Hüpper

member
  • Content count

    642
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

59 Excellent

About Hüpper

  • Rank
    Privat Pilot - SEP

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hüpper

    EDGT Bottenhorn im Entwicklungsprozess

    Hi Christian, also nach der letzten außerordentlichen Mitgliederversammlung hat man Dich zum "Vorstandsvorsitzenden Höchstpersonlich" ernannt, solange Du nicht am Präsidentenstuhl sägst. Zeitgleich hat sich die Anzahl unserer Mitglieder verdoppelt, was durchaus Deinem Präsidenten angerechnet werden muss! EDGT ist super von Dir/euch umgesetzt worden! und passt auch wunderbar harmonisch in diese "wilde" Gegend. Meine Glückwünsche für dieses Meisterwerk habt ihr. Wenn ich demnächst wieder Dillenburg ansteuere, so werde ich mir mal das Original ansehen. Ist ja durch einem nicht großen Schlenker per Automobil erreichbar. Also super gelungen euer EDGT Aber wie immer hätte ich da eine Kleinigkeit. Kann ich den Boden etwas von seinen Schlaglöchern befreien ? Ich kann zwar die A2A C172 auf dem Platz bewegen, nicht aber die A2A PA-28 nehmen, ohne das sich mt-propeller in Straubing eine goldene Nase verdient. Mit der F11 Taste sieht es optisch so aus, als ob das Flugzeug mit einem Male total schwanzlastig beladen wäre, dann kippt das Flugzeug mit dem nächsten Meter nach vorne, das Bugfahrwerk federt ein bis der Propeller Bodenberührung bekommt und die Kurbelwelle kriegt auch ihren Schlag weg. Schadensmodell beim P3Dv42 und A2A ausschalten bringen keine Erfolge. Das nächste wäre in der Nähe der Schwelle 11 beim raufrollen auf der Bahn, dann zum wenden der Flugzeuges etwa in 30-45° der Drehbewegung. Da bleiben die beiden Maschinen hängen, die 180 PS bringen nicht die benötigte Leistung. Erst die T6 Texan hat mich an dieser Stelle nicht im Stich gelassen. Kann ich hier irgend etwas in der Szenerie einstellen ? Mein System P3Dv42, Mesh FS Global Ultimate, FTX/ORBX alles (die *.bgl lt. Beschreibung deaktiviert) Ansonsten bin ich begeistert. Sollte Dich irgendwann die Langeweile plagen, so schau Dir doch mal EDFP an. Es entspricht allen Deinen geforderten Lieblingskomponenten eines Flugplatzes und Du hast schon so einiges in der Schublade. Vom Schwenkgrill angefangen, über die Rehe, Wald, … bis zur Tatsache, dass sich EDFP ebenfalls in Licherland befindet. Der Platz war auch Teil der FlightPort Serie und originaler als das Original. Und meinen "Technischen Direktor" habe ich in der Szenerie sofort am Halle tünchen erkannt. https://de.wikipedia.org/wiki/Flugplatz_Ober-Mörlen Vielen Dank für die Bereitstellung von EDGT Liebe Grüße -Uwe
  2. Hi bbpilot!, da ist etwas zu viel aus dem Ruder gelaufen und ich würde an Deiner Stelle alles neu installieren. Angefangen vom Betriebssystem.... Alles andere wird sicherlich auf Gemurkse rauslaufen, aber dies ist meine persönliche Meinung. Ahoj -Uwe
  3. Hallo Bernhard, ich habe das "Active Sky for P3Dv4" und das Reparaturprogramm heißt "ASConnect_P3Dv4_Install.exe" und befindet sich bei mir unter "D:\SpieleSSD\Prepar3D v4 Tools\AS_P3Dv4". Das wird bei Dir wahrscheinlich an anderer Stelle sein, ich denke aber der Unterordner heißt bei Dir auch "AS_P3Dv4" Ich denke das wird es sein. Einen schönen Sonntag wünscht Dir -Uwe
  4. Halo Berndie, hast Du Active Sky ? Falls ja, dann nochmals den Konnektor von ASCA installieren. Da lag damals die Lösung meines identisches Problems. Ansonsten würde ich eine Kopie vom P3D.cfg machen, das Original löschen und vom P3D neu aufbauen lassen. Bei Nichtgefallen die vorher gemachte Kopie wieder zurück. Der nächste Schritt wäre, alle Einträge in der exe.xml und dll.xml deaktivieren. Sollte das Erfolg bringen, dann Stück für Stück die zuvor deaktivierten Einträge wieder aktivieren, solange bis der Übeltäter gefunden wurde. Ansonsten habe ich auch kein weiteres Ass im Ärmel. Bei mir hat das erste Mal der Saisonupdate (jetzt 1803) klaglos funktioniert. Viel Erfolg -Uwe
  5. Hüpper

