PilotBalu

X-EUROPE OSM Verbesserungen

Recommended Posts

Hier sollen alle Änderungen und Verbesserungen zu OSM rein, die in Zusammenhang mit der neuen X-EUROPE stehen. Also jedem dem was auffällt, was nicht so passt, in OSM geändert werden müsste, es sich aber nicht selbst zutraut, kann seine Wünsche hier posten. Axel aka @Wildkatz wird das ganze koordinieren und unterstützen.

 

Es its geplant, in einigen Wochen ein Update der X-EUROPE zu mache, in dem dann alle Änderungen und Verbesserungen einfließen.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöle, ich bin der Axel und selbst noch Anfänger im Bereich des OSM Editing.

 

Einen eigenen Account benötigt man natürlich bei www.openstreetmap.org. Tolle Tools wie JOSM (https://josm.openstreetmap.de/) aber auch auch online Editoren helfen beim Häusle bauen. Auf Basis von Luftbildaufnahmen (z.B. Bing) kann man bebaute Areale schnell erkennen, zumal oft das ein oder andere Gebäude schon vorhanden ist, wo man sich den ein oder anderen Tag abschauen kann. Es lohnt sich auf jeden Fall mal die Wiki/Manuals zu JOSM anzuschauen https://wiki.openstreetmap.org/wiki/JOSM/Guide. Mit Tastenkombis wie strg+g (alles rechtwinkelig machen) oder strg+l (an Linie ausrichten) kann man schnell und präzise arbeiten. Wenn man sich mal ein 'Standard' Haus gebastelt hat kann auch Copy+Paste dein Freund sein.

 

Wenn man sich vom Straßennetz fernhält und auf die Fehlermeldungen die z.B. JOSM vor dem Hochladen ausgibt achtet (einfach auf die Fehler klicken er zeigt dir dann Ort des Ungemachs umrandet auf der Karte an) KANN GAR NICHTS schiefgehen...;-)))

Ich versuche heute Abend mal ein kleines, einführendes Manual zu schreiben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Vielleicht auch ein paar "Regeln", welche Angaben notwendig sind, wenn man einen Fehler melden will.

Foto?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin selbst zu sehr Anfänger als das ich Reglen aufstellen möchte, was in Anbetracht des Funktionsumfangs von openstreetmap mir auch schwierig erscheint.

Im ersten Schritt geht es uns erstmal darum 'dunkle' Flecken auf der Landkarte zu füllen...und da reicht als Regel: building=yes :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich beschäftigt die Frage, wie man ggf. überprüfen kann, ob die Änderung, die man beispielsweise mit JOSM herbeigeführt hat, auch zum gewünschten Ergebnis in X-Plane führt?

Also beispielsweise das EDVE-Problem mit den Bäumen auf Piste und Rollwegen:

Es wäre toll, wenn man einen kleinen Crashkurs nachvollziehen könnte, wie das Problem behoben wird und wie man dieses dann in XP kontrolliert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann schlage ich was vor: bei jedem Post zu einem bestimmten Gebiet oder Ort die Kachelnummer z.B, +48+013 davor schreiben (und wenn möglich den Ort dazu), dann kann man über die Suche alle Änderungen in einer bestimmten Kachel anzeigen lassen.

 

Auf Juhdjuhb gibt es einige Tutorials dazu: https://www.youtube.com/results?search_query=josm hab sie allerdings noch nicht angeguckt und bewertet. Doch vielleicht hilft dies zum Einstieg! 

 

Vor 1 Stunde, Wildkatz sagte:

da reicht als Regel: building=yes

vielleicht noch die Anzahl der Etagen dazu (ein Haus mit EG und OG = 2 Etagen), das ist für die Erzeugung auch hilfreich. Sonst braucht es aber nix, mehr werte ich eh nicht aus. ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten, bavella sagte:

wie man ggf. überprüfen kann, ob die Änderung, die man beispielsweise mit JOSM herbeigeführt hat, auch zum gewünschten Ergebnis in X-Plane führt?

