokue

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

wokue's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Conversation Starter Rare
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

7

Reputation

  1. Hallo @Tom A320 und @masterhawk, euere Frage kann ich leider nicht mehr beantworten da ich die "alte url" bereits gelöscht habe. Jedenfalls ging's heute morgen noch und heute mittag kam dann der "Mist". Vorsorglich läuft jetzt mal der deep-scan vom MS-Defender. Schönen Abend noch, Wolfgang
  2. danke Horst, deine URL funktioniert. Ich kann mir aber nicht erklären was wohl dahinter steckt, dass ein jahrelang genutztes Lesezeichen plötzlich "rumspinnt" Trotzdem nochmals vielen Dank, Wolfgang
  3. Hallo werte Flusianer, soeben bekomme ich unter meiner lange existenten AVSIM url eine gänzlich andere website mit diversen komischen Angeboten (in deutscher Sprache). Könnt ihr da mal bei euch checken, oder liegt das Problem bei mir? Falls letzteres der Fall, hat jemand einen Tip für eine remedy? Danke, Wolfgang
  4. Hallo, dieses o.g. Phänomen tritt in meiner Region ebenfalls, aber nur partiell auf, daher konnte ich auf Anhieb diese Stellen nicht finden. Dies nur zur Info dass hmkaiser da nicht alleine ist. mfg Wolfgang
  5. Hallo und danke für die Rückmeldung. Meine badische Sparsamkeit resultiert aus Ladezeitüberlegungen, aber vielleicht kannst du als Experte diese ja auch zerstreuen?! Gruß Wolfgang
  6. Guten Tag werte community, neben Europa fliege ich gerne auch nach Nahost, Mittelost und Nordafrika. Ich möchte mir hierfür die neuen simheaven-continents herunterladen und bin nun im Zweifel, ob ich hierfür jeweils den ganzen Kontinent (Asien, Afrika) von XPlane installiert haben muß, oder ob bspw. die Teile Nordafrika, oder Nahost, Mittelost der Basisscenerie ausreichen um simheaven ordnungsgemäß installieren zu können? Ich danke für euere Rückantworten und verbleibe mfg Wolfgang
  7. Guten Abend zusammen, das video aus Karlsruhe gefaellt mir auch und wird noch einen Tick besser, wenn das ab Sekunde 8 auftauchende Windrad inmitten eines Gebaeudes noch richtig getaggt wird. Ansonsten viel Beifall fuer die tolle Arbeit ueber das ganze Jahr hinweg und viele gute Wuensche fuer die Weihnachstszeit, Wolfgang
  8. @PilotBalu + Mitstreiter, danke für die phantastische Version 5.3. Komme gerade von einem Rundflug über Moskau zurück, den Kreml im Abendlicht bewundert und über die Vielfalt der Objekte gestaunt. XE5.3 und Ortho's können wirklich jedem Vergleich mit dem Mitbewerber standhalten. Nochmals danke und weiterhin eine gute Zeit, Wolfgang
  9. Guten Abend @PilotBalu in der Anlage habe ich einige links zu den monierten Türmen generiert die ggf. nochmals deiner Aufmerksamkeit bedürfen. Ich wünsche dir alles Gute für die kommende arbeitsreiche Woche und bleib gesund, Gruß Wolfgang hyperlink-probe.docx
  10. Hallo @PilotBalu, OSM-links für die zu kleinen Türme kann ich (noch) nicht, aber anbei einige Koordinaten aus Südwestdeutschland: Fernmeldeturm Weißer Stein bei Heidelberg 49.451 / 008.725 Fernmeldeturm Brackenheim bei Cleebronn 49.036 / 009.004 Fernmeldeturm Hornisgrinde Schwarzwald 48.610 / 008.201782 Fernmeldeturm Donnersberg Pfälzer Bergland 69.624 / 007.923669 Fernmeldeturm Grünwettersbach bei Karlsruhe 48.948 / 008.449504 Fernsehturm in Stuttgart 48.755 / 009.190176 (da steht ein riesiges Hochhaus) Fernmeldeturm in Stuttgart (Frauenkopf) 48.763 / 009.205744 Kraftwerk Altbach bei Esslingen ( 2 Kamine) 48.717 / 009.370524 Das sind nun einige Punkte die ich abgeflogen bin und die für die Gegend markante landmarks darstellen. Ich wünsche noch einen schönen Sonn- und Feiertag, mfg Wolfgang
