Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Roli LSMU

Members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Roli LSMU

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In Lukla (Version 2.0.0.0 auf P3Dv5) werden nur unter 10 FPS erreicht. Kaum ist man etwas von Lukla weg, sind es wieder gewohnt hohe FPS. Beste Grüsse Roland
  2. Hallo Greg Besten Dank, die beiden Files haben geholfen und die Texturen sind nun so, wie ich sie erwartet hatte. 🙂 Beste Grüsse Roland
  3. Habe div. native Aerosoft Szenerien auf dem P3Dv5 installiert. Da mir nicht alle Szenerien im ASUpdater angezeigt wurden habe ich festgestellt, dass der ASUpdater und die dazugehörenden Product-XML an zwei verschiedenen Orten installiert werden: user\documents Frankfurt Genf Zürich user\dokumente alle übrigen Szenerien (SimWings, Köln) Ich kann nicht beurteilen, ob dies ein allg. Fehler ist. Bei mir habe ich die xml manuell konsolidiert. Beste Grüsse Roli
  4. Rund um den Flughafen erscheinen Bodentexturen in "Cointainer-Optik". Deaktiviere ich den Airport sind diese weg. Beste Grüsse Roli
  5. Liebes Aerosoft-Team Dürfen wir zumindest mit einer Zwischenstandmeldung rechnen? Hier melden sich User mit dem gleichen Problem wie ich es beschrieben habe und ich bin überzeugt es gibt noch mehr. Seit über einem Monat keine Stellungnahme; wenn von uns Usern schon erwartet wird Probleme in diesem Forum zu platzieren so dürfen wir sicher auch eurerseits erwarten innerhalb nützliche Frist mal ein Feedback zu erhalten "wir werden dieses Problem in n Tagen/Wochen angehen" oder so ähnlich. Hilfe zur Problemlösung ist ja angeboten worden. Gruss, Roli
  6. Hallo Oliver Besten Dank fürs Update, wobei ich die neue Umsetzung von "Mensch & Maschine" bereits aus der Beta-Phase schätzen gelernt habe. Toll! Besonders freue ich mich über Los Angeles. Wie ich aber soeben getestet habe, ist das reguläre Push-In Verfahren nicht umgesetzt. Ist das technisch (noch) nicht möglich? Beste Grüsse Roli
  7. Schieben wir doch diesen Beitrag wieder nach oben. @ Aerosoft: Nimmt sich jemand diesem Problem an? Offensichtlich sind mehrere Personen betroffen. Aufgrund der Rückmeldungen haben alle die vorgeschlagenen Schritte umgesetzt und trotzdem noch das Problem mit den fehlenden Häuser. Falls ich irgendwie mit Dateien oder Angaben weiterhelfen kann bitte melden. Besten Dank für einen kurzen Zwischenstand. Roli
  8. Hallo Auch wenn ich FTX deaktiviere, die default.xml manuell erweitere oder mit dem Autogenregler "spiele" habe ich kein Autogen in Santorini. Rund um den Airport stehen vereinzelt Gebäude und die speziellen Gebäude wie z.B. die Luftseilbahn-Stationen usw. sind vorhanden. Aber die Ortschaft ist absolut platt (siehe Screenshot). Santorini X v1.0 habe ich Ende September 2011 heruntergeladen und als Administrator installiert. Besten Dank für Tipps. Roli
  9. Box-Version, Update auf 1.20: Habe dasselbe Problem, kein Autogen. Zudem ist der fotoreale Untergrund des Airports doppelt vorhanden (Abstand ca. 20 Höhenmeter). AES-Bodenverkehr fährt "in der Luft"... die Gebäude sind jedoch auf korrekter Höhe. Generell stimmt etwas mit dem Mesh bzw. der Airporthöhe (AFD?) nicht. U.a. werden die Pfosten der verlängerten Runway durch Fels überdeckt / der Taxiway liegt zwischen Hügeln usw. Zusätzlich habe ich zwar "FS Global Ultimate" installiert, wobei ich dort LPMA unter "Local-Meshes" auf .bak umbenennt habe. Auch wenn ich Global-Ultimate komplett deaktivere verbessert sich nichts... Direkt ab LPMA gestartet oder angeflogen, das Problem bleibt... Gruss, Roli
