Alaex

member
  • Content count

    641
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Alaex last won the day on February 13 2016

Alaex had the most liked content!

Community Reputation

135 Excellent

About Alaex

  • Rank
    Privat Pilot - SEP

Recent Profile Visitors

3739 profile views
  1. I'd also like to see the Babybus being released first. First of all because after i upgraded to P3Dv4 i have flown only a bit with my 737 but i really prefer having my Airbus-fleet back. Furthermore i have not been flying for about 2 months... with the Babybus i would immediately jump on the captains seat and fly that thing In addition most of the people prefer (i think) the A320 version, so they'd be "forced" to fly the A318 and see what an amazing little piece of aircraft it is
  2. Zukunft mit P3D?

    Servus Jörg, also Lockheed Martin erheben nur bei einem Generationssprung eine neue Gebühr. Jetzt war ja gerade erst der Wechsel von P3D v3.X auf v4.0 und dann weiter auf v4.1 (<. die aktuellste Version) bei den kleineren Updates muss man keine Gebühr zahlen. Theoretisch also erst wieder ab v5.0 Ich stand vor einigen Monaten auch vor der großen Frage, ob ich von FSX auf P3D umsteigen soll und habe schlussendlich den Schritt gewagt und bisher in keinster Weise bereut. Hatte seitdem keinen Absturz mehr aufgrund von Arbeitsspeichermangel. Das Problem wird jetzt einfach sein die Flugzeuge und anderen Addons für den P3Dv4 flott zu machen. Bei Aerosoft sieht es im Moment ungefähr wie folgt aus: der Airbus 318/319/320/321 funktioniert einwandfrei im P3Dv3 die ganzen Szenerien ebenfalls Beim Sprung von v3 zu v4 hat es ja den Sprung von 32-bit auf 64-bit gegeben, wodurch es ganz andere Möglichkeiten zur Gestaltung gibt. Das ermöglicht für den 64-bit Simulator Features, die die 32-bit Version nicht bieten kann. Aerosoft werkelt also weiter an neuen Flughäfen und erneuert veraltete Flughäfen. Es wird Neuerscheinungen demnächst also in zweifacher Ausführung geben. Einmal für 32-bit und dann noch für 64-bit mit zusätzlichen Features -> diese bekommen den Zusatz "Professional" und werden ein paar Euro mehr kosten.
  3. Great one gets downvoted for posting his OWN OPINION. toxic forum.
  4. Never considered the FSLabs Airbus because i really dont like the way it looks in comparison to the Aerosoft Airbus. There is just one thing i noticed in my quick research of the FSLabs Airbus which i prefer over the Aerosoft Airbus - it's the sound. Nevertheless i will wait patiently although i wish i'd find a copy of the Airbus under the christmas tree. Have a nice weekend, guys!
  5. Du solltest versuchen dein Problem etwas detaillierter zu beschreiben. Auf jeden Fall solltest du aber ein paar Screenshots machen, wenn der Autopilot die Route verlässt. Wichtig ist dabei, dass man einmal komplett das Cockpit sieht, aber auch die MCDU unten mit den Einstellungen im Flugcomputer. So wird es nämlich extrem schwierig, dir zu sagen, was genau bei dir schief läuft.
  6. Since Aerosoft has done the Airbusses from 318 - 321 and are now doing 330, there are only a few options left in my opinion. - CSeries? there are like 12 out there... there is still time. - Embraer? I think that is a good possibility. I prefer flying the short - and middle haul distances and this might be a very nice alternative to the A319/320 and B737. - Another Airbus? There are only 3 left: A340, A350 and A380. A350 is kinda new and as said from someone in the forum very complex because of the new systems in it. A380 is still "kinda" new in comparison to the A340. Therefor i think the A340 would be the most logical step after the A330. Airlines still use it, sure it consumes a lot of fuel in comparison to newer Airliners but who cares? Its all virtual What i wanted to say: A340 is a classic, a bit like the B747 and people WILL fly it - i am sure about this. There is still enough time to model the A350 and 380 in the near future because they just began service...
  7. Tutorial Flight

    Ok, habs gefunden. Im Flugsimulator bei mir unter: Lockheed Martin -> Prepar3D V3 -> Ecosystems -> Aerosoft -> Digital Aviation CRJ -> Documentation
  8. succes flight crj700

