Daikan

member
  • Content count

    315
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

34 Excellent

About Daikan

  • Rank
    Gliderpilot

Recent Profile Visitors

2340 profile views
  1. Daikan

    Ortho4XP

    Wahrscheinlich fehlt das Verzeichnis D:\Ortho4XP\tmp
  2. Daikan

    simHeaven X-EUROPE 2.0

    Hat mit grosser Wahrscheinlichkeit mit Rundungsfehlern im Zusammenhang mit der Berechnung der Höhe der Punkte im Overlay zu tun, was wiederum durch das darunterliegende Mesh "begünstigt" wird: https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/134374-strange-phenomenon-with-ortho4xp/&do=findComment&comment=1320633
  3. Daikan

    simHeaven X-EUROPE 2.0

    Schon klar, ich bezog mich ja auch nur auf den Screenshot Ich könnte mir vorstellen, dass das entweder daran liegt, dass in der verwendeten W2XP Config eine Random-Rule anstelle einer Forest-Rule verwendet wurde (evt. berücksichtigt "clip-roads" nur Polygone aus Forest Rules?) die W2XP "clip-roads" Funktion grundsätzlich nur auf Basis der OSM Eingabedaten und für Polygone mit bestimmten (hart-codierten?) OSM Tags funktioniert wie z.B. "landuse=forest" Als Workaround für #2 könnte vielleicht ein "künstliches", zusätzliches Tagging solcher Gebiete mit z.B. "landuse=forest" mittels OSM Post-Processing (osmosis, osmconvert) dienen.
  4. Daikan

    simHeaven X-EUROPE 2.0

    Hier noch eine kleine Unschönheit im Zusammenhang mit Bepflanzung auf Strassen: Betrifft dieses Hochmoor: https://www.openstreetmap.org/relation/6991462 Da ich mal davon ausgehe, dass in der W2XP config "clip-­roads=true" gesetzt ist und die Objekte aus einer .for stammen, frage ich mich, wieso das nicht hingehauen hat... In der W2XP Doku steht zur "clip-roads" Option nämlich folgendes: W2XP Bug?
  5. Daikan

    World2XPlane

    W2XP 0.7.4.1 ist ab sofort wieder öffentlich verfügbar, siehe Tony's Kommentar.
  6. Daikan

    World2XPlane

    Gemäss Tony's Aussagen plant er seine aktuelle Version "ausgewählten" Personen zur Verfügung zu stellen - sofern diese das möchten. Dazu zählt bestimmt auch Armin/@PilotBalu als einer der bekanntesten W2XP-Power-User Hier ein Ausschnitt einer kurzen Diskussion zum Thema W2XP aus dem Discord-Chat: Ich glaube einer seiner Hintergedanken das Tool nicht mehr öffentlich zu machen, ist, dass DAU's sich dessen bedienen und damit irgendwelchen Mist bauen und danach sofortigen Support erwarten oder sogar die Frechheit besitzen, sich über die Software zu beklagen - oftmals ohne das Manual jemals richtig gelesen zu haben bzw. ohne über grundsätzliche Kenntnisse in Sachen XPlane-Szenerie-Design zu verfügen... Ist leider alles mit W2XP 0.x schon passiert.... Deshalb habe ich teilweise Verständnis für seine Entscheidung. Vielleicht sollte Tony die zukünftige, kostenfreie Nutzung des Tools an einen bestandenen Eignungstest sowie persönlichen Nutzungsvertrag knüpfen
  7. Daikan

    World2XPlane

    Er hat es sehr wohl weiterentwickelt - nur nicht öffentlich verfügbar gemacht. Seine aktuelle Version ist da bez. Datenquellen viel flexibler d.h. als Grundlage können nicht nur OSM-Daten dienen, sondern jegliche Geodaten, die man in eine PostGIS DB unterbringen kann. Seine damit erstellten Szenerien werden wohl in Zukunft vermehrt über ORBX vertrieben werden.
  8. Daikan

    World2XPlane

    Kleine Info am Rande: World2XPlane 0.7.4 ist nun offiziell nicht mehr als öffentlicher Download verfügbar nachdem offenbar das Programm missbraucht wurde, um damit kommerzielle Szenerien zu erstellen.... https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/145477-w2xp-download/&do=findComment&comment=1389609 Welcher kommerzielle Anbieter das auch immer war, hat wohl vergessen, dass W2XP seine Spuren in den erstellten DSF's hinterlässt... Ein trauriger Moment für die X-Plane Community....
  9. Daikan

