PilotBalu

Deputy Sheriffs
  • Content count

    3126
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

PilotBalu last won the day on August 23 2015

PilotBalu had the most liked content!

Community Reputation

393 Excellent

3 Followers

About PilotBalu

  • Rank
    Admin simHeaven

Contact Methods

  • Website URL
    http://simheaven.com

Recent Profile Visitors

14247 profile views
  1. HD Mesh 4, Ortho4XP ohne w2xp

    Ja, das wird es auch in der X-Europe geben, mit Standardobjekten funktioniert das natürlich nicht, dafür werden extra angepasste Fassaden entwickelt. Die VFR-Landmarks laufen eben komplett neu durch, denke morgen könnte ich das Update v17.12 veröffentlichen.
  2. HD Mesh 4, Ortho4XP ohne w2xp

    Hab nun mal intensiv gesucht, Du hast leider Recht, in den VFR-Landmarks fehlen einige Windräder. Hab die Unterschiede der configs zwischen der w2xp_Europe_mix und den VFR-Landmarks angesehen, da spielt ein Fehler von w2xp mit rein, weil es die Oder-Verknüpfung von Objekten unter einer bestimmten Höhe und Objekten ohne Höhenangaben nicht richtig macht. Bei den VFR-Landmarks hatte ich zwei Einträge zusammengefasst, was leider in w2xp nicht funktioniert. Kurzum: da muss ich wohl ein Update machen. Hier schon mal zum Testen die neue Kachel für Wien, statt 2 sind nun 489 Windräder in der Kachel, die Kachel geht bis östlich von Wien und hört vor Bratislava auf: +48+016.dsf Und so sollte es dann aussehen: @martin99 Gib mir noch kurz Bescheid, ob dann alles passt.
  3. HD Mesh 4, Ortho4XP ohne w2xp

    Ja, das sind sie doch auch. Hast Du evtl. einen Fehler beim Ausführen des Batchfiles gemacht? Hast Du einen opensceneryx-Ordner unter objects? Ja, das werden sie, nur das es die Objekte aus XP11 bzw. die regionalen Objekte sind. Du hast dann z.B. im Alpengebiet typische Alpenhäuser.
  4. HD Mesh 4, Ortho4XP ohne w2xp

    Dann mach ich das gleich, ja im Prinzip sind die "default"-Objekte alle Objekte aus X-Plane, die nur anders, nämlich OSM entsprechend angeordnet werden. Daher dürfte die Performance auch ähnlich dem Standard-XP11 sein. Zusätzlich kommen noch regionale Objekte rein, z.B. für die Alpen, den Mittelmeerraum, Dänemark, Norwegen. Es ist eine "osm-only" Version, daher auch nur für Europa, das Projekt wird "X-Europe" heißen und es unterstützen mich (bzw. machen die Hauptarbeit) @Blen, @Wildkatz und @gvt D.h. jetzt bestehen noch gute Chancen die OSM-Daten zu ergänzen, dann fließt alles in die neue "X-Europe" ein.
  5. Flusi-Treffen am 27.01.2018 in EDQH

    @V8 Mike Super, vielleicht kannst du dich mit @windsurfermarco zusammentun, er kommt auch aus München und bringt (hoffentlich) sein Homecockpit mit. Ich mache im ersten Post eine Liste von den Leuten die kommen wollen und von wo sie kommen, damit ihr Fahrgemeinschaften bilden könnt. Zu den Airbus- und Boeing-Simulatoren: Die Firma gehört dem Neffen unseres Fluglehrers, und ich habe noch keine Rückmeldung ob das so funktioniert wie ich es mir vorstelle Evtl. kann man das auch nach unserem Treffen arrangieren, wenn Interesse besteht. Hier ein Video, damit ihr einen Eindruck bekommt:
  6. Hallo PilotDG77, herzlich willkommen! Ja, das ist möglich, eine neue Szenerie die genau das macht und noch viele regionale Gebäude bietet, ist zur Zeit in Arbeit (Projekt X-Europe).
  7. Flusi-Treffen am 27.01.2018 in EDQH