Da kann ich diese Webseite empfehlen, wo man die OSM-Daten in 3D ansehen kann wenn man weit genug hineinzoomt:

http://demo.f4map.com

 

Mir ist allerdings nicht bekannt wie oft das aktualisiert wird, vermutlich in einem Nachtlauf oder gleich, weiß net.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist, jetzt habe ich die Stunde zum Editieren überschritten...

 

Was ich schreiben wollte:

In Ibbenbüren, meiner Heimatstadt, steht ein Kohlekraftwerk, bei dem in XP leider der markante Kühlturm fehlt. Ich habe mir das ganze in JOSM angesehen und dort ist ein Kühlturm eingezeichnet (Höhe 120m). An der Chronik sieht man, dass die Höhe am 09.01.2018 getaggt wurde. Seit 2013 besteht der Tag man_made tower. Auch die Webseite http://demo.f4map.com zeigt statt des Kühlturms nur einen See.

 

Frage: Was ist zu tun, damit im nächsten X-Europe der Kühlturm auftaucht (Tag berichtigen - aber wie)?

 

 

Kraftwerk_Ibb_2018-02-12.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, bavella sagte:

Frage: Was ist zu tun, damit im nächsten X-Europe der Kühlturm auftaucht (Tag berichtigen - aber wie)?

Das nehme ich auf meine Kappe und die Änderung ist bereits für das Update drin. Diese Kühltürme werden also ohne Änderungen in OSM wieder erscheinen. :) 

Hintergrund war die Änderung der Abfrage auf einen minimalen Radius von 10m und es musste rund sein. w2xp hat sich vielleicht an dem runden gestoßen, ich weiß nicht, jedenfalls wurden diese Objekte nicht generiert. In der neuen Abfrage erkenne ich nun auf eine minimale Fläche, auch wenn der Kühlturm nicht ganz rund sein sollte. Ich mache vielleicht ein paar Probekacheln und stelle die neuen DSFs auf den Server.

 

Das ist vielleicht eh eine gute Idee, mit dem Update nicht bis März/April zu warten, sondern vielleicht wöchentlich die Daten neu aus OSM zu nehmen und den Layer 2 für D+A+CH zu generieren. Dann könnte jeder gut sehen, wie seine Änderungen sich auswirken. Das ist nicht viel Arbeit für mich, Daten ziehen, Knöpfchen drücken, halbe Stunde warten, hochladen. Ich würde dies jeweils am Montag machen, dann sind alle Änderungen vom Wochenende drin. Einverstanden?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann werde ich mal den "Block B" auch mit einer Höhe taggen. Der ist viel höher (schätze bestimmt 100m, finde ich dann noch heraus)!

 

Bin übrigens 2011 selbst schon mal oben gestanden (Kraftwerk Ibb. Block B):

 

Kraftwerk1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich bei OSM registriert, kann man eine Einführungs-Tutorial ansehen, da wird das Wichtigste (sogar auf Deutsch) erklärt, wie ein Haus oder eine Straße plaziert wird. Das kann man dann direkt auf der OSM-Webseite durchführen und direkt hochladen. Da wird dann also kein Tool wie JOSM genötigt. Ich denke, das reicht für den Anfang...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das wollte ich mit meinem kurzen Intro erreichen...;)

Editiert mit was ihr wollt, taggt wie ihr wollt und was ihr wollt und genaugenommen auch wo ihr wollt!

Wichtig ist das jeder ein bischen Spass bei der Arbeit hat und jedes Objekt, Park, Allotments oder was auch immer hinzugefügt wird,  ist ein großer Gewinn für unser X-Europe Gesamterlebnis.

In sofern sind die Grundrisse und ihre Genauigkeit sehr wichtig!

Ich kann jetzt nur für meine Kachel sprechen (+51+009/+51+010) hier fehlt die hälfte aller Dörfer und sogar große Teile der Kleinstädte. Es ist ohnehin sehr schwer aus einem Luftbild die Etagenanzahl abzuschätzen. Ich nehme beim taggen lieber ein paar Werte mehr hinzu, welche die Experten vor Ort dann mit der zeit ausfüllen müssen.

