Christian Bahr

members
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Christian Bahr

  1. Christian Bahr

    Finkenwerder Dynamic Lighting?

    Hi Tom. Have received permission from Dieter, here is the new FX file: fx_dynamic_light.zip Please copy the file contained in the Zip-Archive into the Effects folder of Finkenwerder or into the Effects folder of the P3D and overwrite the existing FX-File. Please let me know if the airport is bright enough now. Regards, Christian
  2. Christian Bahr

    Finkenwerder Dynamic Lighting?

    Hi Tom. The dynamic lights in Finkenwerder are there, but they are a bit too dark. At that time I was allowed to create the lights for the developer Dieter Kreiskott, so it would be very easy for me to make the lights brighter and to link them to the forum. But I have to first have the permission of Dieter and Aerosoft.
  3. Christian Bahr

    Mülheim Ruhr X Update

    Hallo zusammen. In Kürze wird es eine Update für die Szenerie P3DV4 Mülheim Ruhr geben. Erstmals in einer Bahrometrix Szenerie wird es einen animierten Blimp geben der 45 Minuten einen Rundflug über Essen und Mülheim veranstaltet. Außerdem gibt es für den Flughafen ein neues Layout. Für dieses Layout wurden die Bodenmarkierungen auf den aktuellen Stand des realen Vorbild gebracht. Die Materialbeschaffenheit der Bodenmarkierungen sowie des Asphalts wurden differenziert erstellt, Das heißt, dass die gelben Bodenmarkierungen das Sonnenlicht anderes reflektieren als die weißen Bodenmarkierungen. Der Asphaltbelag hat ebenfalls differenzierte Reflektionseigenschaften. Zudem wird bei Regen die Umgebung in der Asphaltoberfläche gespiegelt. Je stärker der Regen ist, desto stärker sind die Spiegelungen. Im Update werden dann auch jahreszeitliche gesteuerte Objekte enthalten sein: Heuballen/Quader im südlichen Flughafenbereich und Sonnenschirme auf der Besucherterrasse. Diese Objkte werden automatisch in den Sommermonaten angezeigt. Hier ein paar Bilder aus dem aktuellen Update-Entwicklungsstand ... Reflektierende Obflächen mir verschiedenen Materialeigenschaften Aktuelle Bodenmarkierungen, teilweise neu eingezeichnet Der hintere GA Bereich mit neuen Bodenlinien Der Spiegeleffekt bei Regenwetter. Je stärker der Regen desto stärker der Effekt Die Heuballen/Quader sind Jahrezeitlich gesteuert und werden in den Sommermonaten angezeigt. Gleiches gilt für die Sonnenschime auf der Terrasse Der Blimp in Mülheim mit aktuellen saisonalen Werbebanner der Sparkasse ... ... hier über Mülheim an der Ruhr Der Blimp ist schon aus der Weite an seinem sonoren Motorenklang erkennbar Neben diesen neuen Features werden derzeit Texturoptimierungen vorgenommen um damit einen geringeren Textur-Load zu erreichen. Es wurden bereits 7 Texturen a 1024x1024px eingespart, am Ende sollen es aber 10 Texturen werden.
  4. Christian Bahr

    Mülheim Ruhr X Update

    Hi Uwe, da sag ich aber mal einen herzlichen Dank für deine Rückmeldung Einen schönen Tag noch ... Christian
  5. Christian Bahr

