Sign in to follow this  
spk1982

A318-A321 Probleme bei FL390

Recommended Posts

spk1982    1

Hallo zusammen

Ich habe ein Problem mit dem Airbus 318-321 von Aerosoft. Ich bin den Step by Step Tutorial von Innsbruck nach Nizza 2 mal abgeflogen und hatte keine probleme. Doch dann wollte ich ein selbst erstellten Flug von Zürich nach Ibiza auf eine Flughöhe von 39000 fliegen (was sie im realen Leben auch machen). Beim Fuelplanner von Aerosoft plane ich dies nach angaben vom Tutorial. Schaue dass alles im grünen Bereich ist. Gebe alle Daten ein im Flugzeug. Erstelle den Flugplan und gebe auch dies im Flieger ein. Alles Schritt für Schritt wie beim Tutorialflug. Nun setze ich bei RWY28 in Zürich die Triebwerke auf FLEX-Schub und bei "Rotate" ziehe ich am Joystick und der Flieger steigt. Aber der Flieger steigt nicht wirklich. Der "Computer" sagt "Don't sink, don't sink" sobald ich den Autopilot einschalte, steigt das Flugzeug auf FL390. Beim FL390 angekommen bekomme ich eine Warnmeldung "Overspeed...Overspeed" Sobald ich auf FL370 sinke, läuft der rest ziemlich nach Plan. Was könnte ich Falsch machen? Ich habe den Airbus erst vor ca. 3 Wochen gekauft.

Danke für eure Hilfe jetzt schon.

Beste Grüsse Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
FraPre    88

Hallo,

 

Bilder der jeweiligen Situation wären hilfreich, also PFD, ND, FCU, LEGS Page, INIT B Page, PERF Page

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

Hallo

Dieses mal hatte ich bei FL390 keine Probleme mit dem "Overspeed...Overspeed" Wieso auch immer (obwohl nach dem Takeoff musste ich die Taste "A/THR" einmal aus- und wieser einschalten).
Doch beim Take-off in LSZH RWY28 konnte ich nach dem Climb gleich danach den "Don't sink...Don't sink" hören wie auch "Terrain...Terain" Wieso dass? Hier die Bilder:

Danke für eure Hilfe

592098d748d49_Screenshot(3).thumb.png.3ec18c9ac32e8e99397ff720094b6e66.png592098dd125ac_Screenshot(4).thumb.png.88e23ccaf8b547a4954c3b510d3253c7.png592098e21be4a_Screenshot(5).thumb.png.262620fd76b5f78f9eedfc8964864048.png592098e78698a_Screenshot(6).thumb.png.4288eac26baed8afa2d2289663caea4e.png592098ecce31b_Screenshot(7).thumb.png.7abd31238392f27c52ab60afa24147ff.png592098f1811be_Screenshot(8).thumb.png.85de982ff3e5f5def9faba32a4f0a6f4.png592098f69fbf4_Screenshot(9).thumb.png.ac96216384964e5dafcc7ef1534fed3a.png592098fb0a4c6_Screenshot(10).thumb.png.f88fbf3fdb472341fa7cbaa996496717.png592099001baab_Screenshot(11).thumb.png.d2872e04030f35ce0452aec4463cae3a.png5920990608736_Screenshot(12).thumb.png.381cce9c744f85d25b87ab3ef8e9183b.png5920990a9afa9_Screenshot(13).thumb.png.f85976a4ba05b2bfb583ab669d198e4a.png

592096dad5d60_Screenshot(14).thumb.png.6e267649368d6966f3c0237b9ce2f2bc.png592096e02d638_Screenshot(15).thumb.png.750056bb45b77d8075a872e5bc6ba71a.png592096e51b720_Screenshot(16).thumb.png.41c9b6a7ad41f716cf4db2d5f6006926.png592096ea45ec8_Screenshot(17).thumb.png.72565ab577233166a5220d638d33476d.png592096f009da5_Screenshot(22).thumb.png.e880419e4b79b7b6955086921419a228.png592096f650925_Screenshot(23).thumb.png.8264ef0286e5c95ede85fd1014606451.png592096fc648f4_Screenshot(24).thumb.png.76e54cff325cb997b033be8c8c404193.png59209702305d4_Screenshot(25).thumb.png.be70c2009a21a1ca031bd03875068db7.png

 

 

Hier alles in Ordnung (FL390)

5920970825533_Screenshot(26).thumb.png.776d12890eddafd570a0593ec6fbe0ca.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lotus3xiG3    89
On 20.5.2017 at 21:30, spk1982 sagte:


Doch beim Take-off in LSZH RWY28 konnte ich nach dem Climb gleich danach den "Don't sink...Don't sink" hören wie auch "Terrain...Terain" Wieso dass? Hier die Bilder:

592096fc648f4_Screenshot(24).thumb.png.76e54cff325cb997b033be8c8c404193.png

Hmmm, sieht für mich so aus, als ob da was mit deiner Szenerie nicht stimmt! Der rote Bereich hinter KLO23 sollte ja eigentlich nicht sein, oder? Welches Add-on hast du denn für Zürich (bzw. irgendwas, was da ein Hindernis hinstellen könnte) ?

