PilotBalu

simHeaven - XP11 Szenerie Verbesserungen

66 posts in this topic

Asien und Afrika gingen gestern auch online, dann habe ich alle Kontinente zu einer Datei w2xp_World_objects zusammengefasst, hat nur 90 MB.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die "w2xp_..._objects" in "VFR-Landmarks_..." umbenannt, um sie besser von meinen bisherigen w2xp-Szenerien abzugrenzen. Ebenso habe ich die "w2xp_World_aerials" in "VFR-Aerials_World" umbenannt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 7.3.2017 at 21:36, PilotBalu sagte:

Die Szenerie ist speziell für XP10/11 Standardszenerie und auch HD Mesh Scenery v3 gedacht, sie enthält alle Objekte wie Schlote/Kamine, Windräder, Leuchttürme, Sendemasten, Fernmeldetürme, Kühltürme, Wassertürme, Tanks, Kräne, Solarfelder, Kirchen, Moscheen, Piers und Boote die auch in der großen w2xp_Europe enthalten sind - und die auch in OSM vom 04.03.2017 enthalten und richtig getaggt sind. Ich habe sie neu angefertigt und mit Hilfe meiner Tester optimiert, damit sie perfekt die Standardszenerie ergänzt und verschönert. Durch die Implementierung der library.txt kann die Szenerie leicht auf persönliche Wünsche und regionale Unterschiede angepasst werden, das muss sie jedoch nicht. Näheres dazu ist im ReadMe beschrieben.

 

Vielen Dank für die w2xp_Europe_objects szenerie!
Eine tolle Bereichrung der X-plane 11 Standardumgebung und sehr dienlich für die Orientierung im Sichtflug.
Ist eigentlich kaum zu glauben, dass Laminar solches nicht selbst integriert.

 

Ich bin mit deiner Europe_objects intensiv über die Schweizer Pixellandschaft geflogen, und mir gefällt das Gesamtbild sehr gut. Super finde ich, dass man dank der library.txt die Szenerie einfach selbst anpassen kann. So störte mich z.B. dass in meiner Heimatstadt Luzern alle Kirchen gleich aussahen, weil für die church_large nur ein objekt definiert war. Jetzt sind es drei verschiedene Typen :) Auch habe ich eine Unterregion für den Kanto Tessin definiert, damit dort die Kirchen ebenfalls ein mediterranes Aussehen bekommen.

 

Ein paar weitere Sachen will ich durch die Anpassung der library.txt noch versuchen. Z.B. länderspezifische Flaggen zu setzen. Oder je nach Jahreszeit (Datum) viele oder keine Boote auf den Gewässern oder Mähdrescher in den Wiesenzu setzen.

 

Vorschläge zur Weiterentwicklung:

- bei vielen Bauernhöfen stehen jetzt Tanks, aber eigentich müssten es Silos sein. Ist das eine Frage des richtigen Tags in OSM oder eine Frage des Objekts?

- ist es möglich, die Kirchen korrekt auszurichten?

- die Wohnmobile/Wohnwagen auf Campingplätzen aus den w2xp Szenerien fände ich eine gute Ergänzung.

- grosse öffentliche Gebäude wie Bahnhöfe, Spitäler, Schulhäuser, Stadien, Universitäten wären auch gut für die Orientierung.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deine Rückmeldung @Campino! :)  Schön, dass du mit den Objekten und der library.txt ausprobierst, so war das auch gedacht, ich wollte möglichst flexibel bleiben. ;) 

 

Das Update mit Burgen, Ruinen und Seamarks ist schon weit fortgeschritten, fehlt nur noch Asien und Afrika zum Erzeugen, ist jedoch noch nichts veröffentlicht, das mache ich dann alles auf einmal. Die Objekte aus der R2_Library darf ich mit reinpacken, dann muss man sich nur die OpenSceneryX installieren und die wird auch für viele andere Szenerien benötigt.