    Finally found it. Kinda hidden in the Simfolder. I am using P3D V3 and its in -> Lockheed Martin - Prepar3D V3 - ECOSYSTEM (actually i was expecting it to be in the folder "Aerosoft") - Aerosoft - Digital Aviation - Documentation
  9. succes flight crj700

    Tutorial flight.
  10. succes flight crj700

    Can anyone tell me where to find the Manual?
  11. Tutorial Flight

    Geht mir genau so. Wollte gerade das Tutorial abarbeiten, aber kann kein Manual finden. Wo hat sich das bitte versteckt??
  12. Moin, dann schau ich mal, ob ich dir da helfen kann. IVAO und VATSIM sind Online-Netzwerke auf denen man sich kostenlos anmelden kann und dann online Fliegen und natürlich auch andere Piloten in deren Maschinen sehen kann. Bei IVAO läuft es so, dass man sich anmelden muss, dann noch einen Client installieren muss und dieser beinhaltet ein gewisses Tool, welches Flugzeugmpdelle der verschiedenen Flugzeuge herunterlädt. Sprich: du stehst in Düsseldorf am Gate mit deinem A320 von Air Berlin. Dein Kumpel steht nebendran mit seiner PMDG 737 von TUI. Dem IVAO Client musst du am Anfang sagen, in welchem Flieger du sitzt bzw welche Flugnummer dein Flug haben soll. Gibst du zB "BER123" ein, erkennt der Client, dass du mit einem Airberlin Flieger fliegen willst. Dein Kumpel sieht dementsprechend dich am Gate - mit einem Airberlin A320. IVAO ist es im dem Fall egal, ob du einen Aerosoft oder FSLabs Airbus benutzt. Er zeigt den anderen einfach nur die Außenhülle eines A320 dann an. Gleichzeitig muss ich aber vorausschicken, dass IVAO kein "just for fun" Netzwerk ist, in dem man Loopings und andere wilde Sachen machen kann. Es geht darum so realistisch wie möglich zu fliegen - es gibt Regeln, an die man sich halten muss. Sollte dir das dann zu Ernst sein, gibts doch sicher beim FSX im Multiplayer-Segment eine Möglichkeit einem Server beizutreten und deinen Kumpels bescheid zu sagen.
  13. Die Schlechteste Szenerie,....

    Hallo Micha, ich weiß nicht genau, wann du deinen FSX in die Tonne gekloppt und dich für die Steam Edition entschlossen hast, aber vielleicht hättest du ein wenig recherchieren sollen. Als ich mich vom FSX getrennt habe, bin ich zu P3D gewechselt. Der Umstieg von der Bedienung des Simulator ist relativ einfach, weil es dem FSX sehr ähnlich ist. Auf einige Addons muss man verzichten (vor allem auf alte Addons), oder sie eben eingeschränkt nutzen. Aber gerade neuere Addons wie der Frankfurt V2 funktionieren dort einwandfrei. Und was noch besser ist: durch die neue 64-bit Architektur des P3D, kann der Rechner dem Simulator endlich mehr Arbeitsspeicher zuweisen. Seit dem Umstieg auf P3D hatte ich keinen einzigen Absturz aufgrund von Speicherproblemen (alte FSX 32-bit Architektur). Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit für dich, aber informiere dich lieber vorher etwas über den P3D, wir wollen ja nicht, dass du dich am Ende noch ärgerst. Außerdem kann ich die Kritik am Support in keinster Weise verstehen. Ich bin langjährig hier aktiv und hatte auch schon viele Fragen und mir wurde bisher immer wunderbar geholfen. Das wirst du auch von unzähligen weiteren Usern hier hören. So ein Flugsimulator mit hunderten Addons ist einfach ein komplexes Thema, da gehört eine genaue Fehlerbeschreibung dazu, sonst kann die andere Person einfach nichts mit dem Problem ("der Sim stürzt halt ab") anfangen.
  14. Hatte das gleiche Problem mit Boxed Version von Mega Airport Frankfurt. Da hat Aerosoft aber super schnell drauf reagiert. Ich glaub direkt am nächsten Tag war ein Update in der Datenbank.
  15. Ich fliege ab und zu Online auf IVAO, die haben ein paar sehr nützliche Anfängervideos gemacht, um Laien die Luftfahrt etwas zugänglicher zu machen. Ich selber finde, dass die Videos sehr gut gelungen sind. VIelleicht magst du mal reinschauen, dauern auch nicht sehr lang und sind gut dargestellt. Teil 2