Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Luxer76

Members
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Luxer76

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @XP-Flieger, Hats ja nun doch wieder geklappt, na das ist doch schön! Puh, das ist schon mal ne Menge Stoff. Das muß ich mir morgen erst nochmal auf der Zunge zergehen lassen. Kann im Moment nur soviel sagen, daß seit dem ich Skymaxx Pro v4 nun drauf hab. meine ganze Performancerechnung nicht mehr aufgeht. Das scheint nun auch mein System in ZL17 und mit W2XP nicht mehr stemmen zu können (intel I7-4770k@4,0 Ghz und MSI GTX 970 4G). Übrigens wünsche ich dir und allen anderen hier im Forum ein schönes Weihnachtsfest!
  2. Nee, also ich habs getestet und bei mir ist mit der GTX 970 die VRam-Auslastung von ZL16 zu ZL 17 die gleiche. Nur die Frames scheinen mit ZL17 etwas nach unten zu gehen. Bleibt aber noch im verträglichen Rahmen. Was mir noch aufgefallen war, ist daß du die Decals wenn man sie mitgeneriert, im Optionsmenü vom X-Plane abschalten kann. Die Option nennt sich "Gritty Detail". Und, ich kann Texture-Stufe "Sehr Hoch" nehmen, was mir bei ZL17 erstmal gut ausreicht, bis nächstes Jahr ne GTX1070 bezahlbar wird. Allerdings, und jetzt kommts, habe ich HDR Rendering rausgenommen und trotzdem sieht es noch toll aus auch mit Skymaxx Pro. Das ergibt über Treibererzwungenes 4xMultisampleAA ne ziemlich knackige Optik. Supersample AA bei HDR-On scheint sich doch stark im Vram bemerkbar zu machen. Ich bin so erstmal sehr zufrieden.
  3. @XP- Flieger Jetzt hast du mich mit deinem ZL16 Zeugs wieder auf ne Idee gebracht. Das muß ich doch nochmal checken, wie da die Performance mit World2Xplane ist. Die von dir besagten zwei Stufen in der Textureauflösung stimmen nämlich ganz genau.
  4. @XP-Flieger, zur Scenery stimmt, da hast du sicher in einigen Punkten recht. Allerding nicht in allen. Punkt 1, ich denke, die Performance ist nicht so gravierend schlechter bei ZL17. Ich meine, (und ich gehe davon aus daß du es auch nutzt) daß unter W2XP in Kombination mit Orthotexture die Performance stark leidet. Wobei beides aber sehr miteinander harmoniert. Ich hatte mal ganz am Anfang einen Performancetest gemacht, als ich mich entscheiden mußte ob ich in ZL16 oder 17 generieren möchte. Konnte da keinen großen Unterschied feststellen. Punkt 2, manchmal rechnet es sich irgendwie schon. Natürlich immer im Verhältnis Nutzen-Aufwand gesehen. Du hast natürlich recht: IDE war der verkehrte Begriff. Ich meinte natürlich eine sich drehende SATA3 Platte. Ach verdammt, ich komm nicht auf den richtigen Begriff!