 

Zu deinen Vorschlägen:

- Silos: da muss ich gucken wie man das in OSM unterscheiden kann, ob Silo oder normaler Tank, dann kann ich das gerne so machen.

- Kirchen: da muss ich mein Skript ändern um Kirchen ganz genau zu positionieren. Bisher fand ich es nicht wichtig, da das in der Standardszenerie (fast) egal ist. Mal sehen...

- Wohnmobile etc.: Ganz klar Nein, denn das zieht die Perfomance runter, auch andere Parkplätze für Autos oder Lkws werde ich nicht reinnehmen. Dann spielen bei den kleinen Objekte die Exclusions eine Rolle, ich hab keine drin.

- das spricht auch gegen weitere Gebäude wie Bahnhöfe, Stadien, Spitäler etc., die benötigen alle Exclusions damit das sich nicht vermischt. das geht nur in den normalen w2xp-Szenerien. Abgesehen von den Objekten, die mir da fehlen. Und wie sieht genau ein Schulhaus aus oder eine Universität? ;) 

 

Hier Screenshots zum Update:

 

Seamarks.jpg

 

ruin.jpg

 

castle.jpg

 

An den Objekten für Burgen und Ruinen kann sich evtl. noch was ändern.

2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten, PilotBalu sagte:

- Silos: da muss ich gucken wie man das in OSM unterscheiden kann, ob Silo oder normaler Tank, dann kann ich das gerne so machen.

- Kirchen: da muss ich mein Skript ändern um Kirchen ganz genau zu positionieren. Bisher fand ich es nicht wichtig, da das in der Standardszenerie (fast) egal ist. Mal sehen...

- Wohnmobile etc.: Ganz klar Nein, denn das zieht die Perfomance runter, auch andere Parkplätze für Autos oder Lkws werde ich nicht reinnehmen. Dann spielen bei den kleinen Objekte die Exclusions eine Rolle, ich hab keine drin.

- das spricht auch gegen weitere Gebäude wie Bahnhöfe, Stadien, Spitäler etc., die benötigen alle Exclusions damit das sich nicht vermischt. das geht nur in den normalen w2xp-Szenerien. Abgesehen von den Objekten, die mir da fehlen. Und wie sieht genau ein Schulhaus aus oder eine Universität? ;) 

 

Silos wäre super. Sieht sonst mitten in der Landwirschaftszone etwas schräg aus.

Bei den Kirchen ist es so, dass es bei Verwendenung von Fotoszenerien viel besser wirkt, wenn die Kirche richtig steht.

Jaja, das mit den Gebäuden war mir nicht bewusst. Hatte mir vorgestellt, dass diese analog der normalen w2xp-Szenerien ergänzt werden können. Ich denke, dies wäre dann wohl eher ein Input für die Art von Szenerie, wie du sie im ersten Post zeigst?

Ich finde es jetzt schon toll und freue mich über jeden Wunsch, der in Erfüllung geht ;) Und mit den Burgen hast du mit schon einen erfüllt!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3.3.2017 at 10:34, PilotBalu sagte:

Nun gibt es die erste nur für X-Plane 11 erstellte Version. Die w2xp_Europe_net beinhaltet nur die Straßen, Eisenbahnen, Stromleitungen und Lifte und nutzt statt der roads.net die roads_EU.net von XP11:

http://simheaven.com/?page_id=3260 

 

Meine Meinung dazu: Normale XP11-Nutzer brauchen sie nicht, das network von XP11 baut auf Daten von 2016 auf und ist damit relativ aktuell. Ich habe sie erstellt weil es 1. einfach war und es 2. doch ein paar Simpiloten gibt, die nur das network dargestellt haben wollen. Dieses sieht mit dieser Version speziell für XP11 europäisch aus.

