Oliver Pohl

Airbus Vol3 FS9 stürzt ab

23 posts in this topic

Hallo

seit gestern bin ich stolzer Besitzer der Airbus Vol. 2.

Nach Installation des Updates von der Wilco Seite und der Installation des AIRAC Cycles 1003 stürzt der Flusi immer ab, wenn man einen Flug beendet.

Auch kommt immer folgende Meldung, wenn man den Flug am Airport beginnt:

The AIRAC Cycle of the current saved flight plan does not match to the current navigation database.

Gerade stürzt der Flusi schon am Airport in der Aussenansicht ab...

Hat wer eine Idee?

Andernfalls werde ich den Flusi mal neu aufsetzen....

Oliver

EDIT: Ich meine natütlich VOL2

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch kommt immer folgende Meldung, wenn man den Flug am Airport beginnt:

The AIRAC Cycle of the current saved flight plan does not match to the current navigation database.

Das kommt wenn man den Flugplan eines älteren Fluges noch im Startup gespeichert hatte. Kann man ignorieren.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade meinen Flusi komplett von der Platte gefegt und neu installiert - der Fehler ist am Anfang nicht gewesen. Erst nachdem ich die Wilcos installiert habe - ich gehe nun davon aus, dass der Fehler mit dem Airbus Vol2 zusammenhängt.

Gibt es irgendwo eine Art Logbuch oder so, wo man sehen kann, was der PC protokolliert? Betriebssystem Win7 64...

Danke

Absturz nicht bei den Standardfliegern, nur bei den Wilcos....

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige. Könnte mit ´nem Gauge zusammenhängen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige. Könnte mit ´nem Gauge zusammenhängen.

Name der fehlerhaften Anwendung: fs9.exe, Version: 9.1.0.40901, Zeitstempel: 0x4135a208

Name des fehlerhaften Moduls: A318CFM_feelThere.GAU, Version: 3.3.0.99, Zeitstempel: 0x494bf777

Ausnahmecode: 0xc0000005

Fehleroffset: 0x0009729a

ID des fehlerhaften Prozesses: 0x135c

Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cacdcdbc68560e

Pfad der fehlerhaften Anwendung: E:\Program Files (x86)\Microsoft Games\Flight Simulator 9\fs9.exe

Pfad des fehlerhaften Moduls: E:\Program Files (x86)\Microsoft Games\Flight Simulator 9\AIRCRAFT\feelThere PIC A318\panel\A318CFM_feelThere.GAU

Berichtskennung: 2df9fd5f-39c1-11df-98a1-40618637cc7a

Und was bedeutet das nun???

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Das bedeutet, daß eine Gauge-Datei Probleme macht.....aus welchem Grund auch immer. Bei mir ist das bei der Wilco Legacy nach Avionikschalter einschalten ähnlich. Der Flusi stürzt ab. Ich hab´keinen Plan und kann das Teil nicht verwenden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

seit gestern bin ich stolzer Besitzer der Airbus Vol. 2.

Nach Installation des Updates von der Wilco Seite und der Installation des AIRAC Cycles 1003 stürzt der Flusi immer ab, wenn man einen Flug beendet.

Auch kommt immer folgende Meldung, wenn man den Flug am Airport beginnt:

The AIRAC Cycle of the current saved flight plan does not match to the current navigation database.

Gerade stürzt der Flusi schon am Airport in der Aussenansicht ab...

Hat wer eine Idee?

Andernfalls werde ich den Flusi mal neu aufsetzen....

The AIRAC Cycle of the current saved flight plan does n

Oliver

EDIT: Ich meine natütlich VOL2

Hallo,

also das kleine graue Fenster mit dem Schriftzug The AIRAC Cycle of the current saved flight plan does not match to the current navigation database hat mich auch erst verwundert.

Lade mal einen neuen Flugplan im FMC und speicher den ab. Dann verschwindet das Fenster.

Das andere ist sicher ein Fehler durch eine unkorrekte bzw nicht vollständige Installation. Das hatte ich auch mal.