  10. Hallo Oliver Vielen Dank für deine prompte Rückmeldung. 1) Für Rwy 34 würde ja dann die Pushbackvariante "rechts" ausgewählt. Mein oben genannter Vorschlag bezieht sich auf die Pushback-Variante "links". 2) Könnte dies z.B. mit Erkennung des Flugzeugtyps umgesetzt werden? Übrigens: Das Gate E67 hätte drei Gangways, aktuell ist es nur eine Gangway (wurde dir evt. schon mitgeteilt), Gruss Roli
  11. Hallo Oliver In Zürich wird der A380 der Singapore Airlines vom Gate E67 via Taxi D bis auf E (Blickrichtung Norden) zurückgestossen. Dort werden die Triebwerke gestartet und der A380 rollt dann den Taxi E bis zur Startbahn 16 hinauf. Ist es möglich das Pushback im AES entsprechend anzupassen? Beste Grüsse Roli
  12. Hallo Pero Auf die schnelle, bin leider nicht in der Nähe des FSX-Computers: Ich habe "Approach Innspruck" deinstalliert, dann eine Kopie der Registry erstellt und diese anschliessend nach "Innsbruck" durchsuchen lassen und alle Einträge entfernt (ausser jene im Verlauf oder so ähnlich). Dann den Airport nochmals installiert. apx-irgendwas.bgl Diese wurde mit dem FSX mitgeliefert. Habe ich mit dem Tool "AFX" gefunden, dort einfach nach "LOWI" suchen. Die ursprüngliche Datei kannst du umbennen, verschieben oder löschen. Schlussendlich habe ich nur noch die mit "Approach Innsbruck" mitgelieferte AFD auf dem System. Seither funktioniert alles einwandfrei. Gruäss Roli
  13. So, "Approaching" geht nun endlich ohne CTD. Habe die Szenerie deintalliert, wobei ich festgestellt habe, dass in der Registry trotzdem noch Einträge vorhanden waren. Diese habe ich manuell gelöscht. Dann alles nochmals neu installiert (dies sicher zum dritten Mal), aber im Gegensatz zu vorher kommt es nun zu keinem Crash des FSX mehr. Sicherheitshalber habe ich auch noch die Standard AFD vom FSX umbenannt, evt. lag es auch daran. Ich mag jetzt gar nicht mehr herumdoktern sondern erfreue mich an den anspruchsvollen Anflugverfahren. Beste Grüsse Roli
  14. Hallo Fabian Nein, ich beschäftige mich seit längerer Zeit schon mit diesem Problem und habe verschiedene Tests gemacht (Überflug auf FL320, Anflüge aus verschiedenen Richtungen, Standard und Addon-Flieger usw.) Offenbar bin ich auch nicht der einzige mit dem Problem (Forum, Google), jedoch habe ich nirgends einen wirklich passenden Grund bzw. eine Lösung erkannt. Hallo Friedi Ich verstehe den Kontext mit FSX SP1 nicht?
  15. Installiert sind (relevante Produkte) FSX Acceleration Approaching Innsbruck v1.1 GEX und UTX Europe FS Global 2010 Beim Überflug oder Anflug auf LOWI erfolgt ein CTD, egal mit welchem Flieger und aus welcher Richtung. Ein Start ab LOWI ist problemlos möglich. Habe die Szenerie bereits komplett von der HD entfernt (inkl. Registry-Kontrolle) und neu installiert. Auch das Abschalten eingangs aufgeführten Addons bringt leider keine Verbesserung. Hat mir jemand Tipps zur Problemlösung?
×
×
  • Create New...