    X-Plane Installation

    Hallo Lutz, ein Schuss in das Blaue. ist ein Virenscanner aktiv? deaktivieren für die Installation (bedenke mögliche Konsequenzen) Ich würde nicht vom Desktop aus installieren und schon gar nicht das X-Plane Programm auf den Desktop legen. Mit der rechten Maustaste auf den X-Plane 11 Installer klicken und "als Administrator ausführen" Ich glaube an ein Rechteproblem zwischen Dir und dem Betriebssystem. Ahoj -Uwe
  6. Hallo Peter, im Flugkontrollcenter gibt es den Eintrag "Scenario Startup Screen anzeigen" und im Simulator Konfigurationsmanager den gleichen Eintrag in englischer Sprache. Könnte man bitte beide zu setzende/nehmende Häkchen synchronisieren ? Ich habe mir eben den Wolf gesucht! Im SimKonfigManager gesetzt, aber der P3Dv4 ist einfach durchgestartet, ohne den Startup Dialog zu zeigen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich den Eintrag im Flugkontrollcenter gewahr wurde, und nur dieser Eintrag wird in die P3D.cfg geschrieben, bzw. übermangelt den anderen. Danke Dir -Uwe
  7. Hallo Peter, wie von einem anderen User vor ein paar Tagen berichtet, haben sich verschiedene Scenery.cfg Eintragsreihenfolgen durcheinandergewürfelt. Ich habe einfach mal die Aktivierung von Szenerien nach Kontinente geordnet und durch Spacers markiert/begrenzt. Ich vermute das ORBX Central hier zugeschlagen und Einträge nach eigenen Gutdünken neu geordnet hat. Die sogenannten Spacers waren dann gegen Ende der Datei in Serie aufgelistet, vereinzelte australische Flugplätzen fanden sich in den USA wieder, u.s.w. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe auf eine BackupScenery.cfg zurückgegrifenn und versuche mein Glück ohne der Verwendung von Spacers Und damit zu dem Problem Ich habe meine Scenery Sets (erfolgreich) zu löschen versucht und das Programm fragt nach dem Löschvorgang ob die zu veränderten Daten in die Scenery Set geschrieben werden sollen. Positiv denkend, wie ich bin, habe ich zugestimmt und es kam A ) eine Fehlermeldung über ein nicht existierendes Scenery Set z.B. "Amerika" (was ja stimmt, da ich Sekunden vorher es gelöscht hatte) B ) ein neues Set wurde mit dem Namen <Nothing> angelegt. Erfahrung mach klug, also habe ich dem Zurückschreiben bei den nächsten Löschvorgängen nicht mehr zugestimmt. Zum Schluss blieb nur ein Set <Nothing> übrig, das ich nicht mehr löschen konnte. Jedes neu anzulegendes Set hieß auch nur noch <Nothing> und war nicht umzubenennen, weder bei der Anlage noch später unter dem Button "Umbenennen" In meiner Not habe ich das Profil P3Dv4 komplett gelöscht und neu angefangen. Bisher erhalten Deine Ideen und die Realisation Deines Programmes 5 Sterne von mir, was leider nicht mehr ausbaufähig wäre. Es sei denn, es würden noch weitere Kometen zugelassen Ahoj -Uwe
  8. Hüpper

    Stickzuordnungen löschen?!

    Hallo Detlef, ich habe diese Funktion nicht ausprobiert (selber erst ein paar Tage mit SimstarterNG beschäftigt). Ich kann dir aber bestätigen, dass der P3D/FSX sofort nach dem Start alle nicht zugewiesenen Kontroller mit Standardkonfiguration belegt. Wenn Du das nicht möchtest, so musst Du (am einfachsten) _manuell_ die Standard.xml (oder wie Deine Konfiguration.xml heißt) anfassen und editieren. z.B. möchte ich einem bestimmten Eingabegerät nichts zuweisen. <SimControls.Map> <Name>vJoy - Virtual Joystick {BEAD1234-0218-0001-5CD9-A10B31000000}</Name> </SimControls.Map> Das Eingabegerät muss in der Standard.xml eine "Sektion" mit "leeren Inhalt" haben und der P3D/FSX ist mit der Welt zufrieden. Die andere, etwas umständlicherer Methode wäre, im FSX/P3D Konfigurationsmenü->Eingabegeräte sämtliche Zuweisungen per Dialog löschen. Ich denke mir, der Sinn von "Spielekontroller leeren" liegt darin begründet, A ) ein Eingabegerät wurde vom PC dauerhaft entfernt und man will sämtliche Einträge aus der Standard.xml entfernen. oder B ) man hat sich so bei der Konfiguration verhauen, auf das man lieber wieder erstmal auf P3D/FSX Standard setzt, bevor man wieder bei B ) landet Ahoj -Uwe
  9. Hüpper