Am besten löschen über die Systemsteuerung und auch die Restbetstände im FSX/Sim Objekts/Airplane Ordner

von Feelthere manuell löschen.

Dann mal neu aufspielen. Bei mir hat es geholfen.

Gruß Peter

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy Oliver

du hast Win7 64bit - alles mit Admin-Rechten und der richtigen Kompatiblität installiert - hatte da auch Anfangs Probleme mit versch. Gauges

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy Oliver

du hast Win7 64bit - alles mit Admin-Rechten und der richtigen Kompatiblität installiert - hatte da auch Anfangs Probleme mit versch. Gauges

Ne, sorry hat auch nicht geklappt.

Was ich nicht verstehe ist die Tatsache, dass es mal geklappt hat...

Vllt haben die offiziellen von Wilco ja eine Idee???

Grüße

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den Flusi neu aufgesetzt hast, warum hast du ihn dann nicht gleich in ein Verzeichnis wie C:\Flusi installiert?

O. Papst hatte dazu mal ein Thread eröffnet, damit genau solche Probleme gar nicht erst enstehen... (gilt auch Win7)

Vielleicht versuchst du es noch einmal neu, aber richtig... -_-

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den Flusi neu aufgesetzt hast, warum hast du ihn dann nicht gleich in ein Verzeichnis wie C:\Flusi installiert?

O. Papst hatte dazu mal ein Thread eröffnet, damit genau solche Probleme gar nicht erst enstehen... (gilt auch Win7)

Vielleicht versuchst du es noch einmal neu, aber richtig... -_-

Vielleicht verstehe ich die Einleitung ja falsch....

Wer sich mit einem neuen PC Vista als Betriebssystem angetan hat, sollte folgende Empfehlung unbedingt beachten:

1.) Installiere den FS NIE unter dem Standard Pfad c:Programme (oder c:Program Files)

2.) Nutze idealerweise eine andere Partion (Platte, z.B. D: ), möglichst nicht die Systempartition auf der auch Windows installiert ist

3.) Sollte es nur C: geben, dann installiere den FS zum Beispiel unter C:FS2004

Ich denke, ich bin wie in Punkt 2 verfahren. Abgesehen davon funktioniert das unter der Konfiguration schon seit Monden....

Also wo siehst Du hier das Problem???:(

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Hast Du diese Absturzprobleme denn erst nach Installation des Updates oder war das schon gleich nach der Installation der Airbusse so? Wenn das von Anfang an schon war, ´ne Neuinsallation nichts gebracht hat und auch ohne Update immer dieselbe Fehlermeldung protokolliert wird, dann sieht das nicht wirklich gut aus bzw. wäre dann doch eher "Wilco" mal gefragt.

Hilfreich ist meist auch,wenn man sein System bei Anfragen mal mit angibt. Wie ich schon erwähnte, tritt selbiger Fehler bei der "Legacy" von Wilco auf.....und die funktioniert eben nicht unter Vista und es wird dafür auch kein Update geben.

Tut mir leid,daß ich nicht wirklich helfen konnte.

Falls Du ein 64bit System hast, wird die Kompatibilität nicht garantiert. Vielleicht liegts daran.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

hier die Systemdaten

AMD Phenom II X4 955 - 4,00GB RAM - ATI HD 4890 DDR5 1024 MB, FS9

Da hast natürlich recht. Leider kann ich aber sagen, dass es nichts mit dem 64bit System zu tun hat. Auf meinem Laptop mit VISTA in der 32bit Variante klappts auch nicht.

Wenn es nie geklappt hätte, wäre es auch nicht so dramatisch. Aber die Volume 1 hat bislang über mehrere Wochen echt gute Dienste geleistet, so daß ich für die Langstrecken nun die Volume 2 gekauft habe. Und auch mit dem A330 bin ich am Freitag abend (da kam das Spiel mit der Post) eine Runde von den Seychelles nach Saudi Arabien geflogen - das sind 4,50 Stunden ohne Sorgen.

Erst Samstag vormittag fing das Theater an, als ich den nächsten Flug vorbereiten wollte...