    Mülheim Ruhr X Update

    Hallo. Es gibt ein neues Update für Mülheim Ruhr X, man kann es direkt von der Downloadseite herunterladen: Bahrometrix - Mülheim Ruhr X V1.16 Am realen Airport wurden vor kurzem die Nummern für die Start.- und Landebahnen neu zugewiesen. Der Grund dafür ist, dass sich der Magnetische Pol in seiner geografischen Position verändert hat - man spricht auch vom "Wandernden Nordpol". Jedenfalls wurde es notwending die Pistenmarkierungen, die Beschilderung und die Windrichtungsanzeiger am Tower zu aktualisieren. Zuvor waren die Bezeichnungen 07/25 gültig, nun wurden die Bezeichnungen nach 06/24 geändert. In dieses Update 1.16 wurde auch ein neuer Animations-Controller implementiert. Der Animations-Controller wurde von Oliver Binder entwickelt. Dieser Controller steuert die Route des Follow-me Fahrzeug und das Fahrzeug stoppt wenn es auf das User-Flugzeug trifft. Zuvor fuhr es durch einen hindurch. Das Follow-Me Fahrzeug ist auch als Fahrzeug über das Vehicle-Menü auswählbar und es lässt sich steuern Eine Weiterentwicklung betrifft die 3-D Lichter. Diese sind nun erstmals so programmiert, dass sie bei Regen und bei Nebel automatisch einschalten, zuuvor taten sie das lediglich bei Dunkelheit (Tag-Nacht-Blende). Oben drein wurden sie optisch aufgewertet und sie haben eine höhere Sichtweite. Zuvor lag die Sichtweite bei 5nm, jetzt liegt sie bei 10nm. Die Analog-Uhr am Tower fehlte bis jetzt. Nach einigen Anläufen und Fehlversuchen hat es nun aber geklappt: Die Analog-Uhr funktioniert - sie zeigt die lokale Zeit an und greift dabei auf interne Zeit-Variablen des P3Dv4 zurück. Sie ist nicht durch einen Controller gesteuert, sondern sie ist in einer statischen BGL-Datei hinterlegt. Es ist ein kleines Detail, hat aber einen hohen Stellenwert. Denn es trägt zum "Echtheitsgefühl" eines Flughafen erheblich bei. Die Analog-Uhr in Essen-Mülheim zeigt die loakle Zeit an Änderungen / Neuerungen - Neues Follow-Me Fahrzeug, über Vehicle-Menü auswählbar und steuerbar - Neuartiger Animations-Controller für Follow-Me Fahrzeug - Neuartige 3-D Lichter, sowohl optisch als auch technisch überarbeitet - Neues Lichtkonzept für natürlich wirkende dynamische Lichter - Funktionale Analog-Uhr am Tower (Anzeige der lokalen Zeit) - Tower mit neuem Beacon-Blitzlicht - Neues Flughafen Bodenlayout mit Tiefendarstellung von Risse - Aktualisierte Zuweisungen für die Pisten 06/24 - Bodenmarkierungen für Pisten überarbeitet - Flughafenbeschilderung aktualisiert - Volumetrischer Lichtschein an Lichtmasten - Neue Zuweisung für Vegetationstyp für Büsche - Neuer AI-Flugzeugverkehr Weitere Bilder ... Durch den Einsatz einer speziellen Textur entsteht der Eindruck von Tiefe in den Rissen des Asphalt Neuer Lichtschein an Lichtmasten (ohne Wolkendurchschein-Problem) Das neue Lichtkonzept mit natürlich wirkender Beleuchtung (warm-weiss)
  6. Christian Bahr

