PilotBalu

simHeaven X-EUROPE

Recommended Posts

gerade, PilotBalu sagte:

@slapshot hast du alles auf einer SSD? auf einer sehr schnellen SSD?

1. x-plane und scenery auf hdd, dann zum testen
2. x-plane auf hdd und scenery auf ssd

Share this post


Link to post
Share on other sites

und beides funktioniert nicht, oder ist nur die eine relativ original von der das Log ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 minute, PilotBalu sagte:

und beides funktioniert nicht, oder ist nur die eine relativ original von der das Log ist?

das log stammt von variante 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könntest du mal bitte den Teil 2 auf die HDD verschieben und über eine Verknüpfung wieder in den Custom Scenery Ordner ziehen, damit beides auf SSD auf HDD ist?

 

EDIT: Sorry für den Verschreiber, beides sollte auf HDD sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten, PilotBalu sagte:

Könntest du mal bitte den Teil 2 auf die HDD verschieben und über eine Verknüpfung wieder in den Custom Scenery Ordner ziehen, damit beides auf SSD ist?

leider wieder crash. x-plane und scenery auf der ssd.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 minute, slapshot sagte:

x-plane und scenery auf der ssd.

nee anders rum, beides auf die HDD, hatte mich oben verschrieben, sorry.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, PilotBalu sagte:

nee anders rum, beides auf die HDD, hatte mich oben verschrieben, sorry.

hatte ich als 1., beides auf hdd

Share this post


Link to post
Share on other sites

@slapshot

da ich heute ebenfalls extrem Probleme mit X-Plane hatte (ein Rückspielen des XP Backups war die Lösung), würde ich gerne wissen,

wie du X-Plane startest.

Bei mir traten die Crashes immer dann auf, wenn ich nach dem Start von XP

 

Resume last flight

 

gewählt habe.

Mit der Wahl "Neuer Flug" hat es funktioniert.

 

Vielleicht hilft's

 

/Othello

Share this post


Link to post
Share on other sites
gerade, slapshot sagte:

hatte ich als 1., beides auf hdd

und hatte es da auch gecrashed?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten, Othello sagte:

@slapshot

da ich heute ebenfalls extrem Probleme mit X-Plane hatte (ein Rückspielen des XP Backups war die Lösung), würde ich gerne wissen,

wie du X-Plane startest.

Bei mir traten die Crashes immer dann auf, wenn ich nach dem Start von XP

 

Resume last flight

 

gewählt habe.

Mit der Wahl "Neuer Flug" hat es funktioniert.

 

Vielleicht hilft's

 

/Othello

habe immer "neuen flug" mit standard cessna genommen und auch verschiedene airports in deutschland probiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

@PilotBalu

@slapshot

 

Wie ich in der log.txt lese, hat slapshot nur die x-europe 2 scenery installiert.

Jetzt weiß ich's wieder: Ich hatte es gestern zuerst auch so, als es crashte.

Als ich noch mal das Manual gelesen hatte ("Copy the 3 folders of the archive to the custom scenery folder ...."), habe ich alle drei installiert - und seitdem läuft's wie geschmiert!

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe die GermanySD nun mal in den Ruhestand geschickt und X-Europe getestet, fliege bevorzugt Helis unter VFR-Bedingungen und habe mit wenigen Ausnahmen durchgehend 30 Frames (adaptives Vsync --> Vsync/2), auch München downtown ist mit 20+ frames nun akzeptabel,  da hat sich die Arbeit auch bzgl. der Performance-Verbesserungen gelohnt, klasse Leistung, die sicherlich jedem Nutzer 'n Bier wert sein sollte !!! B.K.   

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, bekay sagte:

... klasse Leistung, die sicherlich jedem Nutzer 'n Bier wert sein sollte !!! B.K.   

 

Mindestens!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden , tongaluga sagte:

@PilotBalu

@slapshot

 

Wie ich in der log.txt lese, hat slapshot nur die x-europe 2 scenery installiert.

Jetzt weiß ich's wieder: Ich hatte es gestern zuerst auch so, als es crashte.

Als ich noch mal das Manual gelesen hatte ("Copy the 3 folders of the archive to the custom scenery folder ...."), habe ich alle drei installiert - und seitdem läuft's wie geschmiert!

