Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Wingman 2

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Wingman 2

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nach weiterem rumschrauben habe ich eine Loesung gefunden. Wenn auch ein bisschen umstaendlich ist es doch moeglich, die Wings der CRJ sichtbar zu machen. Mit Linksklick auf die Maustaste ueber "AIRCRAFT" und dann auf "LANDING GEAR", mit der Vor-rueck und Auf-ab-Taste der Tastatur die Wing-Ansicht einstellen. Dies muss man jedoch bei jedem neu geladenen Flugzeug immer wieder neu einstellen. Ist schade dass man das nicht auf einfachere und schnellere Art (wie bei Airbus professional), machen kann. Aber was solls. Die CRJ ist dennoch ein "Meisterstueck" der Flugsimulation. Sie sollte in keinem Hangar fehlen! Gruss Franz
  2. Hallo miteinander Habe mir nun die Aerosoft CRJ professional gekauft und bin sehr zufrieden damit. Leider haben aber die Macher es "vergessen", dieser CRJ Wingviews zu verpassen. Sehr sehr schade und geradezu unverstaendlich! Bei einem Flugzeug in dieser Preisklasse und hohem professionellen Stand, sollte dies doch auch noch moeglich sein (siehe Aerosoft Airbus professional). Dort wurde mit super-Wingviews geradezu fast uebertrieben. Nun vielleicht gibt es ja diesbezueglich doch eine Moeglichkeit die Wingviews dieses sehr gut umgesetzten Flugzeuges sichtbar zu machen. Weis vieleicht jemand ob dies ev. doch moeglich ist? Gruss Franz
  3. Hallo Uwe Ich habe nun nach langem Suchen unter "STORE", bei LM endlich die Seite gefunden wo man sich mit seinen Daten fuer ein Konto anmelden kann. Dies kann man auch waehrend des Kaufes noch machen. Fuer den Kauf habe ich eine Kreditkarte. Ich danke Dir fuer Deine ausfuehrlichen Informationen! Viele Gruesse Franz
  4. Hallo Thom 1.Ich habe die Frage gestellt, weil mit Bestimmtheit auch schon sehr viele Aerosoft-Kunden mit dem P3D unterwegs sind und somit den Kauf bei LM schon hinter sich haben. 2. Es handelt sich hier jedoch nur um eine kleine Zusatzfrage betr. dem Kauf bei LM. (Mit ein paar wenigen Saetzen, ohne Hin und Her mit Translator, ist dies sicher unkomplitziert un schnell erklaerbar). 3. Einen unhoeflichen Ton ist vielleicht etwas uebertrieben. Aber die Art und Weise: -"Starte den Process doch einfach, dann siehst du wie er ablauft" und" vor der eigentlichen Zahlung kannst du immer noch abbrechen". Unter dem Motto: "Wenns dann halt nicht gehen sollte, hast halt einfach Pech gehabt". Gruss Franz
  5. Eine sehr "freundliche und ausfuehrliche" Antwort! In den Forums-Richtlinien steht geschrieben, dass in einem guten Ton miteinander umgegangen werden sollte, weil davon ein vernuenftiges Forum lebt. Abgesehen davon moechte ich dich auch informieren, dass sehr viele Aerosoft-Produckte in zunehmenden Masse fuer den Gebrauch in P3D bei Aerosoft gekauft und eingesetzt werden. Ich habe schon viel gekauft bei Aerosoft und werde spaeter im P3D meinen Hangar und die Szenerien erweitern. Ob ich Aerosoft dabei noch weiterhin beruecksichtigen werde, muss ich mir noch ueberlegen. Mein Englisch ist nicht auf dem besten Stand. Darum habe ich mir die "Frechheit" genommen, diese kleine Zusatzfrage betr. P3D hier zu stellen! ENTSCHULDIGUNG! Gruss Franz
  6. Hallo Ich moechte nun vom FSX zu P3Dv4 umsteigen. Mit Hilfe des Uebersetzers habe ich mich betr. Download und Installation schon bei LM informiert. (Hoffe dass ich alles richtig verstanden habe). Betr. des Kaufablaufes bei LM, habe ich jedoch noch Fragen: Muss ich vorher ein Konto bei LM erstellen, oder passiert dies waehrend dem Kauf? Wie lauft der Ablauf des Kaufes bei LM ab? Gruss Franz
  7. Habe mich fuer eine dieser Karten entschieden. Nocheinmal vielen Dank fuer Eure Antworten! Gruss Franz
  8. Hallo Welche Kreditkarten werden fuer die Bezahlung von P3D akzeptiert? Vielen Dank fuer Antworten! Gruss Franz
  9. Hallo Wolfgang Ja, ich werde auf dem neuen PC direkt auf P3Dv4 umsteigen (Academic License). Mit den ORBX-Sachen, ueber die ich noch einiges lernen muss, werde ich mich dann spaeter beschaeftigen. Zuerst muss der neue Sim einwandfrei laufen. Auf P3Dv4, werde ich dann halt doch das eine oder andere "nur" P3Dv3 kompatible Addon nicht mehr gebrauchen, resp. wieder installieren koennen? Oder sehe ich das falsch? Gruss Franz
  10. Hallo miteinander Ich werde naechstens ein neuer, leistungsfaehigerer PC kaufen und gleichzeitig auch von Winndows 7 auf Win.10 umstellen. Auf meinem alten PC bin ich noch mit dem FSX unterwegs und habe dort einige Add-ons (Flugzeuge, usw.), am laufen. Diese Add-ons sind alle auch Win 10 und P3D kompatibel. (Eventuell wechsle ich danach auch auf P3D). Die Installation dieser Addons erfolgte, wie allerseits bekannt, mittels Registrierungsschluessel online. Nun zu meiner Frage: Kann ich diese Add-ons danach auf meinem neuen PC ein zweites mal wieder installieren? Registrierungsschluessel, Downloads usw. sind alle vorhanden. Bedanke mich zum voraus fuer Antworten!! Gruss Franz
×
×
  • Create New...