    EDGT Bottenhorn im Entwicklungsprozess

    Hallo zusammen! Ich möchte Euch gerne eines meiner aktuellen Projekte vorstellen. Es handelt sich um den in Hessen bei Marburg gelegenen Flugplatz Bottenhorn (EDGT). Anlässlich der im letzten Jahr stattgefundenen Flugsimulatorkonfernenz in Paderborn, hatte der Kollege Ryan den Wunsch geäußert, den in der Nähe zu seinem Wohnort gelegenen Flugplatz Bottenhorn zu erstellen. Eigentlich war Bottenhorn längst fertig, hätte aber so wie er war nicht veröffentlicht dürfen. Nachdem wir (Ryan und ich) diese Hürde genommen und ein Luftbild gekauft haben, wurde das Projekt neu gestartet. Während das Luftbild-Thema abgearbeitet wurde, nämlich die Erstellung der Jahreszeiten der Luftbildvariationen, müssen derzeit noch einige 3D-Objekte erstellt werden. Hierbei gilt es die immer kürzer werdende To-Do-Liste nach und nach abzuarbeiten. Hier ein paar Bilder aus dem aktuellen Entwicklungsprozess ... Bild 1: Die Piste in Bottenhorn wird ein natürliches Gefälle bekommen, die Szenerie bringt ein eigenes 1m Höhenmodell (Mesh) mit. Bild 2: Blick von Unten nach Oben Bild 3: Die jahreszeitlichen Variationen des 15cm/px Luftbild Bild 4: Bottenhorn in der GIS-Software - hier die Autogenvegetation in Form von Punktfeatures Bild 5: Bottenhorn Hauptgebäude im Vier-Sichten-Layout Bild 6: Vorschau dynamischer Lichter in der 3-D Software Bild 7: Im kontrastreichen Gegenlicht wirken die heraus gearbeiteten Details sehr gut Bild 8: Das Hauptgebäude hat zirka 8.000 Polygone und wird durch 3 Texturen a 2048x2048px dargestellt Bild 9: Zu gut wie jedes Detail wurde herausgearbeitet: Fensterläden, Dachrinnen/Fallrohre, Strahler etc Bild 10: Statische Autos, Mülltonnen und die neue Terrasse wirken hier zusammen Copyright Orthophotos: (c) 2017 Amt für Bodenmanagement Marburg Danke Ryan für die vielen tollen Fotoaufnahmen!
  7. Christian Bahr

    EDGT Bottenhorn im Entwicklungsprozess

    Kurz zur Info! Für die Flugplatzszenerie EDGT Bottenhorn gibt es ein Update (FSX und P3Dv4). Alles weitere im Bahrometrix Forum: EDGT Bottenhorn
  8. Christian Bahr

    EDRN Nannhausen für X-Plane

    Vielleicht noch eine Info für die X-Plane Freunde. Von Agi gibt es eine Orthophoto Szenerie als Ergänzung für Nannhausen V1.00. Da ich im Thema X-Plane nicht besonders gut bin und auch den Link nicht finde, kann Agi vielleicht etwas hierzu schreiben.
  9. Christian Bahr

    EDRN Nannhausen für X-Plane

    Hallo zusammen. Ich möchte euch kurz darüber informieren, dass die Freeware Szenerie EDRN Nannhausen für den X-Plane Flugsimulator den Usern auf der Bahrometrix Downloadseite wieder zur Verfügung steht. EDRN Nannhausen XP Nannhausen wurde vom Netz genommen weil kein Support angeboten werden konnte. Nachdem der Support wieder gewährleistet werden kann, steht die Szenerie den X-Plane Usern wieder zur Verfügung. Die Szenerie wurde ursprünglich und in einer Zusammenarbeit von Daniel Hecht (Fotoaufnahmen) und mir (3-D Modellierung,Texturen,Luftbild) für den FSX und P3D erstellt und veröffentlicht. Später wurde diese Szenerie dann von Dietmar Hanne für den X-Plane Flugsimulator mit zusätzliche Lib-Objekte aufgewertet und in den X-Plane konvertiert. Die Szenerie wird unter dem Label von Bahrometrix veröffentlicht. Vorschaubilder X-Plane ...
  10. Christian Bahr

    EDRN Nannhausen für X-Plane

    Hallo Heinz. Der Fehler wurde gefunden und korrigiert. Nannhausen XP kann mit der Korrektur heruntergeladen werden. Viele Grüße Christian
  11. Christian Bahr

