Jump to content

Levi

members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About Levi

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

708 profile views
  1. Danke für die ausführliche Antwort!
  2. Ich hätte da auch mal noch ein Verständnis Problem. Inwieweit unterscheidet sich das mit Ortho4XP erstellte Mesh vom AlpilotX Mesh? Handelt es sich dabei um die (für XPlane) gleichen Daten oder macht es Sinn beides zu verwenden (wenn man den mit Ortho4XP erstellten Bereich nicht verlässt)?
  3. @Daikan Ähm, ja Du hast natürlich recht Vergiß den letzten Post, in Europa ist alles i.O. Hatte testhalber den Overlay noch draußen gehabt. Seltsamerweise funktioniert das mit einem weiteren Test in den USA (New York) auch wunderbar (bis auf starkes Flimmern der Häuser und etlicher Straßen), offensichtlich hab ich die Probleme, dass es kein autogen gibt, nur im Raum um San Diego. Ich werde alles nochmal frisch aufsetzen, wenn das bei euch funktioniert, muss der Fehler ja bei mir irgendwo, vielleicht in der Installation von X-Plane, zu suchen sein. Danke für Eure Hilfe! Gruß
  4. In Europa genau das Gleiche. Hier mal der Blick vom Flughafen EDBM auf Magdeburg. Erstellt mit Ortho4XP 1.18
  5. Ich habe mal 2 Screenshots gemacht von San Diego Int. KSAN. Im Scenery Folder ist nichts weiter enthalten, da ich den Rechner lediglich zur Erstellung der Tapeten nutze, also eine jungfräuliche X-Plane Installation. Nur das HD-Mesh wurde direkt nach Global Scenery kopiert. Beim zweiten Screenshot befanden sich nur die Tiles von Ortho4XP im Custom Scenery. Log hab ich mal angehängt. Eine Kachel in Europa läuft gerade, melde mich dann mit dem Ergebnis. Log.txt
  6. Der Meinung war ich auch. Ich habe gerade die komplette Westküste der USA erstellt und dort wo die Texturen liegen, haben ich kein autogen mehr, keine Gebäude, keine Strassen, keine Bäume. Binde ich die overlays mit ein, sind zumindest die Strassen wieder da, aber ebenfalls keine Gebäude.
  7. Hallo, gibt es eine Möglichkeit, mit Ortho4XP Texturen zu erstellen, aber das autogen zu erhalten? Hintergrund ist die neue autogen Funktion der 10.50, welche bereits in den USA aktiv ist. Ich finde die wirklich spitze und würde die gern weiter nutzen (Gebäude, Strassen etc), aber erweitern mit Phototapeten. Overlays hab ich keine erzeugt. Gruß
  8. 1.18 hat ein Problem mit der Erstellung von dds Files. In die .cfg muss: eingefügt werden. Quelle: http://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/90469-ortho4xp/&page=65#comment-1057534
  9. Vielen lieben Dank dafür! Es wird immer schwerer die Arktis zu verlassen, sehr gute Arbeit habt ihr bis jetzt dort geleistet! Gruß PS: Donation done!
  10. Moin zusammen, in einer der vorigen Posts wurde geschrieben, dass man die V3 Mesh einfach in das X-Plane 10 Global Scenery Verzeichnis kopieren kann, oder auch sollte, wenn man Fototapeten erstellen möchte. Da ich gerade dabei bin, dies für die USA zu machen, wollte ich wegens des Kopierens sicher gehen, da keinen Bockmist zu machen Kann ich das Earth nav data Verzeichniss aus der V3 einfach in das Earth nav data der Global Scenery ziehen oder muss ich die dort zu überschreibenden Verzeichniss vorher löschen/umbennenen? Ich frage deshalb, weil in einigen Verzeichnissen die Anzahl der Dateien voneinander abweichen. Z.b. sind im Global Scenery/Earth nav data/+20+070 100 Dateien enthalten, in dem V3/Earth nav data/+020+070 sind es nur 60. Ich hab die V3 jetzt einfach nur verschoben und die originalen Mesh Daten mit den V3 Daten überschrieben. (Nutze zur Erstellung der Tapeten eine seperate XPlane Installation) Vielen Dank für die tolle Arbeit hier! Grüßle Marko
×
×
  • Create New...