  11. Hallo liebe XE-Drüberflieger, darf ich nochmal auf meine o.g. Frage zurückkommen? Für das Problem habe ich bisher keine Lösung gefunden, es erstreckt sich sogar auf große Kamine, wie z.B. die hohen Schlote des Kraftwerks Altbach im Anflug auf die Rwy27 EDDS, die einfach bei mir nur noch im Miniformat dargestellt werden. Da sich aber hier im Forum bisher niemand zu einem solchen Problem geäußert hat, glaube ich fast dass das nur bei mir ein Fehler ist. Kann das jemand mal bestätigen dass bei ihm alle großen TV-/Telekom-Tower, sowie die großen Fabrikschornsteine wie in XE5.1 gehabt, vorhanden sind? Tips to solve the problem nehme ich gerne entgegen. Schönes Wochenende zusammen, Wolfgang
  12. Hallo zusammen, nachdem in meiner näheren Umgebung (Heidelberg) einige Telekom-Towers zu kleinen Telekom-Masten geschrumpft sind und sich nicht mehr über die Baumwipfel erheben, habe ich mich mal weiter umgeschaut und glaube nun hier liegt ein generelles Problem für das ganze XE-Gebiet vor. Folgende Stationen habe ich abgeflogen und immer den gleichen Sachverhalt (kleiner Mast anstatt großer Tower) festgestellt: Heidelberg: Weißer Stein 49.451/8.725; Fernmeldeturm Brackenheim1 49.036/9.004; Fremersberg bei Baden-Baden, Weinbiet bei Neustadt/Weinstraße; Hohe Wurzel bei Wiesbaden; etc. Mit WED 2.3 habe ich mir individuell da wieder die weithin sichtbaren landmarks hingestellt, aber das ist sicher nicht die Lösung des Problems. Übrigens waren diese Telekom-Towers in der XE5.1 meistens vorhanden, sodaß ich nicht glaube es liegt an falschen OSM-Tags. Ich hoffe es gibt eine "einfache" Antwort für die Problematik und grüße alle XE-Weltverbesserer, MFG Wolfgang
  13. @PilotBalu, danke für den Windrad-Tip nun drehen sich alle wieder in optisch einwandfreier Höhe. Das gleiche Problem habe ich nun noch mit Sendemasten / Telekom-tower mit Antennenplattformen die sind in meinem Revier auch auf 25m? geschrumpft. Liegt hier das gleiche Problem zugrunde? (siehe Anhänge) Ich schau mal in der lib-text nach und probier selbständig mein Glück und melde mich noch mal. Danke + Gruß Wolfgang
  14. @PilotBaluich wollte auf 150m ändern, da ansonsten viele Windräder beispielsweise im Odenwald im "Wald" versinken. Auch in Rheinhessen zwischen Worms und Mainz gibt es auf den Rheinterassen sehr viele hohe Turbinen die weithin sichtbar das Landschaftsbild prägen. Danke + Gruß, Wolfgang
  15. Guten Morgen zusammen, zunächst danke ich allen Beteiligten für die neue XE5.2 . Ein kleines Problem habe ich mit der Größe der Windturbinen, diese habe ich gemäß vorausgegangenem Tip von @PilotBalu versucht der Höhe nach anzupassen, aber wenn ich die 4 Höhendaten auf mögliche andere Höhen ändere, meckert der Sim (..file not found, or obj not found). Zurück zu der alten Höhe (25m) and everything is ok. Gibt's da noch etwas anderes zu beachten? Vielen Dank für eure fachlichen Ratschläge und Gruß Wolfgang
×
×
  • Create New...