    EDRN Nannhausen für X-Plane

    Hallo Heinz. Danke für den Hinweis. Werde das gleich abklären und mich wieder melden!
  12. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Hi. I would like to introduce you to another project of mine. It is a small city scene that represents the inner city area of Jena. The scenery is created as a pure city scenery and therefore will not include an airfield. The airfield has already been created and published by the developer Thomas Zipfel: Airfield EDBJ Schöngleina Now, the Jena scenery is completed in large parts, but what is still missing are a few of the cityscape formative building. Also called Poi's. There is the fortunate circumstance that the city of Jena could be found as a partner, which, upon request, is heading for some architectural model for the project. Only the textures have to be slightly reworked. Pictures from the current state of development ... Digital Elevation Model (DGM1) in the GIS application. DGM1 stands for a mesh resolution of 1 meter The colored orthophotos (DOP20) in the GIS application. From this the DOP60 orthophotos were derived The 3-D models still without textures Zeiss Planetarium Jena as CityGML-Model in the CityGML Software The planned features - Orthophoto DOP60 - resolution 60cm/pixel - Height model DGM1 - resolution 1 meter - Autogen vegetation and autogen buildings - Important buildings (POIs) Orthophotos: (c) GDI-Th Jena - A pearl of the East
  13. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Hallo zusammen. Es ging schneller als erwartet. Nun ist das Update für Jena City v1.10 auch für den FSX als Download verfügbar. FSX Jena City v1.10 Änderungen – TEAG Heizkraftwerk Jena hinzugefügt – Luftbild Heizkraftwerk Jena hinzugefügt – Porsche Carrera GT PBR hinzugefügt – Korrekturen am Autogen Viel Spaß den FSXlern 🙂 Im P3DV4 Installer ist einen überarbeitete Exklusionsdatei enthalten die dafür sorgt, dass zwei Schlote am Heizkraftwerk aus FTX Germany South exkludiert werden. Bitte gegenenfalls neu herunterladen und neu installieren.
  14. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Vielen Dank Michael und Martin! Wünsche Euch alles Gute und viel Spaß 🙂 Gruß Christian
  15. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Hallo zusammen. Etwas später als es geplant war, gibt es ein neues Update für die Szenerie Jena City. Die Szenerie trägt nun die Version 1.10 Download Jena City V1.10 Das Update ist zunächst nur für den P3Dv4 verfügbar, etwas später wird dann aber auch die FSX Version verfügbar sein. Die Änderungen gegenüber der Vorgängerversion 1.01 sind: - TEAG Heizkraftwerk Jena hinzugefügt - Luftbild Heizkraftwerk Jena hinzugefügt - Porsche Carrera GT PBR hinzugefügt - Korrekturen am Autogen Das TEAG Heizkraftwerk in Jena Der Porsche Carrera GT mit neuen PBR Materialien (nur für P3Dv4.4)
  16. Interesting thing with the new PBR material assignments in the P3D v4.4 At first I did not know how to bypass the material slots, but then by trying out no longer had an issue. Obviously, high-reflective surfaces benefit most from PBR, preferably planes, helicopters and vehicles etc. However, I have not yet created a plane to test the PBR materials. But I could take a Porsche Carrera GT from my Jena project for testing. The first thing I noticed, that now also animated objects and also animated objects in the sky like airplanes, zeppelins are reflected in real time, that was not the case I think before. Important are the material settings in the 3-D model In 3dsm gives a real-time preview of the set PBR parameters In the P3D, reflections are now also displayed curved Not easily visible in the picture, but also the animated Blimp is mirrored in real time on the hood Animated objects and their sub-animation (wheels) are mirrored The dynamic lighting can also be rendered in real time In the last two pictures there is a darkening of the sun remote side. I am not sure if there is a kind of ambient occlusion in the P3D now?! The opposite side is dark Who wants to test the Porsche or its new material settings, a short description and installation instructions are included in the zip archive: P3Dv4.4 - Posche Carrera GT PBR
  17. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Vielen lieben Dank 🙂
  18. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Hallo zusammen. Nun gibt es auch eine FSX Version der Szenerie Jena City: Jena City V1.01 für FSX und P3Dv4 Viel Spaß allen Freunden des FSX 🙂
  19. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Die Szenerie Jena City ist fertig und wurde gestern veröffentlicht. Sie kann nun heruntergeladen werden: Bahrometrix Jena City 1.01 Im aktuellen Download ist ein Update enthalten. Für User die, VFR Germany von Aerosoft GmbH verwenden, bietet sich die Möglichkeit das farblich an VFR Germany Ost angepasste Luftbild per Scenery Configurator lite umzuschalten ... Das an VFR Germany Ost farblich angepasste Orthophoto von Jena City Hier in der Von-Oben-Sicht Merkmale – Orthophoto 60cm mit allen jahreszeitlichen Variationen - farblich angepasst an ORBX GES und VFR Germany Ost von Aerosoft GmbH – Digitales Geländemodell 5m – Bildausstellung „Das Ruhrgebiet“ im Rathaus – 3-D Architekturmodelle wie Zeiss-Planetarium, Stadtkirche, Stadtmuseum, Rathaus – Bahrometrix Living People (animierte Personen) Besondere Features – Porsche Carrera GT blau und silber – Fahrradfahr Avatare männlich/weiblich – Avatar Harry Vorschauvideo
  20. Why the hell do we always have to do everything ourselves ...
  21. Christian Bahr

