Jump to content

WoDi

Members
  • Content Count

    280
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

19 Good

About WoDi

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

2159 profile views
  1. Ich habe es so probiert, bin aber damit auch nicht weiter gekommen. Gestern fand ich ich noch den workaround des Entwicklers ( okay, try this do not run asxp, run only x-plane,, open uwxp settings and checked "Are you using METAR.rwx" then open x-plane weather settings, select match real weather download,, once finished change to use custom metar and select the metar file from x-plane root.. then close x-plane run ASXP and then run x-plane and don't do anything just check if ASXP works fine now. and keep uwxp as you left it. do not do anything with it ), der zunächst mal funtionierte. Mal sehen, wie es weiter geht.
  2. Danke Richard! Ich war ein paar Tage unterwegs und werde mich bald darum kümmern... Gruß Dieter
  3. Genau so geht es mir auch! Aber Danke. Gruß Dieter
  4. Ich brauche mal Eure Hilfe. Seit Tagen versuche ich erfolglos das o.g. Dreigespann zum ordungsgemäßen Leben zu erwecken. Ich starte X-Plane, aktiviere in UWXP (2.6.1) "Are you using METAR.rwx?" und danach ASXP. Die Kontrolle ergibt, dass alles wie gewünscht eingestellt ist. Nun wird das Wetter geladen und Wind und Wolken sind da, nicht aber Druck und Temperatur. <Wenn ich nun über X-Plane die METAR.rwx neu lade, ist auch die richtige Temperatur und der Druck vorhanden. Und zwar genau so lange, bis das Wetter automatisch neu geladen wird, dann ist es wie vorher, Wind und Wolken (aber falsche!) sind da und 1013 mbar und 15°C. es wird praktisch das Wetter "clear" an den Simulator gesendet. Nach dem Erneuten Laden der METAR.rwx beginnt das Spiel von vorn. Manchmal bleiben das Wetter auch nach dem Laden der Daten, aber höchstens zwei bis drei Mal. Hat wer eine Idee, was hier falsch läuft? Gruß Dieter
  5. Ich glaube es geht gar nicht anders. Probier´s aus! Gruß Dieter
  6. Ob das Update für 11.51 ist weiß ich nicht, aber auf alle Fälle für 11.50beta ... Gruß Dieter
  7. Die Version 4.9.1 wurde veröffentlicht! Gruß
  8. Es gibt eine Reihe von Mängeln, die hier aufgezeigt wurden. Leider gab es nach 1.0.1 keinerlei Reaktion mehr. Oder habe ich etwas verpasst? Gruß Dieter
  9. Es wäre sicher sinnvoll eine Aktualisierung zu erstellen, zumal schon mal das Wetterradar hinzu gekommen ist. Damit haben viele User ein Problem. Gruß Dieter
  10. Also bei mir ist alles beräumt. Der alte SXF-Turm ist weg. Wie im richtigen Leben! Die fehlende Antenne(n) kann ich bestätigen. Allerdings fehlen auf dem Turm zwei Antennen. Die obere ist die Transponderantenne und die auf dem Absatz fehlende ist die für Ground. Gruß Dieter
  11. Danke, Heinz. Gruß Dieter
  12. Nachdem ich lange darauf gewartet habe, nun ist BER für den X-Plane da! Die Software gefällt mir ausnehmend gut. Nach einem ersten Überblick und natürlich Start und Landung, sind mir einige Kleinigkeiten aufgefallen: - Bei den Radartürmen für Ground fehlen die (animierten) Antennen. - Den Besucherturm gibt es schon seit Jahren nicht mehr. - Der alte Schönefeld-Tower wurde abgerissen und existiert nicht mehr. - Der BER-Tower ist zu niedrig! In real ist er 72 m hoch, während er im WED mit 50 m angegeben wird. Ich sehe den Turm täglich und er kam mir schon vorher zu niedrig vor, denn ich hatte die FSX- Version von BER gekauft und mir nach X-Plane konvertiert. - Der AI-Traffic zeigt auch komische Sachen. Laut Produktbeschreibung sind Groundroutes vorhanden, aber die Flieger parken z.B. vor dem BER-Terminal (das ist zwar im realen Leben auch so, aber hier sind die Flieger abgestellt und parken nicht zwischen zwei Flügen). Auch habe ich Flugzeuge gesehen, die auf dem Kontrollweg rings um das Flugplatzgelände rollen. Sehr merkwürdig. Gruß Dieter
  13. Einen habe ich noch: Der BER-Tower ist zu niedrig. In real ist er 72 m hoch, während er im WED mit 50 m angegeben wird. Ich sehe den Turm täglich und kam er mir schon vorher zu niedrig vor, denn ich hatte die FSX-Version von BER gekauft und mir nach X-Plane konvertiert. Gruß Dieter
  14. Heinz, zwei Kleinigkeiten noch: Bei den Radartürmen für Ground fehlen die (animierten) Antennen. Den Besucherturm gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Gruß Dieter
  15. Wenn Du die Szenerie installiert hast, ist per default SXFaktiviert. Du musst also nichts weiter machen, denn das ist der momentane Zustand des Flughafens. Wenn Du denn zukünftigen Zustand BER aktivieren willst, dann tust Du das, was zum Ordner ACTIVATE BER gesagt wird. Und wenn Du wieder zurück willst, dann gilt ACTIVATE SXF. Mehr ist nicht zu tun. Und Du kannst Dich natürlich jetzt (mit SXF) nicht an das BER-Terminal stellen, sondern musst die Gates von SXF nutzen. Gruß Dieter
×
×
  • Create New...