Jump to content

WoDi

Members
  • Content Count

    305
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by WoDi

  1. Sascha, Du hast einen guten Job gemacht! Von meiner Seite ist alles okay! Gruß Dieter
  2. @Sascha Es ist nicht nur so, dass das ATC sich immer für 07L oder 25L entscheidet, selbst wenn man auf der Weltkarte EDDB und dann 25R auswählt, wird man auf 25L plaziert! Das ist so mit dem A32NX ebenso wie mit dem default A320. Gruß Dieter
  3. Hm, okay, aber dennoch habe ich so eine Datei noch nie gesehen. Macht nichts. Ich fliege ohne Rolling Cache und alles ist gut. Danke für Deine Beteiligung. Gruß Dieter
  4. Okay, habe ich noch nie gesehen. Das liegt wohl daran, dass ich noch nie eine Kachel aktiviert hatte. Danke. Gruß Dieter P.S.: Es wäre wohl sinnvoll, wenn Microsoft mal was zu der Problematik Rolling Cache sagen würde, damit die Raterei und sinnlose Theorien ein Ende haben ...
  5. Es sieht so aus, dass die manuell festgelegten Kacheln darin abgelegt werden. Das macht Sinn für User, die kein potentes Internet haben und sich vorher das für sie interessante Fluggebiet herunterladen. Ich fliege schon längere Zeit ohne rolling Cache. Zu bemerken ist nichts. Was ich da genommen habe weiß ich nicht mehr. Google (große Dateien öffnen) mal danach, es lassen sich etliche dafür geeignete Programme finden.
  6. Das stimmt, zunächst steht dort 0 GB. Das ist aber vor der Initialisierung, oder vor dem Neustart.
  7. Du musst unterscheiden zwischen Speicherplatzreservierung und Inhalt des Speicherplatzes. Wie soll es angehen, dass immer genau 50 GB Speicher verbraucht sind? Es müsste sich doch die Größe der Datei bis zu 50 GB ständig ändern und wenn Du über den Atlantik fliegst vielleicht bloß 20 kB haben. Das ist aber nicht so. Im Übrigen bin ich nicht auf die Idee gekommen, sondern ich habe eine Datei mit 2 GB festgelegt und mit einem geeigneten Editor den Inhalt mir angesehen. Außer dem Header war da nichts weit und breit. Gruß Dieter
  8. Das ist eine weit verbreitete Theorie. Fragt sich nur, warum die Datei leer ist, solange im manuellen Cache nichts definiert wurde. Und warum wird der manuelle Cache ebenfalls deaktiviert, wenn rolling Cach aus ist? Und zum Schluß würde mich interessieren, auf welcher offiziellen Quelle Deine Meinung fußt?
  9. Solange Du um manuellen Cache keine Kacheln definiert hast, kannst Du den Rolling Cache getrost dektivieren, denn eine leere Datei, und sei ihre Reservierung noch so groß, macht eh keinen Sinn. Gruß Dieter
  10. Ich nutze EDDB fast täglich, weil es mein Hub ist, aber Bäume habe ich auf den Betonflächen nicht. Übrigens hatte ich die in EDDH vor dem Update auch nicht. Gruß Dieter
  11. Entferne mal alle weiteren Szenerien aus dem Community-Ordner und sie Dir dann BER an. Gruß Dieter
  12. Ich habe Dir eine PM geschickt, zumindest habe ich es versucht ... Gruß Dieter
  13. Ich werde das machen, in den nächsten Tagen. Gruß Dieter
  14. Hi Sascha, ich hoffe, dass es nun nicht doppelt ist: Vom BER-SMR Turm Süd hat man die Transponderantenne geklaut! Ich habe mir am Wochenende die Antennen des Schönefelder Turms angesehen und festgestellt, dass die Bodenradarantenne viel zu langsam dreht, während die Transponderantenne so hinkommen könnte. Gruß Dieter
  15. Nicht da war? Er ist immer noch nicht da! Nach einem halben Jahr keine Änderung seitens MS. Ich habe das heute überprüft, ohne AddOn existiert EDDS nicht.
  16. Ja, mit den Bremsen. Wie im richtigen Flieger. Gruß Dieter
  17. Nach dem Code: 0x800701B1 zu googeln bringt eine Menge an Erkenntnissen! Vielleicht hilft es Dir weiter... Dieter
  18. Vielleicht noch einen kleinen Tipp: Die ROLLINGCACHE-Datei kann man auch im SIM bearbeiten. Unter DATA kann man die Datei löschen, eine andere Größe festlegen, ihren Speicherort ändern oder sie ganz deaktivieren. Ich habe sie ausgelagert und auf dem gleichen Laufwerk wie den Community-Ordner (D:\MSFS). Bei mir hat sie 8 GB Größe. Gruß Dieter
  19. Was es müsste weiß ich nicht. Ich habe ihm dies geschrieben: ... The fact is that starting with ASXP and then the X-Plane does not lead to a satisfactory result. The wind and speed are displayed correctly and some times the clouds, but not the air pressure and temperature. It remains at 29.92 inHg and 15°C. Unfortunately this is only the case with UWXP. Not with other programs. Dies antwortete der Entwickler: I've checked and you absolutely right! , thank you for your help really appreciate, I can now understand the causing of all issues that some users
  20. Hier geht es aber ausschließlich um UWXP. ASXP funktioniert tadellos! UWXP hat die gleichen Probleme mit anderen Wetterlieferanten. Z.B. auch mit dem defalult-Wetter des XP oder FSGRW. Das Problem liegt im Code von UWXP, und hier insbesondere beim Datenaustausch zwischen UWXP und X-Plane. Gruß
  21. Wenn es der Entwickler so bestätigt und bis zum Monatsende Abhilfe verspricht, sollte schon was dran sein, denke ich. Aber wenn Du so zurecht kommst, dann ist das prima für Dich. Gruß Dieter
×
×
  • Create New...