 

 

 

hatte zum anfang alle 3 drin und nach dem es crashte erst die 1 und dann die 3 disabled. habes es auch so laut manual verstanden das diese optional sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Armin,

Dir und deinem Team erst einmal einen herzlichen Dank für dieses großartige Werk. :groupwave_s:

Ich bin im Sommer auf XP 11 umgestiegen und bin begeistert, wie lebendig diese Community noch ist. Und was dort an wirklich begeisternden Entwicklungen und Verbesserungen, in Eurem Fall natürlich an "Verschönerungen", angeboten wird. Der XP 11 hat zumindest, was seine optische Qualität anbelangt, mit Ortho4XP, XEurope und für Deutschland mit den VFR-Arbeiten von Günther Kremp nahezu fotorealistische Konturen angenommen. Ganz großes Kino!

Ich habe noch mit MS Flight Simulator 4.0 angefangen und wer den noch kennt, der kann nachvollziehen, was in den letzten 25 Jahren auf dem Gebiet der Flugsimulation geschaffen wurde. Ich bin eher nicht in der Lage, die Entwicklerwerkzeuge in die Hand zu nehmen und damit aktiv Sceneryen umzugestalten o.ä., so dass ich die in den vorangegangenen Forumeinträgen nachzulesenden Tipps zur Beseitigung von Bäumen, wo sie nicht hingehören etc. , leider nicht selber mit austesten kann.

Dennoch hatte ich auch für mich bemerkt, dass etwas mit Nizza nicht gestimmt hatte, da mit XEurope nur noch die "Fototapete" zu sehen war. 

Also flugs den xOrganizer 1.2 angeworfen und die scenery_packs.ini entsprechend geändert, dass nur noch im Custom Scenery-Ordner die Dinge aktiviert waren, die dem Manual entsprachen. So auch die Deaktivierung der Ortho4XP_Overlays (ich nutze zusätzlich die X-Plane 11 HD Mesh Scenery v4 von Alpilotx). Leider hatte ich keinen Erfolg. Die neue +43+007.dsf hat mich dann gerettet......... 

Nun aber zu meinen eigentlichen Fragen:

1. Rom und London

Für beide Städte habe ich Ortho4XP-Kacheln. Mit XP 11 funktioniert alles tadellos.

Mit XEurope (Ortho4XP_Overlays sind deaktiviert) ist für Rom der Bestand an Häusern etc. sehr mager...... (Rom mutiert nun zum Dorf ..., in Nizza gab es auch erst gar keine).

Das Problem mit London bzw. UK.  ist massiver.

Wenn ich dort (Ortho4XP_Overlays sind deaktiviert) meinen Startflughafen setze (EGLL, EGGW etc.) dann lädt XP 11 nicht mehr und bleibt "hängen".

Das passiert auch, wenn ich in der Custom Scenery alles aus UK und alle weiteren Libraries deaktiviere, also XP 11 für die Region in Reinkultur aufgerufen wird.

Mit Ortho4XP, ohne XEurope, funktioniert wieder alles bestens. 

An der vorhandenen Hardware kann das m.E. nicht liegen, da das System nicht an seine Grenze geführt wird.
So funktioniert z.B. Paris unter den gleichen Bedingungen einwandfrei.

Mir wäre schon geholfen, wenn nun Jemand mir bestätigen könnte, dass mit Ortho4XP-Kacheln und deaktivierten Ortho4XP_Overlays in London bzw. Rom alles passt und läuft.

Sehr schön wäre noch, wenn ich gleichzeitig die scenery_packs.ini vergleichen könnte.

Vielen Dank.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden , tongaluga sagte:

Als ich noch mal das Manual gelesen hatte ("Copy the 3 folders of the archive to the custom scenery folder ...."), habe ich alle drei installiert - und seitdem läuft's wie geschmiert!

 

Ne, daran kann bzw. sollte das sicher nicht liegen, denn die Layer 1 und 3 sind optional. Und ob ich die nun per _DISABLED deaktiviere oder gar nicht erst in den Ordner packe, sollte völlig egal sein, denn beides Mal wird der / werden die Layer gar nicht geladen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden , tongaluga sagte:

...

Jetzt weiß ich's wieder: Ich hatte es gestern zuerst auch so, als es crashte.

Als ich noch mal das Manual gelesen hatte ("Copy the 3 folders of the archive to the custom scenery folder ...."), habe ich alle drei installiert - und seitdem läuft's wie geschmiert!

