Heinz Flichtbeil

Willkommen bei X-Plane 11

Recommended Posts

Ich hatte das " pro Flight Yoke " - System nun schon dreimal neu gekauft....und immer umtauschen müssen, weil sich damit mache wichtige Steuerbefehle nicht ausführen ließen.

Nun hatte ich echt " die Nase voll " und habe mir ganz preiswert das Steuerhorn von " CH Produkts " gekauft.....das funktioniert.

Nur ist dabei die Bedienung nicht so toll und deshalb habe ich die " Pro Flight Rudder Pedals " behalten.

Dazu kaufe ich mir die Schubregelung mit USB von " Logitech " und spare für ein gutes Steuerhorn....weil es sich gut kombinieren läßt.

Mein Favorit als " Steuerhornersatz " :

 

https://www.aerosoft.com/en/hardware/flight-simulation/yokes/2118/vrinsight-flight-master-yoke-iii?c=317

 

Ich denke, das wäre eine gute Kombination......

 

Was " X - Plane 11 " betrifft.....damit komme ich problemlos klar, denn ich hatte als Zwischenlösung " X - Plane 10 " nach dem FSX.

Klar ist das eine Umstellung von " FSX " auf " X - Plane ".....aber das war eigentlich durchaus positiv.

 

Übrigens..rattert in meinem Rechner auch " Win 10 Pro ".....und dieses System macht seit einem Update dauernd Theater bei den " Pro Flight Yoke "

 

Gruß,

 

Papierflieger

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden , Papierflieger sagte:

 

 

 

 

 

Klar ist das eine Umstellung von " FSX " auf " X - Plane ".....aber das war eigentlich durchaus positiv.

 

Übrigens..rattert in meinem Rechner auch " Win 10 Pro ".....und dieses System macht seit einem Update dauernd Theater bei den " Pro Flight Yoke "

 

 

 

 

 

 

 

Vielleicht ist das ja genau das Problem, Pro Flight Joke Version muss auch für Win10 geeignet sein.

Das Flight Master Yoke-III ist natürlich toll aber der Preis ist heftig. Gebraucht und günstiger würde ich aber auch in Versuchung kommen.

Werde wohl noch weiter Infos aufsaugen und mich dann entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die neuere Variante des " Pro Flight Yoke " ist doch für Windows 10, aber man hat das nicht sauber getrennt, so das in den neuen Verpackungen noch Geräte der Übergangszeit enthalten sind.

Die Händler schreiben dann ---> geeignet für Windows 10.....und man darf alles wieder zurücksenden, weil es doch nicht funktioniert.

 

Eigentlich ist am " Pro Flight Yoke " nichts auszusetzen.....ich hatte mein Gerät lange Zeit bis zu einem Defekt.

Die kabel wurden innen ja immer hin - u. herbewegt, wodurch so irgendwann Kabelbrüche entstanden.

 

Bloß läßt sich das so nicht reparieren, da man die Bruchstelle(n) nicht genau kennt und die innere Platine zugegossen ist.

Ich habe mir das angeschaut, weil mich solche Dinge immer neugierig machen.

 

Die Preisgestaltung des " Pro Flight Yoke " ist in Bezug auf die Qualität angemessen....eher günstig, weshalb die Geräte, die nun zu " Logitech " gehören, sehr beliebt sind.

Nur...ich hatte einige Dinge wie Tastatur, Mäuse u.s.w. von " Logitech " und muß sagen ---> der Service ist großer Käse, denn die Firma ist nicht in der Lage, sowas zu reparieren, da man keine Werkstatt b.z.w. keinen Service bei denen hat.

 

Ich habe mich über die sehr geärgert, denn erst nach zig` Mails mit Anleitung, was zu tun ist, wurde mir erklärt, das es für mein " Pro Flight Yoke " und auch meine " K 710 "  - Tastatur keinen Reperaturservice gibt.

Seitedem kaufe ich von denen keine Produkte mehr.