 

für Gebäude z.B.:

building:levels=2
building=house
roof:colour=black
roof:levels=1
roof:shape=gabled
source=Bing

 

Ich finde auch die Source sehr wichtig, falls unsere Gemeinden im Norden doch noch auf den OSM Zug aufspringen und genauere Daten einpflegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Objekte wie Schornsteine, Fernmeldetürme und Kühltürme etc. sind teilweise bereits als area in OSM vorhanden, also müssen nur noch die Eigenschaften korrigiert werden.

Height in m: Bitte dort nur eine Zahl eintragen z.B. 150 und nicht 150m

 

Hier paar Beispiele:

 

Schornsteine 

man_made=chimney

Height=

 

Building=yes ist bei Schornsteinen zu löschen

 

Fernmeldetürme

man_made=tower

tower:type=communication 

Height=

 

Kühltürme

man_made=tower

tower:type=cooling

Height=

 

Tank

man_made= storage_tank

Height=

 

Schön wäre es wenn wir gemeinsam die Objekte der 1:500000 ICAO Karte abbilden, so macht VFR noch mehr spaß. 

 

Ich habe bereits mit Hannover angefangen und das Ergebnis sind in x-Europe super aus.

 

Vielen Dank an alle die an x-Europe mitgewirkt haben.

 

Viele Grüße

Pilot DG77

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird richtig gut, Danke an alle die sich beteiligen. :) 

 

Ich hatte gestern die Daten von DACH gezogen, da sind also alle Änderungen bis Sonntag Nacht drin.Habe es vorverarbeitet und lasse es eben durchlaufen. Wenn alles passt stelle ich es auf den Server und teile euch den Link mit. Hab auch gleich die Änderungen für die zukünftige v1.1 drin, allerdings "nur" das mit den Kühltürmen und mehr Bäume in den Städten. Die anderen Änderungen sage ich erst wenn das so klappt wie ich mir eben denke, also mn Lppn snd vrschlssn... ;)   

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 22 Stunden , PilotBalu sagte:

Da kann ich diese Webseite empfehlen, wo man die OSM-Daten in 3D ansehen kann wenn man weit genug hineinzoomt:

Das hab ich jetzt grad gemacht wegen meinem Fehler am Brüttiseller-Autobahn-Kreuz, wo im Simulator Bäume auf der Strasse stehen.

Aber wenn ich deinen Link nutze, sind absoult KEINE Bäume auf den Strassen (wohl aber viele dazwischen!)

???

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden , PilotDG77 sagte:

... Schornsteine, Fernmeldetürme und Kühltürme etc. ...

 

Wie sieht es mit Wohnhäuser/Hallen/Bürogebäude aus: Welche Eintragungen bei OSM bewirken welche Darstellung in X-Plane?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden , PilotBalu sagte:

Da kann ich diese Webseite empfehlen

Die Seite kannte ich gar nicht - das ist ja Klasse. Hatte mich gestern mit der Kläranlage in der Nähe vom Flughafen LIRJ beschäftigt - und schwupps ist sie schon drin (hoffe, dass das auch eine Kläranlage ist, werd's nochmal überprüfen.

Die Aktualisierung scheint sehr schnell zu sein - wie Armin sagt, evtl. im Nachtlauf.

Na, da wird es aber demnächst jede Menge neue Eintragungen in OSM geben.

Gut für unseren Flusi.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, meine Schule und ein paar angrenzende Gebäude habe ich mit levels versehen. Am Kraftwerk Ibbenbüren gibt es nun für die Hauptgebäude korrekte Höhen. Block B und Kühlturm habe ich gerade telef. erfragt, einige angrenzende Gebäude habe ich dann nach Fotos und "vorbei-fahren-und-selbst-schauen" geschätzt.

 

Fragen:

- Unsere Schule hat 4 Etagen + Erdgeschoß. Ich habe levels=4 getaggt. Hätte es levels=5 sein müssen?

- "Darf" man Gebäudehöhen (height) per Schätzung taggen, oder muss man die ganz korrekte Höhe wissen? Also andernfalls besser nicht taggen, bevor man "falsche Angaben per Schätzung" eingibt?

