Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Falk_Scherber

members
  • Content Count

    95
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Falk_Scherber

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Contact Methods

  • MSN
    falk.scherber@hotmail.de
  • Website URL
    http://www.mucjoki-air.de
  • ICQ
    462463756
  • Skype
    mucjoki

Recent Profile Visitors

5740 profile views
  1. Mahlzeit! Mal ungeachtet der derzeitigen Fehlersuche durch Christoph... Ich habe bisher auf keinem Platz der GA11 eines der angekündigten Lande-T´s gefunden. Muss ich mal zum Optiker oder liegt das an der momentanen Situation? Danke
  2. Bei mir auch nicht! Otto & Thomas: habt Ihr auch die German Landmarks aufm Rechner? Da ist Unterwössen auch als E242 dabei. Bei mir sind sie installiert. Eine De-/AKtivierung hat allerdings keine Auswirkungen auf mein Ergebnis (daher habe ich sie bisher auch nicht angegeben). Wenn nun Otto die GL installiert hätte und Thomas nicht, wären wir ja vielleicht auch schon wieder etwas weiter...
  3. Danke, Rolf! Das sind doch ein paar sehr interessante Einblicke ins "Nähkästchen"!
  4. Ich denke, nicht Otto. Mich hat die "Orgie" zwar auch überrascht, aber es hat sich - wie schon vorher gepostet - bei mir nix an "Deinem Kempten-Brett´l" getan. Hier noch mal mein screenshot (ich denke, ich stehe an genau der Stelle, wo bei Dir das Loch ist...):
  5. oops...?! ...mach mich nicht verrückt, Otto... bei so viel Hin- und Hergeschalte... Habe nochmal explizit nur danach geschaut und die Zuordnung passt! Hinsichtlich des Golfplatzes ist das wirklich seltsam...! Im Bild mit "Shapes" sieht man allerdings auch die Träger der Überlandleitungen südlich des Platzes (linker Bildrand).
  6. Auf Seite 21 des Handbuches steht: Daher ist in meinen Augen auch das Gehoppel auf der Bahn dort absolut in Ordnung!!!
  7. Hallo zusammen! ...und besten Dank, dass ich nicht allein zu blöd bin... Ich sitze seit ca. 2 h wieder an meiner Kiste, um Eure Infos für mich nachzuvollziehen. Allerdings kann ich die von Otto gezeigten Bilder in Vilshofen, Eggenfelden und Kempten nicht wiederholen (mit und ohne aktiven "Austria Shapes" und/oder FS Global). Vilshofen Eggenfelden Kempten Das Geholpere in Kempten habe ich auch. Es ist für mich allerdings nicht problematisch, sondern eben das einer nicht ganz ebenen Graspiste! Daher hier mal die Einstellungen, mit denen ich meinen Rechner fahre, äh fliege natürlich: Für mich ist damit einzig und allein Unterwössen das Thema... Und es wäre mit der Deaktivierung des "Austria ProX Shapes"-Eintrages in der Szeneriebibliothek behebbar. Allerdings sieht so wiederrum Österreich etwas merkwürdig aus (siehe weiter unten) und macht dann - wie Otto schon schreibt - für einen Alpenflug mit Unterwössen als Ausgangs- oder Zielplatz nicht wirklich Spaß. @Christoph: Vielleicht helfen Dir ja schon mal - wenigstens ein Stück weit - folgende Infos zu Austria Professional X In der Szeneriebibliothek sieht das Ganze wie folgt aus: Der Ordner "Austria ProX Shapes" ist das Problem. Er enthält einen scenery- und einen texture-Ordner. Die Texturen sind wohl eher nicht das Thema, daher habe ich mal in den scenery-Ordner geschaut. Darin befinden ganze 14 bgl-Dateien. Diese haben es allerdings für das Aussehen von Austria Pro X im FSX in sich! Zell am See mit Austria ProX im FSX ohne "Shapes" und mit...
  8. Hallo Erwin! an die Anpassung der Airport-Elevation habe ich auch schon gedacht. Aber warum ist die Senke nur bei gleichzeitiger Aktierung aller Beteiligten da und nie, wenn sie einzeln bzw. zu zweit aktiv sind (und es ist vollkommen wurscht, ob FS Global 2010 aktiv ist oder nicht!)? Wäre die Senke immer da, würde ich mich sofort daran machen. Ich fürchte, dass ich es für eine generellere Nutzung "verschlimmbessern" würde und denke, dass es an einer anderen Unverträglichkeit liegt
  9. Danke Dir! EDIT: Noch ein paar Takte zu meinem bisherigen Vorgehen: Zuerst habe ich nur VFRG3 deaktiviert und es passte! Auch eine neue Installationen von GA11 und VFRG3 brachten nicht das gewünschte Ergebnis. Das SP1 von Austria Prof ist installiert. Ich habe dann alle installierten Szenerien bis auf die deutschen deaktiviert und auch UTX sowie FS Global 2010 aktiv gelassen. Da es nun passte, kam der Verdacht auf Austria Prof., da Unterwössen im Überlappungsgebiet von Austria Prof. und VFRG3 liegt und alle anderen GA11-Plätze unter VFRG3 wunderbar ausschauen. Nun habe ich lediglich die Plätze von Austria Prof aktiviert und immer noch sah alles gut aus. Daraufhin wurde "Austria ProX Shapes" aktiviert - mit oben zu sehendem grausamen Ergebnis... Um noch einige Sicherheit für die Diagnose zu erlangen habe ich die schon erwähnten "zweiseitigen" Übereinstimmungen vor dem Posting ausprobiert - aber nur der "flotte Dreier" ist das Problem
  10. ganz oben in der Bibliothek der ganze Deutschlandkram (entsprechend Lehrbuch...) und irgendwo weiter unten Austria damit sollte der Szeneriebibliotheklogik zufolge eigentlich das gewünschte Ergebnis erscheinen
  11. Danke! Aber das Austria Mesh ist bei mir w/FS Global 2010 generell deaktiviert und damit nicht das Problem
  12. Morgen! Bei gleichzeitiger Nutzung von German Airfields 11 mit VFR Germany 3 und Austria Professional X sieht Unterwössen arg seltsam aus: Als "Problem" habe ich den Szeneriebibliothekeintrag " Austria ProX Shapes" ausgemacht. Ist dieser gemeinsam mit VFR Germany 3 aktiv, ist das GA11-Unterwössen die zu sehende "Badewanne". VFR Germany 3 mit Austria Professional X ohne GA11 ist ebenso in Ordnung, wie GA11 mit VFR Germany 3 oder GA11 mit Austria Professional X Hat jemand eine Idee, wie man das Ganze geradebiegt? Danke!
×
×
  • Create New...