    Ortho4XP

    Leider nicht möglich.
  10. Daikan

    Ortho4XP

    Nicht dass ich wüsste, die einzige "offizielle" Erwähnung findet das Feature in diesem Post. Wenn man etwas Python versteht, kann man die grobe Funktionsweise in den letzen 64 Zeilen des Quellcodes nachlesen. Aber eigentlich passiert nichts anderes, als wenn man die komplette (Batch-)Generierung über das GUI startet, mit dem einzigen Vorteil, dass man die Kachel-Koordinaten (und optional die Konfig-Datei) als Argumente mitgeben kann.
  11. Daikan

    Ortho4XP

    @XnoopeeXX Was auch möglich ist, ist Ortho4XP im Kommandozeilenmodus zu starten also z.B. Ortho4XP_v120b 47 11 Ortho4XP.cfg Dies erstellt die Kachel +47+011 mit den Einstellungen der Konfig-Datei "Ortho4XP.cfg". Mit ein bisschen Shell-Scripting drumrum kann man sich so im Prinzip selber einen Batch-Ablauf erstellen, der alle gewünschte Kacheln in einem Durchgang erstellt. Dabei ist zu beachten, dass bei fehlenden OSM-Daten Ortho4XP nur anhand des Höhenprofils (DEM) entscheiden kann, ob die Kachel nun Land oder nur Meer enthält. Fehlt dieses auch (weil z.B. auf viewfinderpanoramas.org nicht verfügbar), dann wird einfach ein flaches DEM angenommen und ein (praktisch) leeres DSF generiert - was eigentlich überflüssig ist.
  12. Daikan

    Ortho4XP

    Als Quelle für ein solches unterfangen bietet sich evt. EOX an (ZL14 sollte für FL400 ausreichen). Steps 1 und 2 sowie 2.5 sind Vorbedingung, damit Ortho4Xp überhaupt weiss, welche Bilder genau benötigt werden (referenziert über Tile-Index oder BoundingBox-Koordinaten) , deshalb kann man die grundsätzlich nicht überspringen. Markieren aller XP-Kacheln geht nicht ohne Anpassungen am Code (vgl. dazu auch diesen Post bzgl. Selektion von Kacheln mittels eines Rechtecks in 1.30). Generierung von DSF in Step 3 lässt sich ebenfalls nicht überspringen, ohne am Code rumzuschrauben (was im Gegensatz zu Steps 1-2.5 theoretisch möglich wäre, da das DSF keine Vorbedingung für den Download ist). Bedingung für jegliche Anpassungen am Python-Code ist natürlich, dass man das .py Script ausführen kann (und nicht das .exe).
  13. Daikan

    Ortho4XP

    Ich würde mir diesen Schritt gut überlegen, denn das bringt auch einige Nachteile mit sich: Es können keine Kachel-spezifischen Einstellungen gespeichert werden ("per tile cfg") bzw. Ortho4XP.cfg im Zielordner wird jedesmal überschrieben Wenn man gezielt Texturfehler beheben will (z.B. Nachbearbeitung in Photoshop oder erneuter Download), sucht man sich u.U. zu Tode, denn alle DDS von verschiedenen Kacheln liegen dann im gleichen Ordner ohne eine "einfache" Unterscheidungsmöglichkeit anhand des Filenamens Die Kachel-Übersicht auf der "Earth tile map" funktioniert damit nicht
  14. Daikan

    Ortho4XP

    Ist es eben gerade nicht (+48+011 hatte ja gemäss @V8 Mike mal nicht funktioniert und später dann doch). So wie ich das sehe, ist das abhängig von Zeitpunkt und IP-Adresse.
  15. Daikan

    Ortho4XP

    +48+011 funktioniert bei mir auch einwandfrei. Wie gesagt, die OSM Server können manchmal überlastet sein oder vielleicht blocken/drosseln die jeweiligen Betreiber auch vorübergehend deine IP wenn du zuviele Daten pro Zeiteinheit liest - man weiss es eben nicht (ich würde das aber auf jeden Fall machen, wenn ich Admin wäre). Fakt ist, dass die öffentlichen Overpass Server privat und für uns Endanwender kostenlos gehostet werden - deshalb bei dieser Gelegenheit auch mal erwägen, eine Spende zu machen: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Donate