Jump to content

quaxpilot

members
  • Content Count

    266
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

63 Excellent

About quaxpilot

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

1182 profile views
  1. z.B. gibt es für das librain-plugin schon eine Version für 11.50, die installiert sein sollte. Ich hatte bis jetzt bei einem nackten 11.50 + X-Europe ( sonst nix an addons/plugins) noch kein Problem. save landings Lem
  2. Simbrief migriert in dieser Woche auf andere Server, weil eben die Last mittlerweile so hoch ist auf der alten Umgebung. Irgendwo hatte ich das heute gelesen.
  3. Ha, es war SFD Global mit seinen Trees-Teil. Entweder ist der alte Hotfix nicht mehr wirksam bei der neuen X-Europe-Version...oder vorher ist es mir nicht aufgefallen Disabled für meine Europakonfiguration und wieder freie Fahrt in Hamburg.
  4. Aloha! Wie werde ich den wuchernden Seetang im Hamburger Hafengebiet los, der sich abundzu quer über die Elbe oder Einmündungen der Hafenbecken zieht? Dies ist jetzt die reine X-Europe-Szenerie ohne Günther Kremps VFR-Hamburg. Da sieht es aber genauso aus. safe landings Lem
  5. Aloha! Tja, die DC-6 wird definitiv nicht mehr den Weg in weitere Versionen von XPlane finden...ausser man wirft bei PMDG bzw. Randazzo ( o.ä. ) nicht wieder alles über den Haufen. Aber mit einigen kleinen Tricks funktioniert sie, den in den letzten Wochen hab ich sie auch wieder hervorgekramt und endlich wieder unterwegs gewesen. Ich häng mal meine Notizen an, wo man entsprechende Änderungen finden kann ( etwas im Planemaker verstellen, eine Datei kurz editieren für das spiegelverkehrt funktionierende Seitenruder). Ansonsten muss man halt beim Start sich einmal zweiten Rampstart auswählen, den man dann auch nutzen will. Beim ersten Startplatz schaltet man zuerst im Plugin-Menü das PDMG-plugin ein, das ist nämlich bei einem Neustart immer deaktiviert. Danach tauchen auch alle PMDG-Icons auf und sind nutzbar, der Sound ist dann auch vorhanden. Die Bremsen funktionieren auch. Dann wechselt man mit der Maschine zum endgültigen Rampstart. Ich habe aber noch nicht wie vorher in XPlane10 den cold&dark per Hand gemacht, sondern lasse alle notwendigen Schritte über die Copilot-Funktion machen bzw. Motoren anlassen über die PMDG-Iconfunktionen. Das klappt auf jeden Fall. Das mit dem bleed_air_mode im Text musste ich nicht machen, die datarefs haben bei mir den richtigen Wert angezeigt...merkwürdig. Sorry, war jetzt etwas off topic... simref.txt
  6. Aloha! Seit XPlane10 habe ich auch alle möglichen Varianten der Wetterbeeinflussung ausprobiert ( ich glaube, es fehlte nur noch eine Kachelmann-Version... ). Am häufigsten bin ich dann mit FSGRW geflogen. Aktuell tendiere ich aber zu ASXP, benutze aber dazu Freeware-Wolkenwatte ( ich meine, es sind die von VividSky). Subjektiv empfinde ich diese angenehmer als die ASXP eigenen. Zumindest habe die im VFR-Bereich in niedrigen Höhen und bei Airlinern in höheren Gefilden für meine Augen in den meisten Situationen den am wenigsten künstlichen Eindruch. Aber ich warte auch noch darauf, dass wie in P3D von den Hifi-lern noch was kommt.
  7. Aloha! Nein, bei mir ist seit Tagen kein Problem aufgetreten...und ich war in den letzten zwei Wochen mind. 1x täglich unterwegs mit ASXP. Ich konnte auch gerade die Homepage erreichen. Hat mal wieder unbemerkt die Firewall oder das Antivirentool blockiert? Oder gab es temp. Probleme beim Inet-Anbieter mit der Auflösung der Internetadresse von hifisim? safe landings Lem