 

Erst bei nochmaligem lesen dieses Posts habe ich verstanden, was es damit auf sich hat. Mir war nicht bewusst gewesen, dass es in X-plane 11 neu eine roads_EU.net gibt, da ich in Europa bisher fast ausschliesslich auf deinen "alten" Fototapeten mit UHD geflogen bin, und somit nur die Strassen der alten roads.net zu Gesicht bekam. Dank deiner w2xp_Eurpe_net kann ich jetzt beides in Kombination geniessen!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 29.12.2016 at 16:24, PilotBalu sagte:

Ursprünglich plante und hoffte ich, Standard-Objekte aus XP11 definieren zu können und dann durch regionale Bibliotheken zu ersetzen. Das hätte den Vorteil gehabt, dass man einfach selbst und auch nachträglich die Szenerie verbessern kann ohne diese nochmal zu erzeugen. Doch das funktioniert leider nicht mit XP11, die Objekte sind dafür zu unterschiedlich und schlecht kategorisierbar. Vielleicht habe ich noch eine zündende Idee wie man das lösen könnte, falls ein anderer die hat, gerne an mich!

 

Heute habe ich interessehalber versucht, was passiert, wenn man den Ordner +1000 autogen" aus der X-Plane 11 default scenery in den "custom scenery" ordner von X-plane 10 kopiert. ... und gestaunt, wie das schöne, neue 11er Autogen auch in X-plane 10 erscheint. Betreffend Plazierung, Anzahl, Verteilung usw. der Objekte habe ich auf den ersten Blick keinen Unterschied zum 11er bemerkt. Vielleicht hilft das weiter?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden , Caruso sagte:

Bei den Kirchen ist es so, dass es bei Verwendenung von Fotoszenerien viel besser wirkt, wenn die Kirche richtig steht.

Ich finde es jetzt schon toll und freue mich über jeden Wunsch, der in Erfüllung geht ;) Und mit den Burgen hast du mit schon einen erfüllt!

 

Für die Verwendung mit Fotoszenerien waren die VFR-Landmarks nicht gedacht... ;)  Die Silos habe ich meiner Duduu-Liste für das übernächste Update, das nächste Update wird demnächst online gehen.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es nach mir geht, sind die von @PilotBalu gezeigten Burgen noch nicht final. :)

Wir sind da aktuell in den letzten Zügen und es werden sich wohl noch ein paar Kleinigkeiten ändern. Da wir nur eine einzige Textur pro Objekt verwenden können, passen diese dann nicht zu Dingen wie dem Kegeldach, dem Burggitter oder dem Fahnenmast. Daher habe ich diese Teile inzwischen entfernt. Auch die Texturen habe ich nochmal überarbeitet.

 

Aktuell sieht es bei mir in etwa so aus (von den Farben her hat sich noch ein wenig geändert), wir testen aber noch weiter, sind aber in der finalen Phase:

 

X-Plane 2017-03-22 14-11-05.jpg

 

X-Plane 2017-03-22 14-20-22.jpg

 

X-Plane 2017-03-22 15-08-09.jpg

 

vor 7 Stunden , PilotBalu sagte:

Für die Verwendung mit Fotoszenerien waren die VFR-Landmarks nicht gedacht... ;) 

Sie ergänzen sich bis auf ein paar Kleinigkeiten aber prima und funktioniert auch gut. ;)

 

 

@Caruso

Zu den Silos: hast du da ein paar Beispiele in der OSM? Silos müssen auch eindeutig getaggt sein.

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update: das hier wird die endgültige Version (die v5 dient nur zu internen Unterscheidungszwecken und hat keine Bedeutung; alle Screenshots sind mit Reshade gemacht, die Farben können bei euch daher letztendlich anders sein):

 

X-Plane 2017-03-22 18-35-17.jpg

 

X-Plane 2017-03-22 18-33-40.jpg

 

X-Plane 2017-03-22 14-11-05.jpg

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht echt gut aus... girlies_0197.gif

Ich fliege mit XP 11 bisher nur mit Autogen ohne Phototapete und irgendwelchen Sceneries, ausser meinem Heimatflughafen. Für Deutschland habe ich die German Landmarks, die ich vom FSX hatte und mir konvertierte. Im Ausland fehlte das irgendwie immer... Aber nun gibt es die VFR Objekte weltweit, das ist genial.

