Repaints \ Liveries \ Livery Manager

All our liveries for the Bus Professional and the livery manager. Do not add more then one question per post so we can track issues. Do not make lists

Subforums

  1. New liveries

    Automatic reports of new liveries that have been uploaded.

    171
    posts

136 topics in this forum

  1. Pinned topics
    • 17 replies
    • 6296 views
    • 0 replies
    • 4101 views
    • 0 replies
    • 1108 views
    • 1 reply
    • 5054 views
  2. Repaint requests

    • 160 replies
    • 13388 views
    • 63 replies
    • 18571 views
    • 0 replies
    • 3465 views
    • 2 replies
    • 2813 views
  3. Topics
    • 0 replies
    • 166 views
    • 5 replies
    • 373 views
    • 4 replies
    • 1819 views
  4. A318 repaints

    • 9 replies
    • 403 views
    • 4 replies
    • 577 views
    • 10 replies
    • 636 views
    • 4 replies
    • 601 views
    • 1 reply
    • 219 views
    • 0 replies
    • 356 views
    • 1 reply
    • 447 views
  5. A320/A321 paint kit

    • 11 replies
    • 2150 views
  6. A321 Model Difference

    • 1 reply
    • 299 views
    • 1 reply
    • 164 views
    • 2 replies
    • 270 views
    • 1 reply
    • 315 views
    • 3 replies
    • 8182 views
  7. Air Canada A319

    • 7 replies
    • 443 views
  • Posts

    • ich mal wieder 🙂   aus dem Gedächtnis  FSGRW ist ein externes Programm kommt mit der unregistrierten FSUIPC aus es gibt bei Pilot's (Hersteller) eine Demo, eingeschränkt funktional. Sollte, wie andere Wettertools, vor dem Start des FS laufen   Das hat mit dem Port 80 sicherlich nichts zu tun, es ist eher Alter 80 das Problem 😉 Diese vom FS standardmäßig angesprochenen Wetterstationen sind m.W. abgeschaltet worden .   Ich habe unter anderem den FSGRW für FSX/P3D/XP benutzt und kann/konnte nicht meckern. Wolkendarstellung sind aber ohne 3Party FS default, daran ändert FSGRW nichts.   Ahoj -Uwe  
    • Probleme mit Bäumen und Sträuchern auf  den Strassen und Autobahnen in X-Europa 2.0    Ich habe schon an mehreren Ortschaften  in Openstreetmap  auf der A2  und A33 landuse=forrest  und  natural=scrub die Polygone  dem Autobahn- und  Straßenverlauf angepasst, so daß keine Bäume und Sträucher mehr zu sehen sind. (Testdurchlauf  mit w2xp). Problem beim Mapping in OpenStreetMap ist, das Mapper, die sehr großflächig Polygone  gezeichnet haben,  besonders im Norddeutschen Raum,  sich aufregen, wenn man "ihre"  Polygone dem Verlauf der Straßen anpasst. (Urheberrecht ? - es scheint doch manchmal recht komplizierte Mapper zu geben) Auch ist  dieses Problem innerhalb vom OSM nicht eindeutig geklärt und es gibt nur lokale Vereinbarungen.    Lösungsvorschlag:    Vielleicht geht es, eine lokale Datenbank für X_Eurpa 2xx  oder X-Eurpa 3 zu erstellen,  z.B. mit QGIS, an der mehrere Leute  aus dem Flusi-Netz die Straßen und Autobahnen von Bäumen, Sträuchern und Gras "befreit". (So was wie die virtuelle "Autobahnmeisterei") Mit vielleicht 10 Mappern aus dem FLusibereich lässt sich das doch bewerkstelligen.    Damit umgeht man dann Probleme mit anderen OSM - Mappern.   Diese Datenbank ist dann für Armin die Grundlage, die X-Europa 2.xx oder auch X-Eurpa 3 zu generieren.  Ich denke, daß man durch diese Herangehensweise das Clipping-Problem im w2xp umgehen kann. Außerdem könnten auch andere Tagging-Fehler in OSM beseitigt werden. Wenn man dies im 5-Jahres-Rhytmus  macht, ist es doch recht aktuell.  Außerdem macht es Spaß, mit mehreren Nutzern an dem Projekt weiter zu arbeiten. 🙂 Wie seht ihr das? vg Peter   
    • Thank you both.  I'll deactivate that in DAVE.  I have the load factor normal to high, so not flying with no cargo or passengers.  Again, thanks for replying and helping to fix my issue.    
    • Hey, I can do this livery for you. Send me a PM and we can work out the details you want 
    • Finished this repaint! Get it here: http://flightsimglobal.com/aerosoft-crj700er-westjet-c-fiwe-released/