Jump to content
If you cannot find the message you posted we probably moved it to the correct forum section! ×

Vollgas

Members
  • Content Count

    96
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Vollgas

  1. Hallo Zusammen,

     

    dieser Heli ist mein momentaner Liebling, kein Autopilot, alles muss man manuell erfliegen. Starten und Reiseflug habe ich nun so einigermaßen im Griff, die Landung ist eine Katastrophe. Jemand ein paar Tipps?

     

    Noch zwei Fragen:

     

    Pull RT Trim soll im Reiseflug den Cyclic noch vorne ziehen, so dass man nicht die ganze Zeit selber den Joystick nach vorne drücken muss, bisher stelle ich keine Wirkung fest.

    Kann man das Ziehen dieses Hebels auf eine Joysticktaste legen?

     

    Was macht ELT? (siehe Bild) - hierzu finde ich nichts in der beiliegenden Doku.

     

    Generell läuft der Heli ohne Macken unter XPlane11 - toll!

     

    Viele Grüße

    Vollgas

     

     

    r22.jpg

  2. Problem gelöst, jedoch recht aussergewöhnliches Vorgehen:

     

    Um die Schattenreichweite einzustellen, benötigt man zwei Dinge.

     

    1. das Plugin FlyWithLua

    2. das Lua-Script ASHA

     

    hier das Ergebnis, ich habe die Schattenreichweite im ASHA-Script auf 1500 Meter eingestellt:

    lua_asha.thumb.jpg.48cab6a56bc75d3c7ec9f9522d21ecfa.jpg

     

    Auf jeden Fall sieht die gesamte Szenerie nun viel besser aus!

     

    Viele Grüße

    Vollgas

     

     

  3. Hallo Flusen,

     

    aufmerksam auf mein Schattenproblem bin ich beim Vergleich eines Fotos und der passenden Szene bei mir im XP11. Im Foto sind deutliche Schlagschatten bei den Häusern und den Bäumen zu sehen.

    In meiner Szene nicht. Nun habe ich herausgefunden, dass die Schatten nur recht nah generiert werden. Schon bei einem etwas größeren Abstand verblassen diese.

     

    Hier mal die Beispiele:

    Originalfoto - Schlagschatten bei den beiden Häusern rechts:

    mit_schatten.thumb.jpg.fe0dd02a61f8236ae4ad21a0d00e8b12.jpg

     

     

    meine XP11 Szene keine Schatten bei den beiden Häusern rechts:

    ohne_schatten.thumb.jpg.a6eb6a709cc39a2ed571b43547de8506.jpg

     

     

    Schatten abhängig von der Entfernung - mit Taste c das Flugzeug verlassen und den Standpunkt verlegt:

    schatten_entfernung.thumb.jpg.6e76a2b285794dbbfeb13a0bbadb1bea.jpg

     

     

     

    Alle Grafikeinstellungen sind testweise auf Maximum gestellt, der Haken bei Schattendarstellung ist gesetzt, Umstellung auf Metal brachte keine Änderung.

     

    Als Grafikkarte verwende ich eine NVIDIA GeForce GTX 1070. Was kann ich tun, um die Schattenreichweite zu vergrößern?

     

    Viele Grüße

    Vollgas

     

     

     

     

     

     

     

  4. Hallo Spezialisten, ich habe die Szenerie Dolomiten 3D Teil 1 gekauft und erfolgreich installiert. Starte ich dann in LIVD und fliege Richtung Osten, komme ich an Innichen vorbei, das Dorf sieht richtig toll aus. Ein wenig weiter liegt Sillian, hier fehlen alle Häuser,  ich sehe nur die Strassen. 

    Nun meine Frage, wie bekomme ich die Gebäude in die XP-Welt?

    Lade ich im WED den Flughafen LIVD und ergänze recht weit weg die Häuser oder mache ich nur für Sillian und Umgebung eine eigene Szenerie?

     

    Viele Grüße Vollgas

     

  5. Hallo an die Helifans, dank zweier super YT-Videos ist es mir gelungen, mit der Bell 429 klarzukommen. Eine Frage hätte ich, ich höre keinen Ton, der Heli ist stumm, auch nach dem Start aus dem Cold and Dark. Die Callouts beim Check und später auch beim Approach sind deutlich zu hören. Hat jemand eine Idee, wo ich graben kann?

     

    Viele Grüße

    Vollgas

  6. Sauber, werde ich gleich mal vergrößern! 1000 Dank, bin gerade mit dem S76-c von Toblach (Dobbiaco LIVD) nach Innsbruck über den Brenner gedüst 🙂 

     

    Mit Deiner Hilfe für den AP hat alles gut geklappt, sogar die erste Landung ist geglückt, hab nur vergessen, die Räder rauszufahren *pfffff*

    Da ich die drei Teile der Dolomiten aus dem XPlane-Shop vor kurzem gekauft habe, sieht alles absolut perfekt aus.