    Eliminate weeds in Cologne-Bonn

    It's a pleasure. Congratulations to this wonderful airport. Have set a new standard
  22. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Danke Michael Jetzt habe ich auch endlich einen Aufhänger für das Vorwort im Handbuch gefunden: "In Jene lebt sich's bene, wie es in einem alten Studentenlied heißt ... Grund genug der Stadt einmal einen virtuellen Besuch abzustatten und sich davon selbst zu überzeugen. Denn zur beeindruckenden Landschaft, die Jena umgibt, gibt einige prominente Sehenswürdigkeiten zu sehen.". Besten Dank für Deine Zeilen
  23. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Hallo Michael! Die Bilder sind ja nur ein Vorgeschmack auf die dann hoffentlich schöne Szenerie. Wobei ich da gar nicht viel machen musste um die Szenerie gut aussehen zu lassen. Die Landschaft um Jena herum ist einfach traumhaft schön. Sagt ein Großstädter. Und offen gestanden ist es doch egal mit welchem Vehikle man unterwegs ist. Warum dann nicht auch mal mit 'nem (virtuellen) Carrera GT fahren. Nur immer Trabi ist auch langweilig 🙂
  24. Christian Bahr

    City Scenery Jena - Thüringen

    Es geht weiter mit dem Projekt Jena 🙂 Die eigentlichen Arbeiten sind abgeschlossen, so dass es nun mit Optimierungen und den Nachtexturen weitergehen kann. Zudem wird es auch ein Fahrzeug geben, mit dem die Szenerie erkundet werden kann. Geplant war eigentlich ein stilechter Trabbi, ob daraus noch etwas wird ist abzusehen. Sicher ist aber, dass es einen Porsche Carrera GT als Fahrzeug geben wird der über das Vehicles Menü des P3Dv4 ausgewählt werden kann und voll steuerbar ist: Das vorläufige Innenmodell des Porsche als virtuelles 3-D Cockpit Das Aussenmodell mit Details Die Scheinwerfer des Porsche bestehen aus dynamische Lichter die die Umgebung ausleuchten Wer möchte kann die Stadt Jena dann als Fussgänger-Avatar, als Fahrradfahr-Avatar, als Porschefahrer oder als Pilot eines Flugzeugs einen virtuellen Besuch abstatten. Als Städte-Reise lohnt sich das allemal, denn im Rathaus gibt es eine Bildausstellung "Das Ruhrgebiet" von Fotograf Dirk Witten zu sehen: