Papierflieger

Members
  • Content count

    82
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 Neutral

About Papierflieger

  • Rank
    Flight Student - Airwork
  • Birthday 05/09/62

Recent Profile Visitors

338 profile views
  1. Hallo Thorsix ! Dankeschön..... Das mit den Vögeln kenne ich...bloß ohne Meldung....und schon ist ein Triebwerk defekt.... Zwischenzeitlich habe ich festgestellt durch die Tipps der hier anwesenden Piloten, das die Fehler nur dann nicht auftauchen, wenn man direkt vom Gate aus startet / rollt.... Bei allen anderen Startmöglichkeiten gibt es immer irgendwelche Probleme, die automatisch eingebaut werden....ob man möchte oder nicht.... Bei der 737 - 800 lief nur das rechte Triebwerk...bei der 747 - " United " hatte ich bereits vor der Rollgenehmigung Feuer im Frachtraum...oder auch mal in der Turbine 3.... Also...mit " X - Plane 11 " kann man tatsächlich einiges erleben..... Fliegende Grüße, Papierflieger
  2. Hallo HoBu ! Das Problem bitte mal in einen gesonderten Thread schreiben....denn unter meinen Fragen finden das die anderen Piloten nicht. Da mein Schulenglisch so toll ist, lese ich daraus nur, mal grob übersetzt......das es bei dir ein Problem mit dem " ATC " gibt.....denn da steht : " Flugzeug verläßt Taxiroute während des Fluges " Bedeutet, das es Probleme mit den Szenerien gibt in Verbindung mit der Flugroute. Leider bin ich nur Anfänger, der nun mit dem " X - Plane 11 " üben darf und kann deshalb leider nichts Genaues sagen. Da sind die Experten hier gefragt ---> Heinz Flichtbeil , XP - Flieger .... Aber ich hatte auch ein paar anderweitige Probleme mit " EDDL "....meinem Lieblingsflugplatz in " Sichtweite "..... Übrigens...andere Flugplätze zu wählen hatte ich auch versucht....leider erfolglos, denn auch da waren diese Fehler vorhanden. Ein Teil der Probleme sind gelöst worden, indem man vom Gate aus startet.....egal auf welchem Flughafen...also nicht von der Startposition zu Beginn der Startbahn.....das hat bisher meistens funktioniert, auch bei " EDDL "..... Bitte mal testen....... Fliegende Grüße, Papierflieger
  3. Hallo Kikkilokko ! Dankeschön...ich komme zwar momenten nicht dazu, mal wieder zu fliegen, hatte aber einen längeren Flug rund um die Welt noch mit " X - Plane " begonnen. Und dazu kann man das sehr gut brauchen, auch wenn mir der " Airbus A 350 - 1000 " nicht mehr zur Verfügung steht. Aber der ist bestimmt auch bald " XP 11 " - reif.....und kann dann damit die restlichen 50 % der Route fliegen. Fliegende Grüße, Papierflieger
  4. Stimmt....mit den Kleinen kann ich ja auch fliegen, aber mir gefallen die Großen eben viel besser...mit " X - Plane 10 " habe ich es schon auf 11 Stunden Flugzeit am Stück geschafft. Meistens sind es die eigenen kleinen Fehler, die dann etwas Unerwünschtes bewirken. Allerdings baut " XP - 11 " wohl automatisch Fehler ein, auch wenn man das nicht einstellt...also auch die durchschnittliche Zeit nicht, bis etwas passieren soll. Gestern beim Start auf dem Weg zur Startbahn hatte ich einen Triebwerksausfall, was mich aber nicht sonderlich beeindruckt hat....aber kurz nach dem Abheben gab es die Quittung ---> die 737 - 800 kippte seitlich weg und ich konnte sie nicht halten..... Übermut tut eben selten gut...... Und dann die Meldung nach dem Absturz, die übersetzt lautete ---> " Wenn sie mal viel mehr geübt haben......." Einiges muß natürlich noch geändert werden...z.B. flog ich in 12000 ft. Höhe, als der Tower mich angewiesen hat, auf 8000 ft. zu sinken. Dieser Sinkflug war gerade erst begonnen, da hieß es ---> 4000 ft.....also alles viel zu schnell hintereinander....so wie der gesamte Funk, der wie am Fließband aus dem Lautsprecher tönt....was " XP 10 " aber auch hatte und später korrigiert wurde. Das hält ja kein Pferd aus...... Gruß, Papierflieger
  5. Hallo...! Ich denke, das jeder andere Prioitäten setzt, auch wenn vieles machbar ist....aber eben noch nicht alles..... Klar....wenn ich mit Hubschrauber oder Sportflugzeug unterwegs bin, wäre es optimal, wirklich alles zu sehen. Aber da gibt es schon das Problem des Speicherplatzes....jedes Gebäude...jeder Turm....braucht Speicherplatz. Wir können schon froh sein, das ein moderner Flugsimulator eine solche Landschaft auf den Bildschirm bringt. Wie war es denn in der Vergangenheit ?....Autorennen als Strichmodell.... Klar glaube ich, das sich das in der Zukunft deutlich verbessern wird, denn die Technik bleibt nicht stehen, was man an der neuen Rechnergeneration erkennen kann ( mehrere Monitore, 128 GB RAM , 22 - Kerne - Prozessor....) Und damit wird es weitere Möglichkeiten geben......und weitere Wünsche..... Gruß, Papierflieger
  6. Hallo zusammen ! Ja...das mag alles sein, aber wenn die Flugzeit höchstens 4 Stunden 52 Minuten beträgt.....kann die Maschine kaum 7 Stunden erreichen...denn der Tank ist eben irgendwann leer..... Soweit ist das alles nicht schlimm....ich denke, die wenige Erfahrung produziert eben Fehler. Heute war es schon etwas besser...12.000 ft und gutes Wetter....und schon ging alles viel schneller....... Kleine Flugzeuge mag ich nicht besonders, zumal diese wohl für lange Strecken wenig geeignet sind und manche sind mir auch zu langsam. Ich habe das mal mit einem Hubschrauber probiert und da kam ich kaum voran.....war von " EDLE " in Richtung " EDDF " unterwegs...also praktisch am Rhein entlang. Ich denke, es wird noch lange Zeit dauern, bis man das Fliegen halbwegs gut hinbekommt. Heute war es eine Bewegung zu schnell und die Maschine stürzte kopfüber ab....bin an das Steuerhorn versehentlich drangekommen. Aber man soll sich nicht entmutigen lassen...... Schöne Ostern noch wünscht, Papierflieger
  7. Hallo Flo1984fish ! Das ist ganz einfach, wenn auch vielleicht nicht richtig.....ich schaue mir gerne die Landschaft unter mir an. Richtiger wäre schon, über den Wolken zu fliegen........ Schöne Ostern wünscht, Papierflieger
  8. Hallo...guten Tag ! Gestern flog ich von " EDDL " mit der " Boeing 737 -800 " nach " GCLP " und zunächst schien alles gut.....die Richtung stimmte. Aber als ich das spanische Festland hinter mir gelassen habe, ging es immer weiter geradeaus. Während des Flugs aus 4000 ft. schaute ich auch auf die Flugzeit.....diese überschritt hinterher die größtmögliche Flugzeit enorm, denn es bewegte sich auf 7 Stunden ( ! ) zu, was eigentlich garnicht möglich ist. Als die 7 Stunden fast erreicht waren, wurde der Bildschirm plötzlich schwarz und Windows zeigte die Fehlermeldung " X - Plane 11 reagiert nicht mehr "...... Ich hatte das Gefühl, das " X - Plane " manchmal den Zielflughafen - ICAO vergisst....b.z.w. löscht, denn ich habe das mal kontrolliert und der Code des Startflughafens war eingetragen, aber der des Zielflughafens nicht, obwohl ich diesen vor dem Abflug so eingetragen habe, wie es benötigt wird. Kennt ihr das Problem ???....jemand eine Idee ??? Fliegende Ostergrüße, Papierflieger
  9. Hallo zusammen ! Das Problem ist dank eurer Hilfe nun gelöst.... Allen ein schönes Osterfest wünscht, Papierflieger
  10. Hallo Othello ! Dankeschön.....das Problem scheint gelöst, auch wenn sich danach ein Neues auftat.... Aber immerhin ist das ein Schritt nach vorn. Allen weiterhin schöne Ostern. Papierflieger
  11. Hallo Flightrookie ! Dankeschön...das sieht wirklich gut und brauchbar aus. Diese Seite kannte ich nicht....die werde ich mir merken.... Gruß, Papierflieger
  12. Hallo zusammen ! Dankeschön....als Anfänger muß man sich erstmal einen Überblick verschaffen.....ist nicht so wie beim Autofahren....reinsetzen und los.... Aber das macht eben Spaß.... Gruß, Papierflieger
  13. Hallo Othello ! Bei Vereisung....Öldruck weg ? Oh je.....darauf wäre ich garnicht gekommen. Ach ja..im wahren Leben habe ich es bisher geschafft, kein Flugzeug zu besteigen...außer im Museum in Hermeskeil, denn da ist das Cafe` in einer " Concorde " Gruß, Frank
  14. Guten Tag ! Den probiere ich mal....dankeschön..... Gruß, Frank
  15. Hallo...guten Tag ! Ich hatte immer so eine schöne Seite, wo ich von jedem Flughafen der Welt den ICAO - Code bekommen konnte. Doch diese wurde geschlossen, weil sie laut dem Hoster viel zuviel benutzt wurde, was ich allerdings als Begründung etwas komisch finde. Und nun suche ich Ersatz und habe bislang keine gute Seite gefunden. Die Einen hatten sehr wenig Codes, die Anderen waren unvollständig.... Deshalb habe ich gedacht, das einer der zahlreichen Piloten hier vielleicht eine gute Seite kennt, denn man möchte ja nicht nur hier im Land fliegen. Gruß, Papierflieger