Von daher kann ich es erst recht nicht verstehen...

Please help - ich bin echt frustriert...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Gib mal bei Google folgendes ein und lies dich vielleicht mal durch. Du bist wohl nicht der einzige mit dem Problem.

A318CFM_feelThere.GAU

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur das auch da keiner eine Lösung hatte....:lol: Aber danke für den Tipp . Ich werde heute abend noch mal stöbern.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

dieses Thema ist schon sehr alt, siehe Allgemeines Forum

"Probleme Mit Fs2004 Unter Vista Airbus Vol.1"

Ich glaube hierfür wird es nie eine Lösung geben, ich habe zumindest aufgegeben.

Gruß

Raymond

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die damals diskutierten Probleme hingen aber nicht mit dem Laden des Flugzeugs zusammen, wenn ich mich recht entsinne, sondern mit dem Wechseln auf ein anderes Flugzeug oder das Beenden des Fluges.

Wie bereits geschrieben wurde kann es auch nicht mit 32/64bit zusammen hängen. Aber sehe ich das richtig, dass Dein Problem nur gelegentlich auftritt?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die damals diskutierten Probleme hingen aber nicht mit dem Laden des Flugzeugs zusammen, wenn ich mich recht entsinne, sondern mit dem Wechseln auf ein anderes Flugzeug oder das Beenden des Fluges.

Wie bereits geschrieben wurde kann es auch nicht mit 32/64bit zusammen hängen. Aber sehe ich das richtig, dass Dein Problem nur gelegentlich auftritt?

Also es passiert schon beim beenden des Fluges - aber es passiert immer - allerdings auch erst seit Samstag - Am Freitag habe ich die Vol 2 gekauft und installiert und bin direkt mal eine Runde geflogen - 4.5 Stunden ohne Sorgen - mit der Volume 2 habe ich zuvor auch 3 oder 4 Wochen täglich mit Sicherheit einen Flug absolviert ohne Sorgen - erst seit Samstag vormittag ist das so...

A friend of mine hat auch Win7 32 - der hat diese Sorgen nicht mit den Bussen...

Oliver

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Immer" - aber "erst seit Samstag"? :huh:

Im Zweifelsfall beide AddOns nochmal einzeln installieren und testen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Immer" - aber "erst seit Samstag"? :huh:

Im Zweifelsfall beide AddOns nochmal einzeln installieren und testen.

Hallo Thorsten,

wie ich sehe, bist Du wieder heil nach Hause gekommen. Es hat mich sehr gefreut

Dich in Oberschleißheim persönlich kennen zu lernen.

Nun aber wieder zum Thema.

Das de- und neuinstallieren hilft in diesem Fall überhaupt nicht. Selbst Du hast auch mal

folgendes geschrieben:

Nachdem ich nun auch auf Windows 7 umgestiegen bin kam ich jetzt erst dazu auch die FS9-AddOns nach und nach zu installieren. Tatsächlich bestätigt sich dabei Deine Erfahrung. Ich kann die Wilcos nicht abwählen ohne dass der FS9 zum Absturz kommt.

Wir werden versuchen diesen Fehler zu finden, aber leider ist hier eben das Problem, dass wir für Wilco nur der Verkäufer sind und selbst kaum Einfluss auf die Produktentwicklung haben.

Auch wenn das natürlich keine Optimallösung ist: einfach nicht das Flugzeug wechseln.

Dass der FS9 beim Beenden die Fehlermeldung zeigt, dürfte dagegen kein Problem darstellen, auch wenn es nervig ist.

Ich bin der Meinung, das Wilco mit einen Patch das Problem leicht lösen könnte, warum sie das nicht tun wird wahrscheinlich für immer ein Rätsel bleiben.

Gruß

Raymond

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch, dass Wilco sich keinen Gefallen tut, wenn man eine noch sehr große Gemeinde an dieser Stelle hängen läßt. Jeder, der heute einen neuen Rechner kauft, wird auf ein zukunftsorientiertes Betriebssystem wechseln - und ich denke auch nicht, dass jeder, so wie ich, dann noch einen neuen Flusi kauft, nur weil die alten Flieger nicht mehr laufen.

