Jump to content

Heinz Flichtbeil

Administrator
  • Posts

    6106
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Everything posted by Heinz Flichtbeil

  1. Stimmt, was AxelFlex schreibt. Also: Die Mega Airports sind, wie der Name schon sagt, die ganz großen Flughäfen. Diese gibt es nur einzeln. Die German Airports sind etwas kleinere Flughäfen (Regional Flugh.). Diese gibt es einzeln und auch als Zusammenstellung von mehreren. Die Flughäfen sind aber die gleichen. In der Zusammenstellung ist der Preis natürlich pro Flughafen geringer. Und dann gibt es noch die German Airfields Reihe. Das sind die kleinen Flugplätze insbesondere für die Flugzeuge der Genaral Aviation (GA). Gruß
  2. Das ist richtig. Colonel6 hat die German Landmarks aber nicht. Und in VFR-Germany sind ja nun einmal auch Landmarks enthalten, nur eben diese schönen Öltanks nicht.... Gruß
  3. Hallo PAAD, da Du den PC neu hast, kann es sein, dass da auch (zu dem, was corsairvc3 sagte) noch zu viele Hintergrundprozesse laufen? Festplatten Indexing, Virenschutz, autom Updater usw... Übertakten wird wohl nicht viel bringen. 4x 3,3 GHz ist genug. Mein FSX läuft fast ohne Ruckler mit 4 x 2,7 GHz. Gruß
  4. Ja genau. Man trifft sich doch immer 2 x , wenn nicht noch öfter.... Leider kann ich für die schönen Öltanks noch keine richtige Lösung anbieten. ich will mal Kontakt zu den Entwicklern aufnehmen... Vielleicht ergibt sich da ja etwas. Viele Grüße
  5. Der im Deutschen Handbuch fehlende Teil zum ATC (6.2 Arbeiten mit der Flugverkehrskontrolle) wird mit dem nächsten Update von X-Plane 10 eingefügt. Gruß
  6. Here you can find a review of the Mega Airport Madrid Barajas X, written by Alexander Czarnecki: Review Auf FlightSim.com gibt es ein Review vom Mega Airport Madrid Barajas X von Alexander Czarnecki: Hier geht's zum Review Productpage/Produktseite (Aerosoft Shop): Mega Airport Madrid Barajas ---
  7. Klasse. Ich denke, ich werde in Kürze den ATC in die X-Plane Tipps mit aufnehmen... Übrigens wird es in einer der nächsten X-Plane Release Updates auch ATC für VFR Flüge geben. Gruß
  8. Eine Möglichkeit wäre es, eine eigene Szenerie zu erstellen. Ist zwar nicht ganz einfach, aber eventuell ja eine vorläufige Lösung. Es gibt ein sehr schönes Tutorial für Szeneriedesign Hier. Vielleicht traut sich ja jemand, die Tanks zu "bauen"... Gruß
  9. Hallo, im deutschen Handbuch ist ATC zur Zeit noch nicht übersetzt. ATC funktioniert aber wie im englischen Handbuch beschrieben. Soviel ich weiß muss aber ein Flugplan aufgegeben werden. Ich werde das aber noch genauer prüfen... Den fehlenden Handbuch Eintrag kläre ich noch. Gruß
  10. Ok. Hast Du vielleicht XSQuawkBox installiert? Dort ist nähmlich die Enter Taste mit der Du ja den ATC eigentlich einschaltest anders belegt. Wenn Du dann im PlugIns Menü den XSquawkBox einmal abschaltest, dann sollte ATC funktionieren. Die Enter Taste darf nicht anders belegt sein. Bei mir hat's geklappt. Gruß
  11. Hallo midlive, hast Du unter dem Menü "Einstellungen" - "Ton", ATC eingeschaltet? Ich habe auch seit kurzem die Ver 10.03r2 und dort war ATC nach dem Update abgeschaltet. Gruß
  12. Ja, aber wenn man es dann kann, dann bringt Heli Fliegen umso mehr Spass Hände hat man dann allerdings nicht mehr frei... Fliegen pur. Gruß
  13. Ab dem Release X-Plane 10.03r2 liegt dem X-Plane ein deutsches Handbuch bei. Den aktuellen Updater hierfür findet ihr hier. Das Handbuch befindet sich nach dem Update im Ordner "Instructions" unter dem X-Plane 10 Hauptordner. Viel Spaß damit. Gruß
  14. Hallo Malzi478, Multiplayer ist auch in anderen Netzwerken möglich. Die beiden genannten waren nur beispielhaft. Desweiteren kann man innerhalb des X-Plane eine Multiplayer Sitzung aufmachen. Die Einstellungen dazu findest Du unter dem Menüpunkt "Einstellungen - Netzverbindungen". Ausprobiert habe ich das allerdings noch nicht selbst... Stelle bitte auch sicher, dass Du die neueste Version von X-Plane hast. Zur Zeit ist 10.03r1 aktuell. Gruß
  15. Multiplayer ist beispielsweise über ein Netztwerk (Vatsim, IVAO...) möglich. Hierzu wird ein PlugIn (XSquawkBox) benötigt. Siehe auch meinen Beitrag unter "Tipps zum X-Plane 10" in diesem Forum. Gruß
