LH1292

Members
  • Content count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About LH1292

  • Rank
    Occasional repainter
  • Birthday 11/18/97

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.youtube.com/channel/UCZchLGqKIKBBjKPFouH-Ecg

Recent Profile Visitors

4462 profile views
  1. Version 1.0.0

    617 downloads

    German: In diesen WinRAR-ZIP-Arichiven befinden sich drei verschiedene Avatare, welche einen Lufthansa Piloten, First Officer und Senior First Officer realistisch nachbilden sollen. Die Original-Texturen stammen ursprünglich von Aerosoft, ich habe lediglich ein paar von ihnen überarbeitet und der Realität angepasst. Diese Avatare sind nur mit Prepar3D V3 kompatibel! Installation: Ziehen Sie einfach den Ordner "Airport_Male_Pilot_Lufthansa" bzw. "Airport_Male_First_Officer_Lufthansa" bzw. "Airport_Male_Senior_First_Officer_Lufthansa" in den Unterordner "Avatars" Ihres Prepar3D V3-Verzeichnises (z.B. "Computer -> P3D(D:) -> Prepar3D -> SimObjects -> Avatars"). Hinweis: Manchmal kann es vorkommen, dass die "First Person" Sicht geladen wird und der Avatar nicht sichtbar ist. In diesem Fall reicht es, wenn man über die Menüleiste in die "Third Person" Sicht wechselt. Eine Anleitung zur Benutzung und Steuerung der Avatare finden Sie u.a. unter folgendem Link: http://freeware.aerosoft.com/forum/downloads/Airport_Avatars_Manual_English.pdf Falls Sie Hilfe benötigen oder eine Frage haben, können Sie sich gerne an mich wenden. Im Aerosoft Forum können Sie mich unter dem Benutzernamen "LH1292" finden. Viel Spaß damit English: In these WinRAR-Zip archives you can find three different avatars, which are supposed to simulate a real Lufthansa Pilot, First Officer and Senior First Officer. The original textures are owned by Aerosoft. I have only edited a few of them to make them more realistic. These avatars are only compatible with Prepar3D V3! Installation: Just draw the folder "Airport_Male_Pilot_Lufthansa" or "Airport_Male_First_Officer_Lufthansa" or "Airport_Male_Senior_First_Officer_Lufthansa" into the subfolder "Avatars" of your Prepar3D V3 directory (for example: "Computer -> P3D(D:) -> Prepar3D -> SimObjects -> Avatars"). Note: Sometimes it is possible that the "First Person" view is loaded and the avatar is not visible. In this case you can select the "Third Person" view via the menu bar. Instructions for using and controlling these avatars can be found at the following link: http://freeware.aerosoft.com/forum/downloads/Airport_Avatars_Manual_English.pdf If you need help or have a question, please feel free to contact me. In the Aerosoft forum you can find me under the user name "LH1292". Have fun with it
  2. Lohnt sich ein Umstieg vom FSX zu P3D?

