Jump to content

toelg

members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About toelg

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. At "PC Aviator" there is still the version with AUTOGATE instead of SAM for download (the files are from March 2018; I guess, it is Version 2.04); Can You send the 2.05-Version also to "PC Aviator" for updating LSZH ? Thanks Dietmar
  2. Hallo zusammen, bei AVSIM findet man eine Anleitung wie man vom ATC ein gewünschtes Gate zugewiesen bekommt; für den FSX als "vip_fsx.zip" und für den FS9 als "vip_park.zip" von David "Opa" Marshall. Viel Erfolg ! Dietmar
  3. Hallo Oliver, meine Wunschliste für AES-Airports sieht so aus (alle FSX): LSZH FreeZ_X LIMC Sim-Giants GCLP Sim-Giants GCXO Sim-Giants LTBA Freeware by Serdar Nuzhet LIEO ISD (läuft auch im FSX) Gruß Dietmar
  4. Ja, ich setze die Parkbremse nach dem Pushback. Ich habe bis jetzt EDDF und EGLL ausprobiert, es ist bei mir bei beiden so (mit PMDG MD11 aber auch mit default 737). Ist ja nicht so dramatisch, vielleicht hast Du irgendwann mal eine Idee dazu.
  5. AES Version: 2.00a FS Version: FSX-SP2 OS Version: XP-SP3 Airport: EDDF Gate B22 Flugzeug: PMDG MD11 So, nun scheinen die CDTs dank Vers. 2a passe zu sein. Ich habe nun auch den "4GB Patch" wieder eingebaut. Ohne den komme ich nicht aus, da sonst bei mir OOMs auftreten (z.B. im Anflug auf EGLL). Danke, das ist nun ein super Lösung. Ein kleiner Schönheitsfehler tritt bei mir noch auf : Nach dem Push Back mit Clear-Signal bleibt der Marshaller stehen, anstatt zurück zulaufen. Vermutlich verharrt er in Gedanken vor lauter Faszination, daß nun alles funktioniert; ich mache mir nur etwas sorgen, daß er einen Krampf im Arm bekommt. Eine Frage noch (hat zwar mit AES nichts zu tun) : Ich habe 4GB RAM, würde es etwas bringen, wenn ich statt /3GB /userva=2560 für den Patch /4GB /userva=2560 eintrage ?
  6. So, da stand bei mir genau, das drin (3GB /userva=2560). Das habe ich nun entfernt, und es scheint wohl die Sache gebessert zu haben. Meine abgespeicherten Flüge mit der PMDG 747 oder MD11 (in EDDF Gate B22) lassen sich jetzt ohne Absturz laden, was vorher wohl nicht möglich war. Allerdings wurde ein "Härtetest" nicht bestanden: wenn ich zwischen den beiden PMDGs wechsle, kommt's wieder zum Crash. Ich habe vorsichtshalber mein neue Boot ini angehängt, vielleicht kannst Du mal nachsehen, ob das nun so richtig ist. Das scheint aber wohl eine heiße Spur zu sein. Leider konnte ich das nicht ausführlicher testen, da ich nun gleich erstmal arbeiten muss (Geld verdienen für neue AES-Credits ). Erstmal danke und bis gleich ! Boot_ini.zip
  7. Hab ich gemacht, ich hoffe es hilft Dir. ViMaIScnXLog.zip
  8. Tja, es wäre wohl zu schön gewesen, wenn's so einfach gewesen wäre . Leider kommt der CTD völlig unregelmäßig vor; mal geht's, mal nicht. Möglicherweise hat es mit den komplexeren Aircrafts zu tun, (PMDG / Wilco), das wurde ja auch schon im engl. Forum berichtet. Bei den default Boeings scheint der Fehler wohl nicht aufzutreten . Der "Übeltäter" bei der Fehlermeldung ist immer die g3d.dll. Ansonsten konnte ich leider aufgrund der Unregelmäßigkeit keinen Zusammenhang feststellen. Tut mir leid, daß ich Dir nicht weiterhelfen konnte. Ich beneide Dich ja nicht um die Aufgabe, die Ursache zu finden. Solltest du noch irgendwelche Infos oder Tests benötigen, stehe ich gern zur Verfügung. Ansonsten viel Erfolg bei der Fehlersuche, ich drücke beide Daumen .... ! Gruß Dietmar
  9. Ich habe gerade mal im engl. AES-Forum nachgelesen, da war ein ähnliches Problem beschrieben. Ich habe Deinen dortigen Tip mal ausprobiert und in der FSX.cfg den LOD_RADIUS= von 4.500000 auf 4.000000 reduziert. Das scheint wohl geholfen zu haben , werde es morgen nochmal ausgiebig testen. Viele Grüße Dietmar
  10. Hallo Oliver, erstmal vielen Dank für Dein Pre-release ! Ich bin seit einiger Zeit auf den FSX umgestiegen und habe hier AES sehr vermisst. Nun habe ich es natürlich sofort installiert, habe aber nun folgendes Problem : Der FSX baut die Szenerie ganz normal auf (EDDF), es fehlen aber die Gates, dann rechnet er einige Zeit und verabschiedet sich dann mit der Meldung : "Es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten FSX muss beendet werden". Der Fehlerberich lautet : J:\Dokumente und Einstellungen\dt\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\fsx.CFG.txt J:\Dokumente und Einstellungen\dt\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\dxdiag.txt J:\Dokumente und Einstellungen\dt\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\scenery.cfg J:\Dokumente und Einstellungen\dt\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\fdr.dat J:\Dokumente und Einstellungen\dt\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX\DLL.xml Ich habe die o.g. Dateien mal anghängt; vielleicht hilft es, die Ursache zu finden. (Es passiert vor und nach dem 1. Fix (Win.XP)). Gruß Dietmar FSX_Dateien.zip
  11. Schau mal in Deinen Briefkasten. :wink: Ich wußte nicht so genau, ob ich es hier im Forum veröffentlichen darf. Viel Spaß damit Dietmar
  12. Hallo Phillip, "Reset ATC" ist eine kleine .FLT-Datei, die Du in Deinen Flight Simulator-Dateien Ordner "packen" musst und dann unter "Flug auswählen" starten kannst. Gruß Dietmar
  13. Ich hab's noch nie erlebt, daß der Flugplan vom FS von selbst beendet wird; man kann zwar einen neuen Flugplan laden, der ist aber dann nicht aktiv, sondern der alte. Ich lade dann immer den Flug "Reset ATC"; stimmt, das hatte ich mal irgendwo im Netz gefunden. Ist halt immer etwas umständlich. Schade, daß es mit AES nicht geht. Gruß Dietmar
  14. Hallo Oliver, mein Wunsch hat zwar mit AES nicht direkt zu tun, wäre aber ein nützlicher allgemeiner Service : Wenn man gelandet ist und zurück (oder weiter) fliegen will, muss man, bevor man einen neuen Flugplan laden kann, immer ein "Reset ATC" durchführen. Könnte AES dieses Reset vielleicht automatisch auslösen, wenn man am Gate angekommen ist ? Schöne (Rest)-Ostern ! Dietmar
  15. Hallo FS-Freunde, auch auf die Gefahr hin, nun gesteinigt zu werden: Mir sind die Treppen ohne Dach lieber, da die sie einfach besser zu meinem Lielbingsflieger, der guten alten DF727 passen. Von daher mein bescheidener Wunsch, vielleicht doch eine Option einzubauen, um auch selbst die Art der Treppen auswählen zu können. Gruß Dietmar
×
×
  • Create New...