 

Das ist es, was ich hier bei mir schon die ganze Zeit beobachte.

Es kann sein, dass ohne eine Änderung, nach 3 mal Startversuch mit Crash der 4. Versuch und weitere gelingen.

 

So hatte ich vor kurzem folgendes seltsame Verhalten:

 

Ich habe mir ein Programm erstellt, mit welchem ich zwischen den "alten" Sceneries (VFR Landmarks, Forests etc.) und den neuen (X-Europa) umschalten kann.
Dazu editiert das Programm die scenery_packs.ini

Nach ausgiebigem Testen meines Programmes wollte X-Plane nicht mehr starten, ich habe es drei mal versucht, jedes mal gab es irre Fehlermeldungen und den Absturz.
Also habe ich vom Backup die *.ini Datei zurück geladen und - X-Plane startete ohne Probleme.

Jetzt habe ich die "schlechte" *.ini Datei wieder eingesetzt, um den Fehler zu reproduzieren, aber auch jetzt startet X-Plane wieder ohne Probleme.

 

Und nun? Ich weiß auch nicht mehr weiter ...

Es könnte auch ein perfider Bug in X-Plane sein, z.B. Überschreiber im RAM, solche Fehler können lange unentdeckt bleiben und plötzlich, durch andere Verhältnisse im Programmablauf, auf unterschiedliche Weise auf den Überschreiber reagieren.

 

Das Crashfile, welches ich mir vor kurzem angeschaut habe, zeigt z.B. als Grund eine Zugriffsschutzverletzung von X-Plane

(also das Verwenden einer virtuellen Adresse außerhalb des für X-Plane freigegebenen Adressraumes).

Auch das könnte von einem Überschreiber im RAM verursacht worden sein, z.B. dann, wenn die überschriebenen Daten später als Adresse verwendet werden.

 

------------

(1cec.c10): Access violation - code c0000005 (first/second chance not available)
*** WARNING: Unable to verify timestamp for XPLM_64.dll
*** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for XPLM_64.dll
*** WARNING: Unable to verify timestamp for win.xpl
*** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for win.xpl
XPLM_64+0x3eae:

Der Fehler trat innerhalb des Moduls XPLM_64.dll auf.

--------------

 

 

Conclusion:  Wenn X-Plane beim Crash frägt, ob es die Daten an TR übermitteln soll, würde ich dies mit ja beantworten

 

Gruß

Othello

 

Anmerkung:

Sobald mehrere Threads parallel arbeiten, ist das genaue Verhalten eines Programmes nicht mehr in allen Bereichen deterministisch.

Deshalb sind solche Fälle, wie "ging drei mal nicht, danach geht es wieder" im Bereich des Möglichen.

 

Trotzdem ist mein Geschriebsel hier hochgradig spekulativ, aber eine bessere Arbeitshypothese habe ich nicht

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , Othello sagte:

Und nun? Ich weiß auch nicht mehr weiter ...

Es könnte auch ein perfider Bug in X-Plane sein, z.B. Überschreiber im RAM, solche Fehler können lange unentdeckt bleiben und plötzlich, durch andere Verhältnisse im Programmablauf, auf unterschiedliche Weise auf den Überschreiber reagieren.

 

Conclusion:  Wenn X-Plane beim Crash frägt, ob es die Daten an TR übermitteln soll, würde ich dies mit ja beantworten

 

 

 

Danke, Günther, da stimme ich dir voll zu.

Es gibt einfach hin und wieder momentan unergründliche Vorgänge, denn warum ging's denn dann bei mir so plötzlich?

Übrigens habe auch ich die Datenübermittelungsmöglichkeit für LR frei geschaltet und nach dem Crash erneut zugestimmt.

Und genau wie du es schreibst: Mit eigener Logik kommen wir bei solchen Vorgängen hin und wieder auch nicht auf die Spur, deshalb hilft oftmals auch einfaches geduldiges Probieren weiter.

Vielleicht wäre auch ein erneuter Download oder ein erneutes Entpacken erfolgreich - ich hatte damit schon ähnliche Unerklärlichkeiten lösen können.

Und wie sagte mir Philipp Münzel mal? "Reboot tut auch oft gut".

(Ich schlage mich derzeit mit ähnlichen Unergründlichkeiten bei ortho4xp rum, aber auch die werden eine Lösung finden.)

 

Bin mir sicher, früher oder später läuft x-europe auch bei slapshot.

