Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Dirk Klossek

members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Dirk Klossek

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

1180 profile views
  1. Dann möchte ich die Gegenfrage gerne stellen, warum der LOC DME West Approach bei der PMDG vorhanden ist? Dieser wird nämlich genau bis zu dem "Break-Off" Point D4.4 OEJ angezeigt (Das ein visueller Part eines Approaches oder Departures nicht im FMC angegeben wird, ist logisch) Das gleiche ist auch beim FSLabs vorhanden.
  2. Das ist leider nicht richtig. Ein LOC DME Approach ist in der Regel kein Visual Approach. Dieser LOC DME West ebenfalls nicht.
  3. Hallo zusammen, ich bin natürlich jetzt nicht sicher, ob das wirklich ein Airbus-Problem ist, oder das Problem des aktuellen AIRAC (Navigraph). Plan war es von MADEB über ELMEM zum LOC DME West Approach den Flug durchzuführen. Leider kennt der Airbus, bzw. das FMC nur den LOC DME East Approach für die Piste 26. Vielleicht kann mir da jemand helfen?
  4. Bedienerfehler.. !!!! Ich hatte im FMC "Align IRS" vergessen.. Ich bitte um Entschuldigung
  5. Hier die Screenshots, da ich heute das nochmal versucht habe (ich hab in der Zwischenzeit noch Mittag gegessen 😉 )
  6. Guten Abend zusammen, Da ich mir das Update von P3D V4.4 herunter geladen habe und auch installiert habe, wollte ich heute einen kurzen Flug von EDLW (Dortmund) nach EDDF (Frankfurt) machen mit dem Airbus (habe von 318-321 alles ausprobiert). Ich wollte es mir entspannt machen und habe dann die Checklisten inklusive Co-Pilot machen lassen und darauf gewartet, dass mein PFD und ND "aligned" sind. Nach den üblichen 5 Minuten verschwand zwar die Mitteilung, aber PFD und ND zeigten keine Regung. Des Weiteren habe ich auch die FSUIPC (die wahrscheinlich nichts damit zu tun hat) mit einem Update versehen. Grüße
  7. Hallo zusammen, ich habe folgendes Phänomen am Gate B23 (da ist es mir aufgefallen und habe noch keine anderen Gates diesbezüglich ausprobiert): Bei der Aussenansicht (Zoom: 0.40) ist die Fluggastbrücke am Flieger Fluggastbrücke 0.40 Bei der Aussenansicht (Zoom: 0.30) ist die Fluggastbrücke weg: Fluggastbrücke 0.30 Woran kann das liegen? Grüße
  8. Guten Tag, in dem Banner wird u.a. auch Berlin-Brandenburg als Sale angeboten. Aber in der Auswahl ist der Flughafen nicht vorhanden!? Was ist denn da los?
  9. Herr Bahr, vielen Dank für den Patch. Zu der Aussage von Herrn Pabst muss ich sagen, dass ich jegliche "Häkchen"-Kombination ausprobiert habe und sich gar nichts verändert hat. Daher ist der Übergang (egal welche Jahreszeit) aus meiner Sicht unprofessionell umgesetzt. Wie gesagt, leider mangels Alternative muss ich das so schlucken
  10. Sorry, aber es war mir nicht möglich, vorher zu antworten, Hallo Herr Bahr, (zu den "Freewarezeiten" war zwar noch das Du gängig, aber okay, ändere ich die Anrede) http://prntscr.com/i1sedo Orientierungsfehler meinerseits. "Ophoff-Kreuzung". Der Rest, den ich mit Bäumen als Fehler deklariert habe, bin ich mit dem Auto nochmal selbst abgefahren und war von mir falsch. Daher Sorry dafür. Zu den Übergangsfehlern möchte ich dennoch schon das hier hinzufügen: http://prntscr.com/i5aue9 Südlich des Phönix-Sees ist dieser "fette" schwarze Balken. Dies müsste ja theoretisch die Bahnlinie sein. Aber hier geschwärzt? http://prntscr.com/i5b03g Dies ist aber nur im Winter. Im Sommer passt es. Der Winter sieht definitv aus, wie eine adaptierte FS9-Szenerie. Der Sommer (oder besser gesagt, die schneefreien Tage) sieht zwar besser aus, aber nicht dass, was ich mir als P3DV4 Szenerie wünsche. Um es grundsätzlich zu sagen, es wäre besser gewesen nur den Flughafen und seine direkte Umgebung umzusetzen und an ORBX oder ähnlichem anzupassen!
