Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

urnair

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About urnair

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Hat sich erledigt. Läuft wieder nach dem Herstellen eines Simstarter-Backup.
  2. Also, ich habe es soweit wieder hingekriegt (hatte noch eine Systemsicherung die ich wieder herstellte). Jetzt habe ich beim Starten eines Profil folgende Meldung:
  3. Hallo Peter Ich hatte leider wieder mal einen Simstarter-Absturz . Meldung: "Keine Luftfahrzeuge gefunden". Also habe ich Simstarter neu installiert. Soweit so gut. Nun erscheint beim erstmaligen Start von Simstarter, wo ich den Sim (FSX oder P3D) auswählen kann nur dieses Fenster. Ich habe versucht die Auflösung des Bildschirm zu ändern, aber nichts hilft. Vielleicht hast du noch einen Lösungsvoschlag. Besten Dank und Grüsse Bruno
  4. Hallo Peter Ich habe unter FSX ein neues Luftfahrzeug mit einigen Repaints installiert. Nun habe ich das Problem das SIMstarter NG die Einstellungen verloren hat. Statt der Profilnamen steht da nur noch <nothing>. Die einzelnen spezifischen Profileinstellungen sind auch weg d.h. alle Einstellungen aller Profile sind weg. Im SIMstarter LOG finde ich folgende auffallenden Einträge: 19.04.2020 13:22:35 INFO PROFILES AutoSort enabled 19.04.2020 13:22:35 INFO PROFILES Selected profile file < profile_00014.cfg > 19.04.2020 13:22:35 PROBLEM PROGRAM Faulty file. Example: reading line < >. Can't split by '='. 19.04.2020 13:22:36 FAIL PROFILES Can't find ConfigSets < _*.cfg > for ComboBox < cfgSet_asn_CBB > Ich habe die Dateien des neu installierten Flugzeug wieder gelöscht, aber das bringt leider nichts. Kannst du mir da bitte einen Tipp zu Behebung vorschlagen? Auch eine Neuinstallation von SIMstarter hat das Problem noch nicht gelöst. Besten Dank für eine kurze Antwort. Grüsse Bruno
  5. Hallo zämä Bin seit kurzem am "Type-Rating" für den Airbus A320. Nun habe ich aber ein Probleme mit der Steuerung des Bus (FSX Version 1.31). Sobald ich ein Treibwerk starte, oszilliert die Höhenruder-Trimmung wie verrückt zwischen UP und DN über den ganzen Bereich, und entsprechend schlägt das Höhenruder aus (sieht ulkig aus, ärgert mich aber ziemlich). Es ist mir unmöglich für den Start die nötige Trimmung manuell einzustellen. Sobald ich die Triebwerke wieder ausschalte, ist dieses Phänomen NICHT mehr vorhanden. Ich benutze FSX, eine registrierte FSUIPC und einen Joystick Logitech WINGMAN EXTREME. Bin sehr dankbar, wenn ich von erfahrenen Airbus A320-Piloten nützliche Tipps bekomme. Herzlichen Dank für eure Bemühungen und frohe Festtage wünscht euch Bruno aus der Schweiz
  6. Hallo Peter SIMstarter NG bietet einen TextInfoManager. Darunter kann ich auch die Vertical Speed anzeigen lassen. Leider erscheint in meinem FSX dann eine Anzeige in Knoten. Ist es nicht möglich eine Anzeige in ft/min zu erhalten? Besten Dank für eine kurze Antwort und beste Grüsse Bruno
×
×
  • Create New...