 

VG,

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, bavella sagte:

Hätte es levels=5 sein müssen?

ja, das sind 5 Etagen ;) 

 

Vor 1 Stunde, bavella sagte:

falsche Angaben per Schätzung

du kannst das in Bemerkungen reinschreiben, dass die Höhe nur geschätzt ist

 

Und man kann Änderungen auch von fachkundigen Leuten prüfen lassen, zumindest gibt es bei JOSM dafür ein Häkchen das man beim Hochladen der Änderungen setzen kann. Dann guckt nochmal jemand drüber bevor das in die Datenbank geht. Ich weiß hier allerdings nicht wie lange so was normal dauert.

 

Und dran denken, die Daten sind für alle die OSM irgendwie nutzen, nicht nur für den Flusi! ;) 

vor 3 Stunden , Guenni99 sagte:

Welche Eintragungen bei OSM bewirken welche Darstellung in X-Plane?

also ich nehme momentan nur die Umrisse, die Höhe bzw. Anzahl der Stockwerke und den Gebäudetyp wie residential, commercial und industrial. Aber wie Axel schrieb, wenn ihr mehr wisst und eingeben wollt, kein Problem.

 

Falls die Gegend von Google 3D erfasst ist, sieht man dort zumindest die Etagenanzahl und was es für ein Gebäudetyp ist. Dazu in Google Maps auf 3D klicken (was eh jeder weiß nehme ich an).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , WilKur sagte:

Die Aktualisierung scheint sehr schnell zu sein - wie Armin sagt, evtl. im Nachtlauf.

geofabrik.de macht die Aktualisierungen im Nachtlauf, ab so 3 oder 4 Uhr morgens hat man die neue Version mit Änderungen schätze bis Mitternacht. von dieser Seite hole ich mir die OSM-Daten zur weiteren Verarbeitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden , Learjet56 sagte:

Aber wenn ich deinen Link nutze, sind absoult KEINE Bäume auf den Strassen (wohl aber viele dazwischen!)

???

man muss das am besten in der Bearbeitung betrachten, dann sieht man, wo das Polygon endet, das mit Wald gekennzeichnet ist, ob vor oder nach der Straße. Üblicherweise - wenn das so in der X-Europe über die Straße geht - dann ist es auch in OSM so, denn w2xp fügt an den Polygonen nichts dazu. Kann nur sein, dass die Bäume dort dann woanders herkommen, von einer anderen Regel wie das in Braunschweig war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,


ich habe eben erst diesen Post entdeckt. Wäre super, wenn ihr an dieser Stelle weiterhelfen könntet (siehe Kommentar):
https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/42613-simheaven-x-europe/&do=findComment&comment=235294

Das betrifft die Kachel: +52+011 und den Sendemast https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Frohser_Berg

Der dient bei der "echten" VFR-Navigation als gute Referenz direkt am Flugplatz EDBM (Magdeburg).
 

Viele Grüße und einen schönen Dank
Jessi

P.S.: Ein Tutorial wäre super, so dass man ggf. gleich selbst Änderungen einpflegen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch einmal eine Erweiterung zu den Bäumen:

Wenn ich mir wie beschrieben die Platzierung der Bäume in OSM über F4map (Ottersleber Chaussee) anschaue scheinen die super genau und richtig platziert zu sein:
http://demo.f4map.com/#lat=52.0760005&lon=11.6277751&zoom=17&camera.phi=-105.138

5a82f16404401_Bume_Josh.thumb.JPG.c57733aa41b2ddf559357f1cb9e663ee.JPG

 

Wenn ich nun aber in X-Plane 11 das Ganze überprüfe (alle 3 Layer aktiviert), sind die Bäume teilweise falsch auf der Straße platziert. Ist das ein generelles (Genauigkeits-)Problem oder hängt es an der konkreten Umsetzung der OSM-Daten im Simulator? Hier das Bild in XP11:

Baeume_EDBM.thumb.jpg.71653d92d7b0f5cbab4c8420e56cc2b4.jpg

 

LG
Jessi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now