    Joystick-Problem

    Hi Candyman, könnte es das sein ? http://questions.x-plane.com/13316/unconfigured-joystick-or-yolk-found-vid-48879pid-1133 im Prinzip würde ich alle Zuweisungen des unbekannten Eingabegerätes deaktivieren. Ahoj -Uwe
  10. Hüpper

    EDGT Bottenhorn im Entwicklungsprozess

    Hallo Christian, hier ist mal wieder der Präsident Deines örtlichen Fan-Clubs Ich muss wirklich die Kappe vor Dir ziehen, so wie Niki Lauda es auch bei besonderen Anlässen rund um die Formel 1 zelebriert. Ahoj -Uwe PS.: Auch glaube ich nun verstanden zu haben, was Du im Eröffnungsbetrag mit "Eigentlich war Bottenhorn längst fertig, hätte aber so wie er war nicht veröffentlicht dürfen." meintest.
  11. Hüpper

    APController.exe zeigt immer wieder Fehler

    Hallo Michael, den ersten Teil mit JIT (just in time) Debugger Fehler kannst Du ignorieren und statt auf "Debuggen" einfach nur "Beenden" drücken. Das Debuggen ist nur für Softwareschreiber interessant, die auch so ein Debug-Tool haben. Zum eigentlichen Teil des Problems fällt mir folgendes ein: Bist Du denn mit dem FSX auf SP1+SP2 ? oder FSX + SP1 + ACC ? oder FSX + ACC ? Dann würde ich mal die ganzen Simconnect neu installieren, Simconnect ist Bestandteil des FSX und es gibt verschiedene Versionen. Auch P3D (insbesondere der v4.x) hat seinen eigene. Hier gibt es eine Downloadmöglichkeit für FSX (Anleitung liegt bei) - (wie immer eigenes Risiko) http://www.fspassengers.com/?action=simconnect oder über das FSX SDK zu beziehen. Soweit ich weiß darf das ApController.exe nur einmal aufgerufen werden (aus Google Suche entnommen) Viel Erfolg wünsche ich Dir -Uwe
  12. Hüpper

    Flughafen Bewegungen

    Das ist eine interessante Frage flusifan, noch interessanter ist die Frage, warum Du diese Frage hier stellst und nicht im hiesigen X-Plane Forum, denn hier in dieser Sektion gibt es (fast) keine X-Planer Mein Tipp wäre mal nach X-Life und World Traffic 3 über die Tante G. Ausschau halten. (ich glaube beide Addons gibt es über die ORG zu beziehen) Ansonsten über das Menü von X-Plane (ich weiß gerade den Menüpunkt nicht) die AI aktivieren. Die ist aber nicht so gut wie die beiden oben genannten Tools. Ahoj -Uwe
  13. Hi ich weiß nicht so recht, also Schuss ins Blaue. Hast Du im FSX Konfig - Abteilung "Vehicle Labels" das Häkchen für "Airline" (oder wie es auch immer im FSX heißt, ich habe P3D) gesetzt ? Ahoj -Uwe
  14. Hüpper

    NaviGraph Update

    Hallo Wolfgang, ich habe nur den 9.7er und habe diesen in den Pfadangaben im NDP einrichten/aktivieren müssen (Ich habe einen P3D Tools Ordner für alle meine Flusi Zusatzbausteine) Mir scheint, der FSC10 hat einen anderen Standardordner als der FSC9 schaue mal hier https://forum.simflight.com/topic/84924-updating-airac-database-solved-by-user/ oder im Allgemeinen https://forum.simflight.com/forum/75-fs-commander-support-forum/ Ahoj -Uwe
  15. Hüpper

    NaviGraph Update

    Hallo Wolfgang, ist denn der FSC im NDP für die AIRAC Updates mit eingebunden ? Ahoj -Uwe