  8. ja, wenn ich meine 2000-3000 ft fliege, da schau ich auch nicht mehr mit der Lupe hin, da fallen wirklich nur grobe Brocken auf. Ansonsten geniesse ich den weiten Blick über die Landschaft z.B. den Edersee mit einem Anflug vorher quer über das Sauerland. Übrigens habe ich mal die Weinbaugebiete an Mosel und Rhein getestet. Teilweise sieht es so aus, als würden statt der mickrigen Weinstöcke wie in diesem französischen Gebiet kleine Obstbäume auf den Flächen stehen. Die halten sich auch komischerweise eng an die Begrenzungen, wo man einen Weingarten erwarten würde und sehen durch die engere Anordnung der Pflanzen und dichter Blattstruktur besser aus. Daneben gibt es auch stellenweise wieder diese dünngestrichelten Rebstöcke, die ungebremst sich überall verteilen....merkwürdig.
  9. Danke für die Info! Hmm, ist mir verständlich...aber sind andere Weinbaugebiete auch so definiert, dass sie rücksichtslos überall spriessen? Oder ist das nur eine lokale Ausnahme? Ich müsste mir jetzt mal deutsche Anbaugebiete an Rhein und Mosel anschauen ( mach ich auch gleich mal). Da ich von der technischen Seite die x-Europe-Threads nicht so detailliert betrachtet habe, kommt dann jetzt die nächste Anmerkung, um Neugier weiter auszubauen... Müssten zumindest Strassen, Gebäude und Waldflächen mit den dort eindeutig gesetzten Bäumen dies nicht aussparen und den Wein dort unterdrücken? Waldgebiete sind mir z.B. jetzt noch nicht so aufgefallen bis auf wenige eng begrenzte Spots, die aber nicht weiter auffallen, wenn nicht gerade hinschaut.
  10. Besten Dank! Da ich mich selten mit der Datenausgabe beschäftige, hatte ich das nicht im Fokus...aber jetzt schlauer geworden
  11. Wenn ich genau wüsste, wie ich die betreffende Kachel identifiziere, würde ich es auch machen So kann ich nur dazu schreiben, dass zumindest weiträumig westlich vom Flugplatz LFBE Bergerac Dordogne Perigord weite Flächen durch vermutlich Weinstöcke belegt sind, die schön regelmässig angeordnet sich rücksichtslos über Wälder, Gebäude, Strassen und aller Art Flächen verteilen. Wären es die Trüffel aus dem Perigord, dann wäre das nicht so tragisch. Die wachsen unter der Erde Ich bin dort heute zufällig gestartet und habe jetzt das Gebiet nicht in alle Richtung ausgemessen, aber zumindest westlich/nordwestlich von LFBE sind es sicher ca. 10mls. Generell möchte ich ja Weinbaugebiete nicht von der Landkarte vertilgen, aber kann man temp. in entsprechenden Gebieten eingreifen ( falls mir noch mehr unter die Flügel kommen)?
  12. ...und so mit SAM-Winter in SXE4
  13. Aloha! Wenn man sich das Luftbild anschaut, steht dort auch ein Wäldchen vor der 32. Sind die Bäume nicht vielleicht direkt in der Scenery gesetzt?
  14. ...und falls du wie andere Besitzer im Cockpit nix mehr klicken kannst ( Mauszeiger sind zwar da, aber kein Schalter/Drehknopf rührt sich), dann sollte lt. Forenuser eine saubere Neuinstallation ( + X-Updater vorsichtshalber) alles wieder zum Laufen bringen.
  15. jeeeetzt habe ich auch endlich mitbekommen, dass die Updates im FAQ auf der simheaven-Seite sind Ich habe nach Hardwarewechsel und Neuinstallation zwar alle Sachen überall aktuell zusammengesucht, aber hab hier im Forum nur die threads ueberflogen und mit einem Auge nur was von 3.1 gelesen. Darauf habe ich dann gewartet... ok, ich werde mich bessern...jetzt ist alles wieder gut, danke! safe landings Lem
×
×
  • Create New...