Jump to content

oldiheinz

members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by oldiheinz

  1. Nach dem Update für diesen tollen Flieger und dem Update von Navigraph habe ich das Problem, dass ich keinen neuen Flug eingeben kann, weil der FMC die MAP- Daten nicht findet. Aus den beiliegenden Fotos ist die Anzeige im FMC und die von mir durchgeführten Updates im Navigraph zu sehen. Kann mir jemand sagen, worin das Problem besteht und wie ich den Fehler wieder berichtigen kann. Bei vielen Dingen bin ich noch ziemlich hilflos. Vielen Dank für eine Hilfe Heinz
  2. Bei einem Flug mit der Cessna 172 kam der Hinweis, daß der Kreiselkompass nicht auf den magnetischen Nordpol ausgerichtet ist. Ein Bild der Instrumente ist als Anlage beigefügt. Was muß ich machen, damit der Kurskreisel am Magnetkompass ausgerichtet ist. Danke für einen Tip Heinz
  3. Hallo,kHerr Flichtbeil bei mir steht in A320U.ini: 000871. Wo finde ich Ihre Information, wie in diesem Fall das Update gehandelt werden muss? Die alte Version speichern? ect. Schicken Sie mir bitte den Link für diese Anleitung. Ich wurde vorher nicht von diesem Update in Kenntnis gesetzt. Geht das nicht automatisch? Danke Heinz
  4. Guten Tag, Herr Flichtbeil das Update ist bis heute nicht greifbar - zumindest nicht für mich. In den Anlagen ist das Problem ersichtlich. Können Sie mir bei der Lösung des Problems helfen? Gruß Heinz B. O
  5. Beim Laden des Flight Factor A 320 Ultimate erscheint der Hinweis "please update this plane". Wo finde ich das Update und wie kann ich es installieren? Danke für die Hilfe Heinz
  6. Danke für die Hilfe. Inzwischen habe ich den Crash wieder i.O. bringen können. Heinz
  7. Ich habe wohl aus Leichtsinn im Verzeichnis output ect. Daten gelöscht, die ich nicht hätte löschen sollen. Jetzt kommt beim Start die Meldungen, die ich im Anhang gespeichert habe. Was muß ich tun, damit das System wieder funktioniert? Ich hoffe auf Hilfe Heinz
  8. Beim Einarbeiten in die Technik dieses Flugzeugs habe ich feststellen müssen, daß es offenbar keine Möglichkeit gibt, nach Eingabe div. Einstellungen einen Zwischenstand abzuspeichern. Man muß jedesmal wieder von vorne anfangen. Hat jemand eine Idee, wie man einen Zwischenstand speichern kann? Heinz
  9. Hallo, Henning ich bin dabei, mich Dank Deiner hervorragenden Gebrauchsanweisung für den A 320 mit dem Flieger etwas vertraut zu machen. Die Ausführungen sind für mich als Neueinsteiger so umfangreich, daß ich inzwischen schon 2 x abbrechen musste. Ich dachte, daß ich die bis zum jeweiligen Abbruch getätigten Eingaben in den FMGC zunächst bei Situation und, als das ohne Erfolg war, unter Flugablauf speichern könnte. Beides Mal musste ich feststellen, daß keine Dateieingaben gespeichert waren und ich jedes Mal wieder von vorne anfangen musste. Immerhin hatte war ich schon so weit, daß ich die Flugroute eingegeben hatte. Welche Möglichkeit gibt es für eine Zwischenspeicherung? Ich hoffe, Du weist mir einen Rat. Heinz
  10. Vielen Dank für den Tip, Herr Flichtbeil. So werde ich es machen. Ich werde mir jetzt auch die A 320 von FlightFacor bestellen. Hoffentlich muß ich Sie nicht wieder so in Anspruch nehmen wie vorher. MfG Heinz B.
  11. Hallo, Ralf ich habe mir wieder einmal die Standard King Air C 90 von XPlane 11 angesehen. Mir ging es ja darum, daß im Tutorial "GamePilots" zur Standard-C 90 v. 5. 7. 2017 Drehschalter für das Hdg und Course zu sehen sind, nicht aber bei meiner King Air C 90. Ich wollte wissen, wie das sein kann und ob das evt. zu ändern ist. Von meiner C 90 habe ich nochmal ein Foto beigelegt. Gruß Heinz
  12. Die Sache ist mir sehr peinlich. Ich hatte bei der Nachfrage nach meinen Benutzerdaten versehentlich die Seriennummer meiner kurz vorher gekauften Carenado B 200 King Air eingetragen und damit natürlich den Download unmöglich gemacht. Ich bitte um Nachsicht. Ich habe aber noch eine Frage: gibt es ein Tutorial, wie die NavDataPro für einen Flug zu verwenden sind? MfG Heinz
