!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

airwolf

members
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About airwolf

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, mit Mega Airport Boston-Logan wurde ja bereits ein Anfang für die USA gemacht, daher gehen meine Wünsche klar in diese Richtung: Atlanta (KATL) Chicago (KORD) Denver (KDEN) Los Angeles (KLAX) San Franzisko (KSFO) New York (KJFK) Anchorage (PANC) Gruß Ralf
  2. Fehlerhafte Flugplätze: Daun-Senheld (ES51) in VFR Germany West, Albstadt-Degerloch (EDSA)in VFR Germany Süd. Hier müßte noch einmal dringend "Hand angelegt werden". Gruß Ralf
  3. ... wenn von Kalckreuth wüßte, was sich heute - über 30 Jahre nach seinem Ableben mittels PC in Sachen Segelflug simulieren läßt - er käme wahrscheinlich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Apropos Hangflug: mit dem neuen Discus GliderX läßt sich u.a. sehr schön der Hangflug gemäß von Kalckreuths Beschreibung in seinem Buch "Das stille Abentuer", Kapitel "Im Sog der Thermik" an den Hainburger Klippen (Spitzerberg) nachfliegen. Gruß Ralf
  4. Danke für die Antwort Joachim. Und Spaß habe ich mit dem Muster, ohne Zweifel. Zusammen mit mit Austria Prof.X, Active SkyX, Flight EnvironmentX und natürlich CumulusX ist der Streckenflug in den Alpen für mich die absolute Krönung... Gruß Ralf
  5. Hallo Joachim und andere der "Gemeinde", habe mir das neue Servicepatch 1.50 runtergeladen und sogleich einen Testflug unternommen. Und ich bin begeistert! Mein erster Eindruck: - kein Rumhopsen mehr vor dem Start - Flugzeug läßt sich einen Tick exakter steuern - Instrumente etwas besser ablesbar - Performanceverlust bei Verwendung der Moving Map geringer - besserer Sound beim Landen Da kann man nur sagen: klasse, aber wirklich klasse! Das ist Service, den man weiterempfeheln kann. Dickes Lob. Eine Frage noch: wo bzw. wie löst man die Moving Map? Gruß Ralf
  6. Hallo Joachim und andere der "Gemeinde", habe mir das neue Servicepatch 1.50 runtergeladen und sogleich einen Testflug unternommen. Und ich bin begeistert! Mein erster Eindruck: - kein Rumhopsen mehr vor dem Start - Flugzeug läßt sich einen Tick exakter steuern - Instrumente etwas besser ablesbar - Performanceverlust bei Verwendung der Moving Map geringer Da kann man nur sagen: klasse, aber wirklich klasse! Das ist Service, den man weiterempfeheln kann. Dickes Lob. Gruß Ralf
  7. Hallo zusammen, gemäß Beschreibung nach C4 Competition Handbuch Seite 13 gelangt man wie folgt ins Setup: Cursor auf "INFO" stellen (linker Drehknopf), dann "Setup" eindrehen (rechter Drehknopf) Leider funktioniert dies bei mir nicht, da unter "INFO" nur 2 Möglichkeiten zur Auswahl stehen. INFO und 0:00:00 Wer kann mir weiterhelfen? Danke vorab. Gruß Ralf
  8. Hallo zusammen, nachdem erfreulich und überraschend ein Udate auf den Segler folgte, habe ich als begeisterter Segelfliegerfan sofort zugeschlagen und mir den Discus runtergeladen. Eine gute Entscheidung, denn Realismus in Sachen Flugeigenschaften und Sound begeistern mich. Erste Flüge in den Alpen wurden absolviert und ich bin überzeugt, dass hier hohes Potential für Flugspaß auf Jahre gegeben sein wird. Ebenfalls eine Bereicherung stellt der C4 dar. Gerade lange und weite Streckenflügen über viele Stunden lassen sich hiermit fein begleiten. Wer die Literatur von Jochen von Kalckreuth gelesen hat und seine Flüge im Flusi nachfliegt, kann meine Begeisterung vielleicht verstehen... Aber 2 Punkte fielen mir vorab auf, die evt. auch für andere und Entwickler interessant sein könnten: 1.) Tastaturbelegung "F10" für 2-D-Cockpit zum schnellen Erfassen der Instrumente fehlt - ich schaue im Gegensatz zum FSX-default-Segler DG-808 in die Landschaft... Evt. gibt es hier eine Lösung, die ich noch nicht gefunden habe. 2.) Die Trimmung Machbar ja, mittels der Zahlen "1" bzw. "7" auf dem Zehnerblock der Tastatur bzw. am Joystick - aber so wirklich fein einstellbar ist die Funktion nicht. Vielleicht hat ja jemand Lösungen parat. Hierüber würde ich mich wirklich freuen, aber auch über eine ständige regen Austausch und ständige Weiterentwicklung (Aircraft + Missions) des Segelflugsports im Flusi. Gruß Ralf
  9. Hallo Michael, danke für die Info! Damit kann man was anfangen. Gruß Ralf
  10. Hallo Michael, welches wäre denn eine "vernünftige ATC-Software". Daran hätte ich auch noch Spaß. Gruß Ralf
  11. Hallo Charly, woran genau liegt das Problem? Wie sieht Dein Anflug konkret aus? Beschreibe doch einfach mal, was so ab 20 NM vor Ziel passiert (Höhe, Geschwindigkeit, Klappen etc.). Gruß Ralf
  12. Hallo zusammen, geht mir genauso, aber mit allen Typen in Airbus Vol.1 Deluxe. Wenn man gut in der Luft ist und zur 2D-Ansicht wechselt (F10 oder über die Tasten "a" und "s") gibt's einen schwarzen Bildschirm und alle Arbeit bis dahin war um sonst - FSX-Absturz. Mehr als ärgerlich, mal abgesehen von den 50,-- €, eine Riesenzeitverschwendung. Weiß evt. Rat zur Problemlösung? Wäre echt dankbar. Gruß Ralf
×
×
  • Create New...