    Habe es gerade ausprobiert. Es hat tatsächlich geklappt. Vielen Dank für deine Hilfe! Dieses Problem hatte ich seit einigen Monaten und dann lässt es sich durch eine Datei beheben. Unglaublich .
  3. Hallo zusammen, da ich mir nicht ganz sicher bin, zu welcher Kategorie ich dieses Thema einordnen soll, habe ich es einfach mal hier reingepackt. Wie es der Titel schon sagt, habe ich vor mich von meinem geliebten FSX zu verabschieden und auf P3D umzusteigen. Doch leider gibt es noch einige Dinge, die mich persönlich stören und einfach mal hören wollte was ihr so für Erfahrungen gemacht habt. 1. Ein Umstieg auf P3D bedeutet gleichzeitig auch ein Umstieg von AES auf GSX. Ich persönlich bin ein echter Freund von AES und konnte mich noch nicht so richtig mit GSX anfreunden. Vor allem hasse ich es, wenn man an einem Aerosoft-Flughafen am Gate steht und man dieses nicht an die Tür heranfahren lassen kann. Außerdem haben die Bodenfahrzeuge bei GSX alle einen gewissen amerikanischen "Touch", was mich in Europa z.B. wiederum stören würde. Was meint ihr? Würdet ihr übergangsweise auch mit GSX auskommen? Ich habe hier im Forum mal gelesen, dass AES in Zukunft auch für P3D kompatibel gemacht werden soll, nur wann und ob das passiert bleibt fraglich. 2. Nicht alle Add-ons sind momentan mit P3D kompatibel und niemand weiß, ob diese in der Zukunft noch kompatibel gemacht werden. Bei mir sind das z.B. (etwas ältere) Aerosoft-Flughäfen oder das Add-on Ultimate Traffic 2. Wenn man sich im Internet ein wenig umschaut, gibt es immer wieder Kommentare oder sogar Videos, in denen gesagt oder gezeigt wird, wie man jedes FSX Add-on auch für P3D installieren kann. Doch leider gibt es bei manchen Add-Ons auch Probleme, wie z.B. eine fehlerhafte oder sogar fehlende Auflugbefeuerung. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Was sagt ihr dazu? Der eigentliche Grund für mich auf P3D umzusteigen, sind die dauerhaften Abstürze des FSX. Aufgrund der vielen Add-ons bin ich nur noch in der Lage meine geplanten Flüge durchzuführen, aber wehe man möchte auf das Menü zugreifen. Sobald ich das Menü aufrufe oder irgendeine andere Aktion durchführen möchte, stürzt der FSX mit seiner Standard-Fehlermeldung ab und alles ist dahin. Noch nicht mal mehr während des Fluges kann ich auf "Speichern" klicken, denn diese Aktion wird mir sofort wieder zum Verhängnis. An dieser Stelle würde es mich einfach mal interessieren, was ihr bis jetzt für Erfahrungen gemacht habt und ob ihr beim Umstieg auch gewisse Kompromisse eingehen musstet? Schon mal Danke im Voraus!
  4. Er ist nicht vorgesehen für den Standard bzw. Extended. Kann bei Bedarf aber noch eine weitere Version erstellen.
  5. Wenn noch Interesse besteht, kann ich dies gerne machen. Bitte melde dich dafür noch einmal!
  6. Stimmt, du hast Recht. Das muss Lufthansa in den letzten Tagen geändert haben. Natürlich werde auch für die D-AINA Lackierung ein Update bringen
  7. Hallo, leider ist dies nicht möglich, da Aerosoft nur die beiden Triebwerkvarianten "CFM" und "IAE" umgesetzt hat. Ob in naher Zukunft evtl. noch ein Update mit den neuen Neo-Triebwerken kommt, wäre reine Spekulation. Trotzdem viel Spaß mit dem Repaint Gruß Timo
  8. I don't use the manager to install repaints, so I can't support you in this case. Nevertheless, you can install it manually (example for FSX): 1. Copy the file "Texture.Lufthansa_DAINA" into your folder "...Flight Simulator X\Simobjects\Airplanes\Aerosoft Airbus A320 CFM" 2. Open the "aircraft.cfg" in the same folder (e.g. with texteditor or Notepad++) and paste the text from the attached file "installation.txt" under your last aircraft in the list. Finally replace the X with the current nummber. Should look like this below: [FLTSIM.X] title = Airbus A320 Lufthansa D-AINA sim = A320 model = SHARKLET panel = sound = texture = Lufthansa_DAINA kb_checklists = kb_reference = atc_id = D-AINA atc_airline = Lufthansa atc_flight_number = ui_manufacturer = Airbus ui_type = A320-214 CFM Sharklets ui_variation = Lufthansa ui_typerole = Commercial Airliner ui_createdby = Aerosoft atc_parking_types = GATE, RAMP atc_parking_codes = DLH description = Airbus A320 - 214 Neo (CFM Sharklets) / Lufthansa D-AINA \nwww.aerosoft.com \ 3. Save the file and open your Flight Simulator. Usually it's done and you're ready for Take Off Hope I could help you installation.txt
  9. Yes, you're right. I'll fix that and update it very soon. Thanks for your feedback
  10. Version 1.0.0

    1555 downloads

    This is a repaint of the new Lufthansa Airbus A320-271N Neo D-AINB (with CFM engines). If you have any issues, please contact me Have fun with it
  11. Version 1.2.0

    1559 downloads

    This is a repaint of the new Lufthansa Airbus A320-271N Neo D-AINA (with CFM engines). If you have any issues, please contact me Have fun with it
  12. Version V1.0

    871 downloads

    This ZIP-package contains the repaint of the Lufthansa Airbus A321-200 D-AISK for the Aerosoft Airbus X or coming soon for Aribus X Extended or Airbus A320/321. Version 1.0 -> Airbus X Version 2.0 -> Airbus X Extended (coming soon) Version 3.0 -> Airbus A320/321 (coming soon)