  16. "Bronco – gemäß Lexikon ein ungezähmtes Pferd. Nun ja, ganz so schlimm ist es nicht, aber der Vergleich hat trotzdem einiges für sich. Ob die mit vollem Namen „North American/Rockwell OV-10B Bronco“ heißende Twin – von Aerosoft für den FSX umgesetzt - wirklich zu einem wilden Ritt einlädt, erfahrt ihr von unserem Rezensenten Oskar Wagner." Hier geht es zum Artikel...
  17. "Bronco – gemäß Lexikon ein ungezähmtes Pferd. Nun ja, ganz so schlimm ist es nicht, aber der Vergleich hat trotzdem einiges für sich. Ob die mit vollem Namen „North American/Rockwell OV-10B Bronco“ heißende Twin – von Aerosoft für den FSX umgesetzt - wirklich zu einem wilden Ritt einlädt, erfahrt ihr von unserem Rezensenten Oskar Wagner." Mehr Info's gibt es hier...
  18. Hallo, die Flugzeuge, die Carenado (auch über unseren Aerosoft Shop) anbietet, sind alle zu X-Plane 10 kompatibel. Weiter gilt: Flugzeuge für den X-Plane 9.7 sind auch kompatibel zum X-Plane 10. Gruß
  19. Unter Windows 7 habe ich bis jetzt noch keine Unterschiede festgestellt. Hat mit der Systemsteuerung immer funktioniert. Wenn allerdings der FSX oder das ACC-Pack deinstalliert werden soll, dann geht das nur korrekt mit den CD's... Gruß
  20. Hallo, da Du sehr gute Hardware hast, sollte es eigentlich keine Probleme mit den FPS geben. Die Möglichkeiten und Einstellungen um die Performance zu verbessern sind sehr vielfältig. Aber schau doch einmal auf meine Homepage (www.flichtbeil.info). Dort habe ich einiges über die "Performance" zum FSX geschrieben. Viele Grüße
  21. Hallo, @Helifan123: Stimmt. GEX führt zu keinen Perfomance-Einbrüchen. Gerade beim FSX ist das ja wichtig... danke. @ simbakater: sofern man nicht "realistisch" VFR fliegen, möchte hast Du natürlich recht... dann reicht GEX allemal aus. @Rudi: Wie bist Du auf meine HP gekommen? Feedback zu meiner Homepage gern an meine dort angegebene Mail Adresse ... Gruß
  22. Hallo Olli272, Deine Frames sind tatsächlich etwas wenig. Ich habe einen noch älteren Prozessor (Q6600, 4x2,7 leicht übertaktet) und habe bei ähnlichen Installationen (ausser My Traffic) nur selten unter 20 FPS. Schau doch einmal auf meine Seite (www.flichtbeil.info) unter A-Z (Performance). Vielleicht findest Du ja dort etwas brauchbares... Viele Grüße
  23. Danke gleichfalls... Der Rutsch war gut. Ich denke 2012 wird bestimmt ein gutes, erfolgreiches und besonderes Jahr werden.
  24. Hallo , ein frohes neues Jahr. Und hier ein paar Hinweise zu GEX, UTX und FSGlobal, FS Global 2010: Dieses Programm verbessert das Höhenmodell des FSX. Dieses aber Weltweit. Das heißt, daß hügelige Gebiete genauer dargestellt werden. Die Landtexturen werden von diesem Programm aber nicht beeinflusst. Nur mit FS Global allein wird man also keine VFR verbesserte Landschaft erhalten. UTX Europe: Dieses Programm verbessert die Landschaftsdarstellung deutlich. Die Landklassen sind genauer, die Städte und Dörfer sind an den richtigen Stellen. Gleiches gilt für Strassen, Flüsse, sogar Bäche. Auch Beleuchtung ist vorhanden, sodaß auch Nachtflüge (nVFR) möglich sind. Die Landschaft wird hier mit FSX Mitteln erzeugt, nur eben viel besser (aber keine Foto-FlächenSzenerie). Mit diesem Programm sind VFR Flüge schon sehr gut möglich. Der Wiedererkennungswert der Landschaft ist gut. GEX Europe: GEX Europe ist ein Programm, welches ausserhalb des FSX installiert wird. Ein eigenständiges Programm also. Es klinkt sich nicht in die FSX Datenbank (Library) ein, wie UTX zum Beispiel. GEX stellt wesentlich verbesserte und schärfere Texturen für die Landschaftsdarstellung bereit und tauscht diese auf Knopfdruck gegen die FSX Texturen aus. Andere Landschaftsgeneratoren (UTX, oder der FSX Standard) verwenden dann die GEX Texturen, sodass die Darstellung der Landschaft wesentlich schärfer wird. Zu beachten ist: Wird GEX allein verwendet (ohne UTX) dann ist die Landschft an sich zwar besser, aber nicht mehr so genau in Bezug auf die Realität. Zusammen mit UTX jedoch ergibt sich eine weitere Verbesserung. Weiterhin guten Flug...
×
×
  • Create New...