  11. Hallo Christian, Natürlich kann man die Realität nicht in den Flusi einbringen. Das würde auch den Rahmen sprengen. Ich hätte mir persönlich (nochmals persönlich) ein aktuelles Luftbild gewünscht und dass in Flughafennähe besser (bei dem aktuellen Luftbild) retuschiert, bzw. angepasst (Orbx-Übergänge) worden wäre. ich werde dir die Screenshots mit den Bäumen auf der Straße nachreichen, da ich gerade von der Arbeit komme und erstmal ein verdientes Mittagsschläfchen machen werde. Aus dem Stehgreif waren mir Bäume (ohne Screens) in der Nähe der Kreuzung B54/B1 aufgefallen. Wie gesagt, Screenshots reiche ich gerne nach. Ich muss Screenshots anbringen, sonst würde die Liste zu lang werden. Erstmal gibt es einen herben Übergang zwischen der Straße zum Zubringer zum Flughafen von der B1/A40 aus. (Nordstraße). Des Weiteren sind im Bereich des Flughafens viele Sachen nicht weg retuschiert worden. Im Groben kann man aber sagen, dass der Sommer besser aussieht, als der Winter. Vom Gefühl her ist der Winter anno FS9. Das ist vielleicht Geschmackssache, aber da der Phönixsee ein Publikumsmagnet geworden ist (neben Stadion, Reinoldikirche, usw.), hätte ich mir gewünscht, man hätte da mehr Details eingebracht. Als Beispiel, der Steg, mehr "drum herum". Zu plastisch ist in meinem Verständnis hier : Zu sauber. Keine Abnutzung, Schmutz oder whatever. Wie gesagt, ich mache erstmal Mittagsschlaf und werde Screenshots bis spätestens morgen mittag hier anbringen. Viele Grüße aus dem Dortmunder Süden
  12. Hallo zusammen, ich, als schon immer Dortmunder, habe mich total gefreut, als ich heute gesehen habe, dass Approaching Dortmund für P3D V4 verfügbar ist. Also 19,99 Euro investiert, heruntergeladen und installiert. Die Auswahlfenster während der Installation versprachen sehr viel. Dann P3D gestartet und ab nach EDLW. Da habe ich dann erstmal meine Heimat per Schnellverstellung untersucht und mein Kinn wurde länger und länger. Die Enttäuschung wuchs stetig. In meiner Facebook-Gruppe (Prepar3D deutsch) habe ich das mal zusammen gefasst: So, meine Gebete wurden erhört. Approaching Dortmund wurde von Aerosoft herausgegeben. Neupreis 19,99 Euro. Also das Luftbild ist schon mal im Winter was für den momentanen Angriff des BVB. Nämlich für die Tonne. Im Sommer stehen Bäume auf der Straße. Die Nachttexturen sind meiner Meinung nach am Airport sehr aufgesetzt. Da kommt für mich kein Heimatgefühl auf. Also Dortmunder kenne ich jeden Winkel in der City. (Den Airport auch ziemlich gut) Da ist zwar (um wieder zum BVB zu kommen) das Stadion hingepflastert worden, was eigentlich auch gut ist. Aber die Westfalenhallen sind mir einfach zu plastisch. Da fehlt es an Liebe und Wärme zum Detail. Die Innenstadt wurde auch mit einigen Wahrzeichen versehen. Der Phönixsee (der neu angelegte, denn da war mal ein Stahlwerk früher auf dem Gelände) ist unaussprechlich miserabel gelungen. Ich bin gespannt, ob das FS Magazin mit meiner Meinung übereingeht. Der Airport ist mir einfach zu "neu" und die Umgebung einfach zu lieblos. Wenn man das für den Airbus zugrunde legen sollte, dann "Gute Nacht".
×
×
  • Create New...