Von Wilco habe ich bislang 4 Flieger gekauft, einer war ein absoluter Reinfall (T7), einer ist ein Mittelmaß an Flugzeug (A400) und die anderen sind toll (Airbus Vol1 und 2), entpuppen sich aber vor diesem Hintergrund, dass ein Supprt nicht für alle gängigen Betriebssysteme gewährt wird, als untauglich - wobei der schwarze Peter hier doch eher bei Wilco selber zu suche ist.

Ich werde jedenfalls kein Flugzeug oder anderes ADDON von Wilco mehr kaufen. Dafür ist mein Geld zu schade.

Die Folgeinvestitionen, die eine Nutzbarkeit des Airbus nach sich ziehen, belaufen sich auf rund 50 Euro für FSX und ein Paket WideFS und FSUIPC...

Damit ist das Kapitel Wilco endgültig dicht....

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oliver, damit tust Du Wilco nun aber doch etwas Unrecht, denn Du benutzt zwar einen neuwertigen PC, aber einen veralteten FS. ;)

Die FSX-AddOns von Wilco funktionieren (praktisch) problemlos unter Vista/Win7 32/64bit, daher kann man dem Entwickler nicht vorwerfen, dass sie nicht zukunftsorientiert arbeiten. Die FS9<->FSX-Thematik ist eine komplett andere, darauf haben wir als AddOn-Entwickler kaum Einfluss (das soll sich natürlich mit einem AS-eigenen FS ändern). Aber gerade Wilco ist in Sachen Umstieg von FS9 auf FSX eigentlich vorbildlich, weil fast sämtliche AddOns Komplettpakete (FS9+FSX) sind.

Ich kann also Deine Kritik nicht wirklich nahvollziehen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oliver, damit tust Du Wilco nun aber doch etwas Unrecht, denn Du benutzt zwar einen neuwertigen PC, aber einen veralteten FS. ;)

Die FSX-AddOns von Wilco funktionieren (praktisch) problemlos unter Vista/Win7 32/64bit, daher kann man dem Entwickler nicht vorwerfen, dass sie nicht zukunftsorientiert arbeiten. Die FS9<->FSX-Thematik ist eine komplett andere, darauf haben wir als AddOn-Entwickler kaum Einfluss (das soll sich natürlich mit einem AS-eigenen FS ändern). Aber gerade Wilco ist in Sachen Umstieg von FS9 auf FSX eigentlich vorbildlich, weil fast sämtliche AddOns Komplettpakete (FS9+FSX) sind.

Ich kann also Deine Kritik nicht wirklich nahvollziehen.

Ich denke, dein letzter Satz ist doch Aussage genug - Wilco hat ein Addon für beide Flugsimulationen ausgegeben - und supportet das eine nicht mehr in vollem Umfang. Nirgendwo auf der Internetseite habe ich die Einschränkung gefunden, dass FS9 in Kombination mit Win7 nicht funktioniert - folglich habe ich beide Volumes gekauft. Nun habe ich sie und muss feststellen, dass s Bugs gibt, die

1. lange bekannt sind

2. scheinbar nie behoben wurden

3. nie zu einem Hinweis auf der Homepage geführt haben, dass der Einsatz unter FS9 in Abhängigkeit vom OS fraglich ist... (Wie gesagt, der Fehler tritt schon bei Vista auf und das ist schon ein alter Hund...

Am Ende werde ich die Flieger natürlich fliegen können, muss aber, um meine Investition von fast 70 euro nicht zum Fenster rauszuschmeissen, heute weitere 35 Euro für FSX und dann noch 12 Euro für ein Upgrade von FSUIPS und WideFS berappen.

Wenn das nicht ein Trauerspiel ist, weiss ich nicht...

Aber am Ende egal....die brauchen mich nicht für Ihre Addons - und ich werde keine mehr von Wilco kaufen - das soll dann reichen.

Gruß und frohe Ostern

Oliver

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.