 

PS: Im PFD oben links steht A.FLOOR, das steht für die Alpha Floor Protection: Das System setzt vollautomatisch TOGA-Schub, sobald eine kritisch geringe Geschwindigkeit erreicht wird! Wie du siehst bist du sehr nah an  den 120 kt IAS dran, was so ungefähr die Stalling Speed der A320 ist... Vermutlich ist deine Steigrate nach dem Start zu hoch oder der Schub zu wenig! Versuche bitte einmal mit einen Takeoff mit TOGA-Thrust zu machen und bis zu der Thrust Reduction Altitude dem Flight Director zu folgen! Dann sollte das mit dem Autothrust auch klappen ;) !

 

PS: Die 28 in Zürich ist sehr kurz und ein vollbeladener Airbus braucht da vollen Schub um ordentlich zu starten, also bitte wirklich mit TOGA und nicht FLEX!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lotus3xiG3    89

Nachtrag: Auf den VFR-Karten ist im Abflugbereich der 28 bei Dielsdorf ein Hügel mit 2841ft eingetragen... Dieser Hügel befindet sich kurz hinter KLO23, es ist also kein Wunder, dass die Maschine da meckert, du bist ja erst auf 2000! Normalerweise ist man da schon höher und im Steigflug; flieg bitte einfach mal so ab, wie ich es dir geraten habe und schau, ob sich dieses und dein Problem mit dem A/THR gelöst hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

Herzlichen Dank für deine Antwort und deine Erklärung.

Das dort ein Hügel ist, habe ich schon bemerkt :D. Ich arbeite gleich neben dem Hügel.

Ich werde dies so machen wie Du es beschrieben hast, mit dem TOGA-Thrust. Werde dann hier nochmals schreiben ob das Problem gelöst wurde.

Herlichen Dank nochmals.

Gruss Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lotus3xiG3    89
vor 49 Minuten, spk1982 sagte:

Herzlichen Dank für deine Antwort und deine Erklärung.

Das dort ein Hügel ist, habe ich schon bemerkt :D. Ich arbeite gleich neben dem Hügel.

Ich werde dies so machen wie Du es beschrieben hast, mit dem TOGA-Thrust. Werde dann hier nochmals schreiben ob das Problem gelöst wurde.

Herlichen Dank nochmals.

Gruss Patrick

Gerne ;) !

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

OK

Ich habe gerade eben versucht was Du mir empfohlen hast. Dies nun zu meiner Beschreibung:

Habe nochmals alle Daten eingegeben Zürich nach ibiza. Alles wie an eben oben beschriebenen Szenario um die Unterschiede besser zu beurteilen. Diesmal nur Passagiere ohne Cargo. Fuel diesmal weniger.

An der Runway 28 angekommen zuerst auf ca. 50% Thrust, als alle Triebwerke stabilisiert haben auf TOGA-Thrust. Dort angekommen SOFORT Master-Alarm mit der Meldung Climb-Thrust, ich blieb konstant und energisch auf TOGA. Bei Rotate hatte ich eine sehr positive Steigrate wie nie zuvor. Dann Gear rein und wie empfohlen vom Airbus-Computer auf Climb-Thrust und AutoPilot eingeschaltet.

Doch dann sofort IDLE "DON'T SINK...DON'T SINK" ALARM, die meldung gekriegt "irgendetwas mit ...LKR am Schluss, A/THR raus und SOFORT wieder rein, alles wieder gut und normal weiter auf FL390

OHNE OVERSPEED.

 

Werde dies alles Morgen oder später genauer nochmals durchsimulieren und wieder Kommentieren. Momentan immernoch Probleme und somit diesen Thread nicht schliessen. DANKE!

 

Aber bisher, Herzlichen Dank nochmals. Hat mir sehr weitergeholfen. Nur noch Üben und Studieren. Danke ^_^

 

Gruss Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

Habe es gerade eben nochmals versucht.

Hat alles geklappt. Herzlichen Dank an Euch allen für Eure tolle Unterstützung und Hilfe sowie Beiträgen. Ich habe es nun hingekriegt ohne ALARM und mit TOGA-THRUST-VERFAHREN vom RWY28 in Zürich zu Starten. DANKE.