    @V8 Mike Hallo Mike, nun bist du mir etwas zuvor gekommen, ich wollte eben schreiben, was Sache ist. Termin: Samstag, 27.01.2018 von 10 - 16 Uhr (bzw. open end) Ort: Flugplatz Herzogenaurach (EDQH) im Nebenraum der Flugplatzgaststätte "La Bussola'" Folgendes Programm ist bisher angedacht: Szenerieerstellung (aus dem Nähkästchen plaudern) von Andras Fabian aka @alpilotx Autor HD Mesh Scenery v4 Entwicklung von Tools von Tony Wroblesky, Autor world2xplane (noch mit ?) Entwicklung von Flugzeugen für XP11 (da bin ich noch dran) Homecockpit X-Plane 11 Besichtigung des Towers, des Flugplatzes und der Werft Pilotenausbildung: Wege ins (reale) Cockpit, Verkehrsflugschule AERO BETA Flüge mit Fluglehrer Toni Walz (quasi FlightSchool 2018 , ihr dürft selbst ran), VFR oder IFR (vielleicht mal ILS in EDDN runterfliegen) Rundflüge über Nürnberg und/oder das Frankenland mit mir großer Airbus-Simulator (noch mit ?) direkt vor der Tür großer Airbus A320 und Boeing B737 Simulator, fester Standort ca. 15 Autominuten entfernt Und natürlich Kennenlernen, Hallo sagen, Fachsimpeln usw. Wann genau was und wie lange ist, hängt auch von eurem Interesse ab. Im ersten Post werde ich dann das aktuelle Programm, Teilnehmer etc. einstellen. WICHTIG: Wer kommen möchte sollte sich unbedingt bei mir anmelden (entweder als PN oder hier) und auch angeben was ihn interessiert, ob z.B. ein Rundflug oder Flug mit Fluglehrer oder Flug im großen Simulator gewünscht ist, damit ich besser planen kann. Die Flugzeiten sind flexibel, von 5 Minuten für eine Platzrunde bis zu längeren Flügen ist alles drin. Wer schon mal üben möchte, auf meiner Webseite gibt es die Szenerie von Herzogenaurach http://simheaven.com/simdownloads/edqh-herzogenaurach/ Ich habe beide Vereinsmaschinen, eine Piper Cadet 161 und eine Piper Archer 181 reserviert, Flugzeuge und Charterpreise siehe hier http://www.aeroclub-herzogenaurach.de/flugzeuge.cfm , für den Fluglehrer muss zusätzlich mit 15 € für eine halbe und mit 25 € für eine volle Stunde gerechnet werden. Rundflüge sind günstiger, das sind die Charterpreise plus Landegebühr geteilt durch die Anzahl der Personen. also bei 3 Leuten kostet das ca. 15 € pro Person für 20 Minuten. Auf Wunsch sind auch andere Flugzeuge möglich, Piper Arrow, Cessna 150/152/172, Mooney, TB10, TB20, Piper Seneca, fast alles was am Platz ist. Bei den festen Simulatoren für A320 und B737 hoffe ich dass wir das kostenlos bekommen. Die Vorträge, Führungen etc. kosten natürlich nix, für Essen und Trinken sorgt Paolo unser italienischer Pächter, der übrigens sehr leckeres Essen macht. Wer Fragen zu Anreise, sonstigen Vergnügungsmöglichkeiten (Nürnberg, Bamberg und Rothenburg o.d. Tauber sind in der Nähe) oder Übernachtungsmöglichkeiten hat, bitte auch an mich stellen. Das ist unser Raum, mit Blick auf die Piste 26, Platz für max. 40 - 50 Personen: Und ein Blick vom Tower von gestern noch vor dem Schneefall:
  8. PREVIEW : HD Mesh Scenery v4

    Ich hab mal passend zur Weihnachtszeit so ein Päckchen geschnürt und mit der Erlaubnis von Andras und LR veröffentlicht: http://simheaven.com/simdownloads/dense-forests/ Einfach in die Custom Scenery kopieren, fertig. Hier Screenshots standard XP11 vorher/nachher: Entgegen der Erwartungen ist bei meiner Hardware die Performance sogar gleich geblieben.
  9. PREVIEW : HD Mesh Scenery v4

    Doch hat es, da ich in den Forests-Szenerien nur die originalen XP10/11-Wälder benutze, die durch diese Änderung dichter werden.
  10. Neben der "passenden" Hardware wie viel und schnelles RAM/VRAM und eine schnelle SSD bzw. m2-SSD kann auch noch manche Software reinspielen. Bei mir war es einmal der Antivirenscanner, der JEDE Datei beim Laden prüfte, und aufgrund der vielen kleinen Dateien in XP dauerte das viel länger als wenn direkt geladen wird. Nachdem ich nur fürs Laden eine Ausnahme für alle XP-Verzeichnisse (manche haben Szenerien ausgelagert) setzte, hat es geflutscht. Solche Effekte auch mal prüfen und XP mal mit und mal ohne aktivierten Virenscanner fliegen. Unter Windows könnt ihr im Taskmanager sehen, was beim Nachladen Ressourcen braucht, nur XP oder auch noch anderes.
  11. Flusi-Treffen am 27.01.2018 in EDQH

    Beeindruckendes Cockpit! Hat nicht München auch nen Airport? Kommt jedoch nicht in Frage, ist PPR und kostet vieeeeel, hab noch >200 Euro pro Landung im Kopf. Ich muss die Tage mal mit Andras reden, die Mehrzahl der Antworten ist doch mehr in Richtung Flugsimulation.
  12. Flusi-Treffen am 27.01.2018 in EDQH

    @windsurfermarco Na, da kommen wir doch am besten alle zu dir, dann musst du nix schleppen! Und du scheinst ein interessantes Homecockpit zu haben.
  13. Respekt an Aerosoft!!

    Kann mich dem nur anschließen, sehr detailliert, lebhaft, kompatibel mit X-Life und geht nicht so sehr auf die Performance. Hab Tag und Nacht mit A320 getestet, sehr schön, auch nachts kommt er der Realität nahe.
  14. LOWG Graz Thalerhof

    Denke, die schnellste Lösung ist Polygon aufteilen. Oder mal mit dem OE probieren und wieder in WED importieren.
  15. LOWG Graz Thalerhof

    Die Tools müssen alle Objekte und Polygone auf die einzelnen Kacheln aufteilen, und das funktioniert "normal" auch (g2xpl, OE, Ortho4XP). Vielleicht ist es ein Bug in WED 1.6!? Du hast doch bei WED Export Target XP11 eingestellt oder? Falls ja, was macht es bei Export Target XP10.50? Sieht es da auch verschoben aus?