 

Überhaupt..." Saitek " wurde erst an " Mad Katz " verkauft...die verkauften " Saitek " weiter an " Logitech ", weil denen die " Simulatorengeräte " im Segment fehlten.

So passierte es, das es zeitweilig auch keine neuen Treiber zu den Geräten gab......

 

Deshalb habe ich nun ein Billigteil von " CH Products " ( 30 € bei Ebay )  um für das " VRInsight " - Yoke zu sparen....und das funktioniert, wenn auch ungenau und etwas umständlich in der Handhabung.

 

Hauptsache fliegen.....

 

Gruß,

 

Papierflieger

 

P.S.: Ich hatte auch die " Instrument Panels " ( 4 Stück )...aber die funktionierten irgendwannn plötzlich nicht mehr...zeigten nichts mehr an, obwohl diese doch recht teuer waren....und die anderen " Saitek " - Geräte hatte ich auch alle...alles verkauft, denn am Besten ist, man nutzt das Cockpit des jeweiligen Flugzeugs...am Besten in Verbindung mit einem großen Monitor.....so umgeht man viele Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

eigentlich ist dieser Topic ja "nur" ein "Willkommen bei X-Plane 11" :)

 

Inzwischen werden hier sehr intensiv Hardware Problem diskutiert.

Das sollte eigentlich nicht sein.

Zumal viele Benutzer unseres Forum das hier wohl gar nicht lesen, da der Topic Titel das gar nicht hergibt.

 

Besser wäre es doch wenn Ihr solche Themen in den Hardware Teil unseres Forum diskutiert.

Einfach dort einen entsprechenden Topic aufmachen.

Das wäre sehr nett ... :)

Es macht es mir etwas einfacher unser Forum gut strukturiert zu halten, damit jeder das finden kann was er gerade sucht ...

 

Danke und Gruß Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich brauche eure Hilfe !!!  Ich hab mir X Plane 11 zugelegt als DvD Version hab alles schon mal installiert auf dem pc und musste durch ein Fehler alles löschen und neu installiern nun kann ich den zielordner nicht ändern wo ich es installieren möchte auf c oder d die option ist nicht vorhanden bitte um hilfe habe auch ts3 und team viever danke euch vielmals

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da X-Plane sich in keine Betriebssystemstrukturen vergräbt, kannst du das erst mal installieren, wo du willst. Wenns dann fertig ist, nimmste den kompletten Ordner, wo X-Plane drin ist, und verschiebst ihn dort hin, wo du ihn hin haben willst.

Auch eine Zweite "Installation" ist denkbar einfach: den kompletten Ordner X-Plane irgendwo hin kopieren. Fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zitieren

Da X-Plane sich in keine Betriebssystemstrukturen vergräbt ...

 

 

Beinahe:

 

Unter C:\Users\<USERNAME>\AppData\Local

 

hinterlegt X-Plane einiges, so z.B. eine Datei die den Installationspfad vermekt  (x-plane_install_11.txt)

 

Das Verschieben von X-Plane ist trotzdem möglich, eventuell wird man nach dem Installationsort gefragt und kann ihn eingeben.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten, Othello sagte:

Das Verschieben von X-Plane ist trotzdem möglich, eventuell wird man nach dem Installationsort gefragt und kann ihn eingeben.

 

Ne, man wird nach  nichts gefragt, wenn man einfach das komplette Verzeichnis verschiebt, wohin man es haben will, und X-Plane dann daraus startet.

 

Die Datei x-plane_install_11.txt ist zum Betrieb des Simulators auch nicht notwendig. Kannste ruhig löschen, passiert nix. Außer dass du vielleicht bei der Installation von Addons und dergleichen nach dem Pfad zu X-Plane gefragt wirst. Mit der Datei gehts halt schneller, weils drin steht. ;)

 

Wer pedantisch sein will, kann ja nach dem Verschieben des X-Plane-Ordners die Datei mit einem Texteditor anpassen. Nötig ist es aber auf keinen Fall.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde gefragt, bei jeder Installation eines Updates allerdings, da hast du recht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now