Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

maydayc

Mehrere Kopien von XP10 auf einer Maschine laufen lassen (Windows)

Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen sehr interessanten Eintrag/Tipp auf X-Plane.org gefunden den ich natürlich sofort ausprobiert habe.

In diesem Beitrag geht es darum mehrere Kopien (Instanzen) von X-Plane auf einem Rechner laufen zu lassen und diese Instanzen für ein größeres Sichtfeld

auf mehreren Bildschirmen zu nutzen.

Hier erst einmal der Link zum Artikel: "How to run multiple copies of XP10 on one machine (Windows)" - http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=65660

Jeff (Zeke76) hat eine Anleitung geschrieben wie die Konfiguration durchzuführen ist. Die Anleitung ist auf Seite 13 (Running Multiple Instances of X-Plane 10-ver2.doc) zu finden.

Erstaunlicherweise erhalte ich auf meinem Rechner eine besser Gesamtperformance (bei mir ca. 20-30%) wenn zwei Instanzen gleichzeitig laufen und 2 Bildschirme zur Ausgabe genutzt werden (2x73° FoV)

Hier ein paar Screenshots mit Settings und FPS Vergleich:

Vorher: 3840x1080 auf 2 Bildschirmen mit einer Instanz (105° Horizontales Sichtfeld) - 20 FPS auf EDDF und 15 FPS im Anflug auf Frankfurt City.

Nachher: 2x1920x0180 mit 2 Instanzen verteilt auf 2 Bildschirme (2x73° Horizontales Sichtfeld) - 25 FPS auf EDDF und 23 FPS Links / 29 FPS Rechts beim Anflug auf Frankfurt City .

Alles anderen Einstellungen (Number of Objects etc.) sind in diesem Test gleich geblieben.

Als Ergänzung habe ich noch einen kleinen Film (leider nur per Handy aufgenommen ... sorry für die schlechte Qualität) aufgenommen und in YouTube gestellt.

Hier könnt ihr "live" sehen wie die Performance aussieht ....

http://youtu.be/ZYSEwHe1Cbo

Leider kann ich mit meiner AMD 7850 kein HDR nutzen. Da wird die Performance auch mit einer Instanz zu schlecht. Im X-Plane.org Forum haben aber einige berichtet das

sie drei !!! Instanzen mit HDR auf ihren Rechnern laufen lassen können und die Gesamtperformance hervorragend ist.

Viel Spaß beim ausprobieren....

maydayc

post-105923-0-69953200-1409413229_thumb.

post-105923-0-32627800-1409413238_thumb.

post-105923-0-04396300-1409413246_thumb.

post-105923-0-26149500-1409413381_thumb.

post-105923-0-13067800-1409413387_thumb.

post-105923-0-41634000-1409413392_thumb.

post-105923-0-24796400-1409413402_thumb.

post-105923-0-52914300-1409413408_thumb.

Share this post


Link to post

Als Ergänzung dazu noch einmal ein paar Screenshots für die Auslastung der Maschine (MSI Afterburner).

Die ersten beiden Screenshots sind mit zwei Instanzen und die letzten beiden mit einer Instanz.

Bei zwei Instanzen ist die GPU deutlich höher ausgelastet als bei einer Instanz. Gleichzeit werden alle 4 CPU Kerne deutlich besser ausgelastet.

In meinem Test ist ersichtlich das die rechte Instanz (rechter Bildschirm) nur noch für die Darstellung genutzt wird und alle Vektor und

Berechnungsoperationen vom Master (linker Bildschirm) durchgeführt wird. Dadurch ist die FPS beim rechten Bildschirm deutlich höher.

Da der rechte Bildschirm eine eigene Instanz der nur für die Darstellung genutzt wird kann dann hier z.B. auch noch deutlich die LOD von

Objekten verbessert werden ohne das dies einen Einfluss auf die Gesamtperformance hat. Eine weitere Möglichkeit ist z.B.

die Aktivierung von "Number of cars" in dieser Instanz. Die Autos und Züge fahren dann zwar nur auf dem rechten Bildschirm aber immer noch

besser als keine Autos :glare_s:

post-105923-0-26653200-1409414603_thumb.

post-105923-0-49131600-1409414604_thumb.

post-105923-0-95990500-1409414605_thumb.

post-105923-0-42792600-1409414607_thumb.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...