Guenni99

member
  • Content Count

    149
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Guenni99

  1. Hi, bastel gerade an einem kleinem Airport. Wenn ich dann X-Plane (11) starte, erscheint ein dicker Militärflieger und will auf dem Mini-Airport starten, was regelmäßig mit einem Ausflug in den Wald endet... sieht ja ganz lustig aus, aber wir wollen ja realistisch bleiben. Meine Frage also: wie kann ich verhindern, dass so ein dicker Flieger auf dem kleinen Airport rumgammelt. Habe es schon versucht mit den Runway-Kategorien im WED, aber das ist rumstochern im Nebel. Da hat doch sicher jemand einen Tip.... Gruß Günter
  2. ..wenn das nur so einfach wär... egal, was ich bei RampStart konfiguriere, immer taucht der böse Flieger auf... Ist das vielleicht ein XP11-Problem? Mit XP10 hab ichs noch nicht probiert... Gruß Günter Nachtrag: scheint alles etwas komplizierter zu sein...wenn ich ALLE Ramp-Starts so einstelle wie oben, scheint es zu gehen. Denke aber, das ist nicht Sinn der Sache, alle gleich zu schalten. Bin noch auf der Suche, was für ein System dahintersteckt.... gibt es nicht ein Dokument/Tutorial, wo das mal haarklein erläutert wird?
  3. Guenni99

    XP11 Beta4 erschienen

    so schnell, wie im Moment die neuen Betas rauskommen, kann ich mit meinen bescheidenen Englischkenntnissen den Bugreport nicht schnell genug zusammenstoppeln... :-)
  4. Guenni99

    XP11 Beta4 erschienen

    Bei mir unbrauchbar, im Cockpit im Halbschatten flackert es unangenehm...
  5. Da habe ich jetzt auch mal ne Frage...ist es nicht so, dass man für maximale Leistung (für X-Plane) die Energieoptionen von WIN auf "Höchstleistung" stellen soll? Das hätte dann zur Folge, dass in "CPU-Z" immer der maximale Core Speed angezeigt wird (bei mir z.B. um die 4 GHz), und somit nie runtergetaktet wird. Nun meine Frage an @ubbi: was also sind die optimalen Energieeinstellungen unter WIN. Wenn ich nämlich von "Höchstleistung" auf "Ausbalanciert" umschalte, sackt die frame-Rate um 10% ab, "Energiesparmodus" ist ganz schlecht.... und @ryma: du hast dann wohl unter "Energieoptionen" nicht "Höchstleistung"...?
  6. Also fast alle mitgelieferten Aerosoft-Airports können (ohne Änderung) im 10.5er Format ohne Fehlermeldung validiert, also auch wieder exportiert werden, nur bei Brüssel, Paris CDG, Paris Orly und Genf habe ich das auch mit anderem "Export Target" nicht hinbekommen (gilt für XP 10, XP11 habe ich nur Brüssel und CDG getestet...) Bei denen, die ich bearbeiten wollte (SBMA und SBCF) liegt es vielleicht darin, dass diese mit FS2XPlane konvertiert wurden. Da bleibt also nur, sich mühsam durch die Elemente zu arbeiten...naja, zum üben statt Plätzchen fressen überlegenswert... Gruß Günter
  7. Hallo, ich wollte mich mal mit dem WED (Worldeditor V 1.5.1r1) beschäftigen, indem ich mir mal bestehende Airports lade und etwas rumspiele. Bisher habe ich es nur bei einem Airport (SBCJ) geschafft, Änderungen einzubauen. Dann habe ich mal andere angesehen (auch mit X-Plane mitgelieferte, z.B. "Aerosoft - EGBB Birmingham") aber hier kommen immer irgendwelche Fehlermeldungen schon beim validieren, auch wenn ich keinen Pups geändert habe. Was ist der Grund?
  8. Hi, habe die Beta 11.00pb1 aktualisieren lassen mit der Beta 11.00pb2. Leider sind jetzt alle Joystick-Button-Belegungen futsch. Zu Glück habe ich vorher eine Sicherungskopie von 11.00pb1 gemacht, und würde gerne die Datei mit den Einstellungen für die Joystick-Button "zurückholen". In welcher Datei sind diese Einstellungen abgelegt??
  9. Guenni99

    Joystick-Buttons-Einstellungen sichern

    ..dann danke für die schnelle Antwort. Bedeutet für mich: keine Einstellungen solcher Art vornehmen, müsste beim nächsten Update (und bei den folgenden) vielleicht wiederholt werden. Das würde mir den Spaß verderben....
  10. Guenni99

    X-Plane 11 internes ATC

    Also dann versuche ich es mal mit der Antwort (gilt für X-Plane 10.XX)...: Plane-Maker.exe starten, über Menü "Datei", "Öffnen" entsprechenden Flieger öffnen, dann über Menü "Standard", "Verfasser" die Einträge in "Rufzeichen für Lotsen" usw. ändern....