    Das ist übrigens der Grund, warum ich auf Heli umsteige, in Ruhe die tolle Landschaft genießen.

     

    Viele Grüße

    Vollgas

     

     

  7. peng, ich habs! Wenn ich Gas gebe, geht das Collective nach oben. Wenn ich nun im 412-Plugin zusätzlich Force Reverse (throttle) aktiviere, dann läuft nun endlich das Gas synchron zum Collective. Das war vorher gegenläufig. Wenn ich am Collective gezogen habe, ging das Gas von links nach recht. Bei Vollausschlag des Collectives (ganz oben) war Throttle im Idle-Bereich.

     

    Gut wäre noch eine Trennung des Ganzen. Also Throttle und Collective auf zwei verschiedenen Joystickschaltern, das suche ich noch.

     

    Viele Grüße

    Vollgas

     

     

     

     

  8. die S76-c fliegt wie ein Sahneschnittchen, dank Deiner Hilfe! Kurs und Höhe hab ich jetzt im Griff beim Autopiloten 🙂

     

    Heute Abend teste ich mal weiter mit der Bell. Wenn ich die Einstellung so mache, dann hab ich ja die Leistung auf dem Gashebel bei meinem Joystick. Auf was stellst Du dann das Collectiv?

     

    Nochmals Danke

    Vollgas 

  9. vor 21 Minuten, Dirk.M sagte:

    Ich fliege mit dem Thrustmaster Hotas Cougar

    Die Throttle des Cougar wird als Collectiv definiert,

    Das Drehrad am Daumen wird als Throttle des Helis definiert.

     

     

    Hallo Dirk,

     

    hab ich jetzt auch so eingestellt, also mein Gashebel ist jetzt das inverse Collectiv.

     

    Bist Du so nett und verrätst mir die Zuordnung für das Drehrad, habe versucht den linken Kipphebel oben am Joystick für Throttle 1 zu nehmen und den rechten für Throttle 2. Klappt leider nicht.

    joystick_throttle.thumb.jpg.fdc5a2f2d7eb305bc5fc8fc621fcf24b.jpg

     

    Viele Grüße

    Volle Pulle

     

    Die 1 und die bald verfügbare 200 sind aus dem Genre Rock 🙂

    Such einfach mal nach "frisches Steingrau"

     

     

  10. Hallo lieber Dirk.M,

     

    super Antwort! Probiere ich nachher mal aus. Habe rein aus Neugier schon mal den B429 installiert, die Doku ist schon mal dabei und super gut illustriert. Im Hubi selbst ist mir doch die Luft weggeblieben! WOW, so viele Knöpfe. Aber langsam, erst mal den Stick passend konfigurieren. Und schon das erste Problem. Habe genau nach Anleitung Methode 3 "Using 1 Slider for both Throttle genommen", und die Einstellung invers genommen, da das Collectiv umgekehrt arbeitet. Also Gashebel bei meinem Sakitec Evo ist reverse. Das Collectiv arbeitet nun auch richtig. Gas weg, Collectiv unten, gebe ich Gas, steigt es. Jetzt komme das lustige Problem, Hebe ich das Collectiv hoch, geht die Leistung runter, klar, ich habe ja auch auf Reverse gestellt. Sieht im Cockpit lustig aus, nur ist klar, der Hubi steigt nicht, da die Leistung auf IDLE steht, wenn ich das Collectiv ganz nach oben ziehe. Somit habe ich die Idee, das Collectiv mit einer automatischen Schubkontrolle erst mal verworfen, aber ich fange ja gerade erst an. Ich denke, man braucht einen Joystick mit zwei Schubhebeln, einen separat nur für das Collectiv und einen für die Leistungskontrolle.

     

    Zurück zum S-76 🙂 der wartet schon!

     

    Nochmals Danke für die ausführliche Anleitung und viele Grüße

    Vollgas

     

     P.S.  hast einen neuen Abonennten

     

    Falls Du gute Musik magst, schau mal unter TalMusik, dort spiele ich selbst Jazz und Klassische Gitarre, bald erscheint mein 200tes Jubiläumsvideo 🙂

    klickst Du hier https://www.youtube.com/channel/UCEAusZtyXouGN7ToOXDDAQg/

     

     

     

  11. Hallo Flusen, bin auf den Geschmack gekommen, Heli fliegen ist toll! 

     

    Noch bleibe ich bei den Anfängern beim XP11 Heli S76-c. Da hab ich mal eine Frage mit dem Autopiloten und der Flughöhe. Was muss ich tun, damit der Autopilot die Preselected Altitude umsetzt. Bei mir springt die Preselect Altitude immer zurück auf die aktuelle Flughöhe, wenn im im Panel des AP ALT aktiviere.

     

    Und ist es tatsächlich so, dass in der XP11 Doku keine Unterlagen zu diesem Heli existieren, jedenfalls habe ich nicht gefunden! Kennt jemand von Euch eine gute Doku?

     

    Viele Grüße von

    Vollgas

×
×
  • Create New...