Vielleicht wissen wir dann warum.

 

Ich wünsche jedenfalls viel Erfolg!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten, tongaluga sagte:

 

Danke, Günther, da stimme ich dir voll zu.

Es gibt einfach hin und wieder momentan unergründliche Vorgänge, denn warum ging's denn dann bei mir so plötzlich?

Übrigens habe auch ich die Datenübermittelungsmöglichkeit für LR frei geschaltet und nach dem Crash erneut zugestimmt.

Und genau wie du es schreibst: Mit eigener Logik kommen wir bei solchen Vorgängen hin und wieder auch nicht auf die Spur, deshalb hilft oftmals auch einfaches geduldiges Probieren weiter.

Vielleicht wäre auch ein erneuter Download oder ein erneutes Entpacken erfolgreich - ich hatte damit schon ähnliche Unerklärlichkeiten lösen können.

Und wie sagte mir Philipp Münzel mal? "Reboot tut auch oft gut".

(Ich schlage mich derzeit mit ähnlichen Unergründlichkeiten bei ortho4xp rum, aber auch die werden eine Lösung finden.)

 

Bin mir sicher, früher oder später läuft x-europe auch bei slapshot.

Vielleicht wissen wir dann warum.

 

Ich wünsche jedenfalls viel Erfolg!

 

Danke an euch, habe auch schon mit 3 verschiedene Browser runtergeladen. Generell hatte ich noch nie solch Probleme. Habe auch 1,5TB ortho4XP flüssig am laufen, VR läuft auch gut und 2-3 LUA's.
Leider möchte nur x-europe nicht. Habe jetzt auch keine Idee mehr. Vielleicht nvidia-treiber noch probieren (188 auch 190)
mbg
mario

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei hartnäckigen Fehlern hat auf meinem System meistens das Rückspielen einer Datensicherung von X-Plane geholfen.

Wenn man die nicht hat, dann X-Plane sichern (Scenery Folder muss nicht dabei sein), X-Plane.exe und die dlls löschen, diverse (vorher gesichte) Configfiles löschen und den Update (ohne Betaversion) anwerfen.

Das könnte helfen.

Genauer möchte ich es nicht beschreiben, denn in diesem Falle sollte man besser wissen, was man tut.  :-)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte noch etwas Geduld meine Sim-Freunde, ich erzeuge eben eine neue Version von D+A+CH mit einer geänderten Aufteilung, die viele Objekte aus dem übervollen Layer 2 in den leereren Layer 1 bringt. Ich verspreche mir dadurch, dass damit das Problem von Abstürzen gelöst ist. Wir testen das demnächst intern (Erzeugung läuft noch), dann lasse ich euch gerne zum Testen darauf los. 

 

Also stellt vorerst die Ursachensuche ein, bis die neue Version fertig ist. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warten? Muss ich wohl. Ich habe eben das neue BIOS installiert, jetzt booted das System nicht mehr.

Tippe gerade auf Karin's Rechner rum :hanged_s:

 

Es kann schon sein, dass X-Europe den Bug u.U. triggert, wieso rennt es auf meinem System (jetzt) ohne Probleme?

Mit HD Mesh, UHD Mesh, X-Europe und und und

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir Sachen erzählen... z.B. dass es von der SSD die ich auf x2 stellte einwandfrei lief und bei x4 stürzte X-Plane ab oder oder...

Ich denke (und hoffe) das Grundproblem sind die unzähligen Objekte im Layer 2. Schau'n mer mal... ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher habe ich nicht mehr ein frisches System I5 3Ghz, GTX660, 16GB, 6TB HDD.

ZL17 mit HD4 mittlere Einstellungen in Ballungsräumen wie dem Ruhrgebiet (etwas matschig), sonst vorletzte Einstellung.

Anzahl der Objecte vorletzte Einstellung.

Alle meine VFR-Scenerien und jede Menge Airports für DACH und natürlich X_Europe.

 

Und bei mir läuft´s prächtig. :grouprespect_s: Danke Armin und natürlich deinem Team !!!

Es kann also nicht an einem zu schwachem System liegen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten, Günther Kremp sagte:

Es kann also nicht an einem zu schwachem System liegen.

Gerne Günther!!! Und dir an dieser Stelle vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit!! :hi_s:

Ich denke ein schwächeres System ist da eher vorteilhaft... ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now