Ich musste Jedoch die Checklist und Copiloten im MCDU2 einschalten. Bin wieder neu im Airbus und FS und fange wieder an zu lernen.

Ihr alle seid KLASSE! :rolleyes:

Nun fliege ich nochmals nach Ibiza und schaue das ganze nochmals an.

Somit kann dieser Thread OFFIZIELL als Gelöst markiert werden. Danke!

Gruss Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
FraPre    88

Hallo,

 

habe mal deine Werte so umgesetzt und das Ganze (also den Start in ZRH) mal schnell mit dem A320 probiert. Ich hatte keinerlei Probleme.

Kannst du mal ein Bild von dem Moment posten (möglichst mit PFD, ND, EICAS FCU), wo genau diese Meldung mit dem Master Alarm auftritt.

Selbst wenn es hinterher mit dieser oder jener Handlung funktioniert, der Start ist nicht korrekt, aber warum.

 

 

5.JPG

3.JPG

4.JPG

2.JPG

1.JPG

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

Hallo FraPre,

Wie weiter oben beschrieben, hat sich mein problem gelöst. Ich bin nun mit TOGA-Thrust gestartet und hat nun funktioniert. Das Problem hat sich nicht eingeschaltet. Ich habe ruhig alles gemacht die Checklist mit Copilot eingeschaltet TOGA-THRUST gegeben und alles so gemacht wie in der Beschreibung weiter oben. OHNE Problemen! Nun fliege ich mit 122PAX ruhig und entspannt nach IBIZA.

Danke auch Dir für deine Bemühungen. Der Thread wurde Gelöst und kann Geschlossen werden. Danke!

Gruss Patrick

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lotus3xiG3    89
vor 15 Minuten, spk1982 sagte:

Hallo FraPre,

Wie weiter oben beschrieben, hat sich mein problem gelöst. Ich bin nun mit TOGA-Thrust gestartet und hat nun funktioniert. Das Problem hat sich nicht eingeschaltet. Ich habe ruhig alles gemacht die Checklist mit Copilot eingeschaltet TOGA-THRUST gegeben und alles so gemacht wie in der Beschreibung weiter oben. OHNE Problemen! Nun fliege ich mit 122PAX ruhig und entspannt nach IBIZA.

Danke auch Dir für deine Bemühungen. Der Thread wurde Gelöst und kann Geschlossen werden. Danke!

Gruss Patrick

Schön, dass wir dir helfen konnten! Wenn du weitere Fragen/Probleme hast, eröffne einfach ein neues Thema (wenn offtopic oder schon geschlossen)! 

Desweiteren würde ich dir empfehlen mal den Tutorialflug von Innsbruck nach Nizza zu machen, da dort auch einiges erklärt wird, wenn du ihn noch nicht gemacht hast ^_^ ... Manchmal hilft auch eine kurze Googleanfrage, wenn du etwas über Systeme des Airbus wissen möchtest oder natürlich hier im Forum!

 

Happy Flying

Lotus3xiG3

Share this post


Link to post
Share on other sites
spk1982    1

Hallo Lotus3xiG3

Wie am anfang beschrieben, bin ich den Tutorialflug schon 2x abgeflogen ohne Probleme.

Ich habe nun einfach deine Erklärung genommen und durchsimuliert und bin gerade eben sicher in Ibiza gelandet. Die 122PAX sind nun sicher angekommen und geniessen Morgen den schönen Sonnenaufgang am Vaterstag. Ich geniesse es jetzt langsam wieder nach ca. 10 Jahre SIM-Pause wieder das Weite zu geniessen und die Freiheit. Danke nochmals an Dir und vielleicht bis bald im Forum. Danke.

Gruss Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lotus3xiG3    89
vor 29 Minuten, spk1982 sagte:

Hallo Lotus3xiG3

Wie am anfang beschrieben, bin ich den Tutorialflug schon 2x abgeflogen ohne Probleme.

Ich habe nun einfach deine Erklärung genommen und durchsimuliert und bin gerade eben sicher in Ibiza gelandet. Die 122PAX sind nun sicher angekommen und geniessen Morgen den schönen Sonnenaufgang am Vaterstag. Ich geniesse es jetzt langsam wieder nach ca. 10 Jahre SIM-Pause wieder das Weite zu geniessen und die Freiheit. Danke nochmals an Dir und vielleicht bis bald im Forum. Danke.

Gruss Patrick

Hab ich glatt überlesen... Dann lass es den sonnenhungrigen Passagieren mal gut gehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
trsanchez    1

Because we believe this topic has been answered we have closed it. If you have any more questions feel free to open a new topic.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this