Jump to content

PilotRainer

members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About PilotRainer

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hallo Heinz, gibt es eine Möglichkeit mit NavDataPro die Nav-Daten für Active Sky für XPLANE einzuspielen? Gruß Rainer
  2. Hallo ZeeMan90, danke für deinen Tipp,den du mir auch noch privat ergänz hast. Ich habe mal bei den letzten 4 Landungen auf die Trimmung während der Landung geachtet. Du hattest angemerkt, dass mein Gewicht evtl. zu hoch gewesen sei und deshalb die Trimmung nicht mehr mitkam. Das kann ich fast bestätigen. Ich habe 3 Landung [zB.: EDDL-EDDK] ohne Passagiere durchgeführt und diese Landungen funktionierten ohne Probleme. Eine Landung habe ich mit Passagieren [EHAM-EDDL] durchgeführt und sie ging wieder schief (selber Fehler). Die Trimmung ging dabei bis an den untersten Wert 15. Eigentlich ist das Flugzeug aber auch mit Passagieren noch nicht zu schwer für die Landung. Evtl. muss da noch etwas in der Hardwareeinstellung der Zibo optimiert werden. Es kann ja nicht sein, dass die Landungen nur ohne Passagiere gelingen 🙂 Gruß Rainer
  3. Hallo Reiner, ich konnte den gleichen Flug nun mit deinen Einstellungen wiederholen und überprüfen. Die Zibo macht leider genau den gleichen Fehler (oder ich). Hier das Video dazu: [Link] Ich habe den gleichen Flug versuchsweise auch mal mit der 757 V2 gemacht, der völlig problemlos verlief. Die Einstellungen sind ja fast identisch. Gruß Rainer Version: Release 3.31z
  4. Hallo Reiner, ja, ich hatte beides eingestellt. ich war ja schon im Landeanflug: Du kannst ja mal hier nachsehen. Das Video ist nicht so toll aber ich hatte OBS mal mitlaufen lassen: link Deinen Tipp mit der Hardwareeinstellung probiere ich gerade mal aus. Ich melde mich dazu nochmal. Fürs erste Danke und schöne Weihnachtstage Rainer
  5. Mittlerweile ist die Boeing 737-800 von Zibo wirklich weit entwickelt und da die Boeing 737 mein Lieblingsflugzeug ist, lasse ich mich nicht von jedem kleinen Fehler abschrecken. Da ich nicht ganz sicher bin ob nachfolgendes an der Zibo oder an mir liegt, schildere ich mal kurz mein Problem. Vielleicht hat der ein oder andere von euch ähnliche Erfahrung gemacht oder hat jemand hat sogar eine Lösung. Ich schildere mal meinen letzten Anflug heute auf Manchester. Ich fliege auf 3000 Fuß, die Klappen sind gesetzt, das Fahrwerk ist ausgefahren, Geschwindigkeit 150. Die beiden Autopiloten sind an und mein Display zeigt Land 3 also sollte nun alles gut gehen. Plötzlich erscheint ein Warnton, der Autopilot spring raus und ich darf die Landung dann doch von Hand fortführen. Von 10 Landungen passiert das 9 x und einmal landet er selbständig (geschätzt). Der AP lässt sich auch nicht wieder einschalten. Hat das jemand schon mal erlebt und hat vielleicht eine Lösung für mich? Evtl. mache ich da immer etwas falsch. Gruß Rainer
  6. Dem kann ich nur zustimmen. Im Moment mag ich die CRJ gar nicht fliegen. Sie hat bei mir gute 10 FPD weniger als die 777 oder die 737. Mit dem Autopiloten komme ich derzeit noch gar nicht klar. Die Maschine wird mir immer zu schnell. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich Boeing Fan bin :-) Die Knöpfe reagieren auch bei mir träge. Vielleicht könnte ja mal jemand eine Schnellanleitung schreiben oder ein kurzes Video vom Start, bei dem auch die Klicks und Einstellungen erklärt werden. Ich wäre der größte Fan eines solchen kurzen Videos. Gruß PilotRainer
×
×
  • Create New...