  5. @XP Flieger und Spidy71 Ja die Kachel +47+008 hatte ich mit dem Mesh von "Viewfinders-Panorama (3")" erfolgreich in ZL17 erstellt. Welches hast du genommen, das 1" ? XP-Flieger, warum erstellst du nicht schon jetzt in ZL17? Platzprobleme mit Festplatte? Kannst ne ganz normale IDE-Platte nehmen und dann per Verknüpfung in die Custom-Scenerie einfügen. Ich nutze eine 1Terabyte IDE-Platte mit 32MB Buffer, da für Deutschland in ZL17 ca. 600 GB zusammen kommen. Die hat ausreichend Durchsatz und eine SSD ist nicht zwingend nötig. Habe jedenfalls keine nennenswerten Nachteile beim Sceneryloading. Xplane selber ist aber auf einer SSD. Ja das mit den Kacheln ist ne ziemliche Friemelei und bedarf einiger aufwendiger Handarbeit. Seid vorsichtig mit Google Fotos, da sind so einige Qellwolkenabbildungen versteckt. Das gleiche Bei "USA 2". Ich muß nach jedem generierten Teil die runtergeladenen Fotos anschauen, d.h. direkt die Miniaturansichten, so wie sie im Ordner "Orthofotos" abgelegt sind. Wenn ich dann zu krasse Artefakte finde lade ich mir direkt nocheinmal anderes Bildmaterial runter und generiere neu. In der Regel nutze ich aber Bing. Aufjedenfall kann ich mit Bing, Google, Geodatenzentrum (DE) sowie USA2 krasse Fehler, bishin zu fehlenden Bildermaterial in Tile: +52+009; +52+010 und +52+011, sowie allen Grenztiles Deutschland/Czechien Deutschland/Polen vermelden und hat mich einige Zeit in Gimp2 gekostet. Teilweise ging es nur durch austauschen der Bilder. Das stellt mich eigentlich alles nicht zufrieden und doch, wenn ich mal wieder ein Stück mit der Bell geflogen bin, weiß ich wieder wofür ich das alles mache. Ich hoffe daß im Laufe der nächsten Monate besseres Material dazu kommt. Grüß euch bestens, René
  6. Hi Huey_Hog1! Ja Ortho4XP ist wirklich der Knaller. Ein großartiges und mächtiges Instrument! Mittlerweile habe ich halb Deutschland in ZL17 fertig. Zur Zeit versuche ich die Grenze zur CZ zu erstellen, sogut wie ohne Erfolg. Es ist im Moment ein Alptraum. Die Grenze DE/CZ verläuft z.B. genau mittig in Tile +50+012 und gleich auf der rechten Seite der Grenze (also CZ) gibts in gewissen Zoomstufen mit Bing kein Bildmaterial und bei Google ist es teilweise ausgeschwärzt. Da wo es Bilder gibt sind so massive Falbwechsel drinnen das es nicht zu gebrauchen ist. Bei Google ist ein Download kaum mehr möglich, nur in der Nacht und mit endlos vielen Downloadversuchen. Bei Geodatenzentrum lädt er und lädt er mal nicht, auch nur Glückssache. Geodatenzentrum funktioniert auch nur nach mehrmaligen anpassen des Cookieheaders, mit Daikans Hilfe. Danke Daikan!! Es ist mir endlich gelungen nach einigen Versuchen +49+012 aus Material von 3 verschiedenen Servern ( GO2,BI und CZ) zu mischen und fertig zu stellen. Sieht im Simulator allerdings sehr unschön aus. Ein Foto mußte ich sogar recht aufwendig in Gimp bearbeiten um das Teil fertig zu bekommen. Ein Alptraum! Am Anfang lief es wirklich sehr sehr gut, jetzt hat sich das Blatt im rechten Teil Deutschlands gewendet und mein Projekt steht auf der Kippe. Ich kann aber nicht mehr zurück, da Xplane mit Standarttexturen seeehr langweilig dagegen aussieht. ich habe mehrere Vergleiche für mich gemacht. Bin im Moment völlig hin und her gerissen. Auf der einen Seite eine langweilige aber korrekt dargestellte Bodenszenerie ohne Artefakte, auf der anderen Seite eine wundervolle und aufregende aber Teils mit extremen Farbfehlern durchzogene Optik. Ich habe/hatte mehrere Lösungsansätze: 1. Projekt kippen (hmmm, kommt fast nicht in Frage, zu weit vorangeschritten) 2. weiter Fotos stückeln und mischen, dann generieren (Fragwürdig, da sehr zeitaufwendig bei 800 Fotos pro Tile. ich habe noch ein Real-Leben mit Arbeit) 3. fertige ZL_16 Tiles bei Zonefoto.fr runterladen, für die Problemzone DE/CZ-Grenze (fällt komplett aus, da das Material genau so schlimm aussieht) 4. Grenzbereich DE/CZ Tiles weglassen ( Hmm, eine wohl saubere aber ebenfalls unzufrieden stellende Lösung. Ich wollte doch ganz Deutschland machen, ist meine Heimat!) Ich werde mich erstmal wieder auf das wesentliche konzentrieren und da weitermachen wo es geht, also im Norden. Vielleicht kann uns beiden hier noch ein Profi wie z.B. Armin von Simheaven - "Pilot Balu" weiterhelfen oder ein paar Tips geben. Was haben denn die anderen so gemacht? Ich meine, hier sind ja Leute dabei, die halb Europa generiert haben. Viele Grüße, René
  7. OK!! Ja das gute alte Win7, das waren Zeiten. Interessant das mit G2XPL. Übrigens, genau das selbe hab ich auch festellen können, paar Bilder (meistens 1 ) und dann ist Schluss. Ohne Worte... (oder Andeutungen zu Google)
  8. Danke sehr XP-Flieger, für deine schnelle Antwort! Und du meinst mit VPN würde das Bei Google funktionieren, das downloading meine ich? Dann würde ich mal bei meinem Provider Kabel/Vodafon wegen VPN anfragen. Hatte jetzt schon angefangen zu recherchieren und ich denke auch daß es sich in unserer heutigen Zeit anbietet VPN zu nutzen, vorallem mit Windows10. Was denkst du?