 

Vielen Dank dafür, Armin. Und auch Danke an alle, die daran mitwerkeln. 

 

Liebe Grüße

Ly

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Update der VFR-Landmarks v17.4 ist online. Screenshots sind einige oben, hab unten noch einige angehängt. Folgende Änderungen sind drin:

  • mit Erlaubnis der Autoren der R2_Library habe ich benötigte Objekte in diese Szenerie übernommen, damit entfällt die Installation dieser Bibliothek
  • neu hinzugefügt wurden Burgen und Ruinen (Danke an XP-Flieger für die Hilfe)
  • neu hinzugefügt wurden Seeobjekte wie Bojen, Leuchtfeuer etc. (Danke an Paolo Zamparo)
  • Bodensee: Dichte der Segelboote reduziert

58d6c405555e4_CastleRuinChurchGSM.thumb.png.27b1c4eeafe812137ded23dd0c23d48a.png

 

Frankfurt.thumb.png.7da829bdaa8c8f7513955f162f083798.png

 

Friedrichshafen.thumb.png.6940ffa309acc53c44369953284a52bb.png

 

Bingen.thumb.png.bb23a905cba887da82d3e981494a296c.png

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden , PilotBalu sagte:

Das Update der VFR-Landmarks v17.4 ist online.

 

Schönes Update. Ich weiß nicht, ob du was an der Platzierung der Kirchen gemacht hast, aber in Magdeburg sind z.B. jetzt die drei auch real nebeneinander stehenden Kirche Wallonerkirche, Petrikirche und Magdalenenkapelle nun sehr "plausibel" angeordnet.

 

Edit: Ich habe keine Ahnung, was ich da gesehen habe ... O.o jetzt sieht es wieder aus wie in der vorigen Version...

 

Edit 2: Interessant. Wenn ich die VFR Landmarks ÜBER denTreelines and Farms anordne, sind die drei genannten Kirchen vorhanden; wenn ich sie hingegen darunter anordne, sind nur zwei davon zu sehen O.o

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden , Mario Donick sagte:

Edit 2: Interessant. Wenn ich die VFR Landmarks ÜBER denTreelines and Farms anordne, sind die drei genannten Kirchen vorhanden; wenn ich sie hingegen darunter anordne, sind nur zwei davon zu sehen O.o

 

Das ist ja interessant, hab die Treelines and Farms nicht installiert (braucht's das?), nur die Standardszenerien von XP11. Was mir da allerdings in Frankfurt aufgefallen ist, Hochhäuser sind nun da, doch es gibt relativ große leere Flächen, da fallen meine Landmarks besser auf:

 

Frankfurt.thumb.jpg.f127e27e72dfb000b4ca030672dd9f37.jpg

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, PilotBalu sagte:

doch es gibt relativ große leere Flächen

 

Das ist mir auch aufgefallen. Erst wenn man die Objektdichte auf "Maximum" stellt (was wegen der geringeren Auflösung des neuen Default Mesh im Vergleich zum HD Mesh durchaus möglich ist), sieht die Stadt schön gefüllt aus. Außerdem werden auch Parks angezeigt (mit offenbar korrekten Wegeverläufen; das gab's in XP 10 nicht), die bei geringeren Einstellungen bei mir nicht zu sehen waren.

 

Treelines und Farms machen sich sehr schön an Landstraßen, Feldern etc.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das geprüft, bei dem Screenshot hatte (und habe) ich den Regler auf Maximum... Ja, das mit den Parks finde ich auch Klasse. Doch diese Diskussion wäre in einem eigenen Thema zur XP11-Szenerie besser aufgehoben.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now