BaerSLK

member
  • Content count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About BaerSLK

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  1. Well good that I own a license and know all by myself, I just tested customer carement, my artificial intelligence assistant, Google, gave me topics where the service members only say "read the Manual", this is no customer service. There are many people which dont understand, the in your view "simplest" step by step guide, then they have questions, and all they get to hear "read the manual". Lol, this is wannabe professional by lexica definition, in my point of view. No pro tips here as well, I asked kindly, but ok, there is not much potential to increase my skill level, I am actually a former F-5E Tiger II veteran. But my questions, didnt get asked. I purchased one product of your company, and this will be also my last one. You can forward this to your customer care department, if your company has it. If you would be an airline, I would give you 0/5 stars for customer care. PS: Well I didnt get the message of "Read the Manual" so I just get ignored instead, ok then. I will ignore your companys products from now on, thats just fair, isnt it? Fairness, I didnt see fairness in your response to the non professional customers here...but also this people deserve help and fairness and not act to them like they are 2nd class people, thats just a shame. Nuff said to you guys, I am actually a quite rich guy, I could purchase your shop in one buy, but you know, I am different, I check companies on my way first, before I purchase more products and you failed my test fatal. All the best, dont feel in need to answer to this, you didnt feel in need to answer my questions as well.
  2. Hello Airbus pilots! I recently purchased the A318&319 package as DVD Retail, after flying a couple of years freeware and easier payware aircrafts. I have a few questions, thats why I recorded one of my flights, to explain my questions better and experts may are so friendly, to give me advice or the answers with the example video shown. First, I want to know, are there any guidance systems in the Airbus for manual final after visual approach? I know how to land by ILS but this, in my opinion, is not as fun as manual landing. But is there, for example, a wing level hold? And if yes, how I can activate it? Is it possible to prevent the acceleration after deactivating the autopilot without pressing F1? I am not a pilot and I dont have an engineer education, so the step by step guide, is very hard to understand for me, without technial education. Here is my recorded flight, a short route from Luqa to Rome, I also landed in Vienna and Santorini The landing starts around 34 minutes of length I hope for professional feedback, especially for the landing final, I know how to land by ILS and by VOR...in theory, with more simple planes. But there are features in the MCDU, which I dont understand, even after reading the guide and watching tutorial videos, as I said, I am no expert and dont have technical education, I fly by feeling on full realism settings, that should be mentioned. What exactly is a Localiser approach? It is my Mojo what brings the plane to safe landing...but I would appreciate professional input to increase my flying abilities in the simulator! Kind Regards BaerSLK
  3. Danke für die Erklärung, gibt wieder ein wenig mehr Aufschluss über das bedienen eines realen Airliners. Ich hab nie einen echt geflogen, startete mit der Data Becker 747-200 für FS98, hab die vereinfachten Justflight 747 und DC-10 Modelle im FSX geflogen und das realistischste bzgl. FMC war der Embraer von Wilco / Feelthere. Ohne den ganzen Step by Step Addons und direktem Kauf mit dem Airbus, wär ich wohl sehr überfordert gewesen, aber ich komm ganz gut damit zurecht, dank den hunderten Stunden mit den vereinfachten realistischen Modellen.
  4. So viele Leute die es lesen, keiner der die einfache Frage beantwortet. Ich kann das Flugzeug komplett bedienen, nur diese eine Frage war offen. Mittlerweile habe ich es mit der berühmten KLM Piloten Methode herausgefunden, Knöpfchen drücken bis der richtige Wert erscheint, das hat funktioniert. Der Wert kann nur zwischen 948 und 1084 liegen, alles andere ist "Out of Range", somit bezieht sich das ganze auf den Sicherheitsabstand zum Boden während des Approaches. QNH -977: +3000ft QNH 978-1013: +2000ft QNH 1014-1050: +1000ft QNH 1051+: + 0ft Ich habe mich dazu entschieden den Wert 1023 anzugeben und es funktioniert. Vielen Dank für die Erklärung dieser einfachen Frage bzgl. des Sicherheitsabstandes, so viele Leute haben es gelesen, ich bin davon überzeugt es wussten sehr viele, aber keiner hatte die Zeit dies zu beantworten. Der 20% Gutschein der meinem A318&319 Paket beiliegt, wird wohl leider ungenutzt verfallen und weitere Aerosoft Produkte, werde ich nicht erstehen, bei dieser Fom von Bereitschaft bei einfachen Fragen zu helfen.
  5. Hallo zusammen Ich habe bereits nach diesem Fehler gegooglet und ein geschlossenes Topic diesbezüglich entdeckt in dem empfohlen wurde den Step by Step Guide zu lesen, nun das habe ich getan, kommen wir zu besagten Punkt 5.17 209. QNH; TEMP; MAG WIND: Bitte setzen Sie die Daten für den Zielflughafen ein. Zuerst habe ich, mal auf gut Glück den Wert vom ATC eingegeben 2991, dann kam Out of Range. Gut, dann habe ich es nochmal probiert, 20nm näher, weil ich dachte es bezieht sich wirklich auf die Reichweite, nun selber Fehler. Dann habe ich nachgelesen, das es nicht dieser Wert ist, also habe ich nun den QNH Messer links vom Autopilot entdeckt. Der Wert, steht doch sowohl in Zoll als auch Hektopascal, welchen davon soll man jetzt im MCDU eingeben? Ist das überhaupt der zutreffende Wert den man eingeben soll? Ich bitte um Weisheit von einem Airbus Experten. Am Ende landete ich sicher in dem ich einfach Position 3 für die Flaps und die Außentemperatur eingegeben habe, manueller Final mit visuellem Approach, glücklicherweise war die Sicht soweit ganz gut, aber ich fliege mit realem Wetter und maximum Realismus, das kann schiefgehen wenn Nebel und Regen herrscht, wär es toll den Approach programmieren zu können. MfG BaerSLK