  13. Guten Tag, Herr Flichtbeil Am 23. März diesen Jahres wollte ich das NavDataPro nach dem Kauf downloaden. Nach dem eingeblendeten Hinweis "Sie sind nicht berechtigt......".s. Snip vom 23. 03., 20.34 Uhr, stoppte der Download. Ich habe jetzt folgende Fragen: 1. Was ist die Ursache für den Stop? Was muß ich machen, damit ich das Programm downloaden kann? Mopperle schreibt, ob ich nur einen Datensatz gekauft habe. Welchen Datensatz muß ich noch kaufen? 2. Wie kommen ich zu dem Datensatz 1803? Wenn ich das dann habe, wo muß ich die Datei speichern? Ich hoffe wieder auf Ihre Hilfe für einen noch unversierten Anfänger MfG Heinz
  14. Gekauft habe ich das NavDataPro- Jahresabonnement: 4 Updates für 19,99 €. Welchen Datensatz muß ich dazukaufen, damit ich dieses Abo nutzen kann? Einen schönen Tag wünscht HB
  15. Hallo, Herr Flichtbeil trotz des Studiums Ihres Tutorial über die Installation von NavDataPro habe ich bei der Installation Probleme. Können Sie aus beiliegenden Snips den Fehler erkennen? Die Seriennr. habe ich von der Bestellung kopiert und eingefügt. Ich hoffe, Sie können mir wieder weiterhelfen. MfG Heinz Böhmert
  16. Ab morgen bin ich eine Woche verreist. Bei meiner Rückkehr befasse ich mich mit dem AP der King Air und hoffe, daß ich Dank deiner Hilfe einen guten Flug hinbringe. Danke HB
  17. Ich habe ein Foto vom AP gemacht. Kannst Du mir noch genau sagen, wie die Stellung der Schalter sein muß, damit der Flug nach hdg oder course klappt? Für mich als Anfänger ist manches doch noch etwas verwirrend. Es wäre natürlich besser, wenn bei mir auch die King Air gespeichert wäre, wie sie im Tutorial zu sehen ist. Warum ist das bei mir anders? Danke für die Hilfe HB
  18. Hallo, Ralf ich habe eben nach dem Stand des System nachgesehen. Offenbar bin ich auf dem Laufenden - s. Anhang. Was kann evt. noch die Ursache sein? HB
  19. Danke Ralf für den Tip. Ich war der Meinung, mein System ist auf dem neuesten Stand. HB
  20. Im Tutorial der "GamePilots" vom 5. 7. 17 wird die Standard King Air C 90 vorgestellt. Als ich meine bei X11 gespeicherte Standard King Air C 90 geöffnet habe, stelle ich fest, daß das Instrumenbrett anders aussieht. Bei mir sieht das Fluglage- Instrument anders aus und vor allem fehlen Schalter, um Heading und Course einzustellen. Kann mir jemand erklären, wie es zu diesen Differenzen kommt? Wenn meine King Air nicht zu ändern ist, wie kann Hdg und Course eingestellt werden? Die Unterschiede sind in den Screenshots zu sehen. Ich hoffe, es kann mir jemand helfen HB
  21. Vielen Dank für den Tip. Ich werde mich bald an die Arbeit machen.
  22. Bei einem Flug mit diesem Typ konnte ich in einer Höhe über 3000 ft im Autopilot die jeweils von der Flugsicherung geforderte Flughöhe ohne Probleme einstellen. Unter 3000 ft gab es im AP das Problem, dass beim Druck auf die up- Taste das Flugzeug in den Sinkflug überging und auf auf down auch falsch reagierte. Kommt das öfters vor? Wie kann dieses Problem evt. gelöst werden? Die Folge dieses Problems war natürlich ein Absturz. Kann mir jemand helfen? Heinz
  23. Bei der Programmierung eines Fluges von EDDP nach EDDT habe ich folgende Schwierigkeiten: 1. Wie kommt es zum "Discontinutity" und wie kann das gelöscht werden 2. Beim Arr habe ich zuerst RUDA5V eingegeben und dann RWY 08L ausgewählt. Nach dieser Eingabe ist ist in der Anzeige im Cockpit - s. Foto - vor und nach der Landebahn nur Chaos zu sehen. Welche Anleitungen gibt es, um die für den Anflug notwendigen Eingaben richtig zu erfassen, insbesondere die auf der rechten Seite mit den Angaben KL08L, KLF, LA08L ect. Welche von diesen Angaben müssen für einen ILS- Anflug gedrückt werden? Wie komme ich zu diesen Angaben? Ich hoffe, mir kann jemand behilflich sein. Heinz
×
×
  • Create New...