  9. @XP-Flieger Wie kann ich da in einer bestimmten Zoomstufe Prüfen? Hab bisher immer Bing Maps aufgrufen und dann reingescrollt, zum prüfen. Ja der Haken bei "Check White Textures" ist drin. Was hat es mit dem VPN auf sich? Edit: Aha, ja auf Bing sehe ich die gleichen Fehler! Bei Google würde das Material passen. Wie komme ich denn da vernünftig ran?
  10. Totale Krise!: Source ist Bing, Tiles sind +48+013 und +49+012 Schwere Fehler in den Fotos obwohl Downloadvorgang korrekt ablief, keine Besonderheiten. Desweiteren funktioniert für den deutschen Raum kein Server mehr richtig außer Bing, selbst Google meldet nach 316 Fotos Fehler beim runterladen. Und das ständig. Woran liegt das? Bei Bing sieht es für meine o.g. Tiles so aus: Hat irgend jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Oder hat jemand ne Idee? Kommt mir auch irgendwie so vor als wenn die Server ständig zu wären, außer bei Bing aber da ist das Material nicht zu gebrauchen. Geht schon seit Tagen so. Grüße, René
  11. @Xp-Flieger Danke für die interessante Diskussion, das war doch recht aufschlussreich. Dann wünsch ich noch einen schönen Sonntag! Grüße, René
  12. @ Daikan: Die Decals als Referenzpunkte, so hab ich das noch garnicht gesehen, interessant! Aber gut, bin auch noch keine Lasten geflogen und momentan feste am generieren. Danke für deine Anteilnahme an der Diskussion. Ist schön auch mal andere Meinungen zu hören. @XP-Flieger: Ich seh keinen Grauschleier bei meinen Screenshots. Wo soll der denn herkommen? Ich wandle doch nur Orthofotos um, ohne jegliche Farbnachbearbeitung und Quelle ist Bing. Wenn ich in Braunlage beim Downhillfahren vom Wurmberg ins Tal schaue, sehe ich auch keine Farben die mir entgegenleuchten wie ne Taschenlampe. Das ist schon alles gut so wie´s ist.
  13. Moin XP-Flieger! Das is wirklich total crazy wie unterschiedlich unser empfindungsverhalten ist. Zumal es mir mit knalligen Leuchtfarben ein wenig unrealistischer vorkäme, denke ich. Bin mit der Farbgestaltung sehr zufrieden. Ich fliege ausschließlich Helicopter, die Bell429 ist mein Pferdchen. Ja auf dem Bild_EDRK war es stark bewölkt. Wie es mit etwas weniger Bewölkung wirkt sieht man besser auf den von mir geposteten Bildern darüber.
  14. Hi XP-Flieger! Interessanter vergleich mal so auf den Fotos von dir und mir. Mein Eindruck ist die Decals wirken in ZL17 etwas anders (siehe meine Fotos), im positiven Sinne. Dann finde ich, daß es auf meinem großen EDRK Foto, gerade in größerer Höhe mit Decals fantastisch aussieht. Sie hauchen der Orthotexture leben ein. Ich habe mich definitiv dafür entschieden. Wie verschieden Geschmecker sein können! Edit: An Leuchtkraft verlieren sie auf keinen Fall, da irrst du dich. Beste Grüße, René
  15. Und hier nochmal ein Schmeckerchen! Ich liebe dieses Foto. Es zeigt wunderbar wozu Ortho4XP und weitere Addons im stande sind zu leisten. EDRK-Koblenz Winningen.
×
×
  • Create New...