croedd

member
  • Content Count

    77
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 Neutral

About croedd

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

700 profile views
  1. Klasse! Danke dir sehr! LG Edmond
  2. Hallo Gerhard. Danke für deinen Link. Habe ich mir durchgelesen. Ich bin auf eine andere Weise (zweites Video von Rüdiger) zum Erfolg gekommen Man muss sich nur trauen. Folgende Vorgehensweise: 1. Einen Ordner erstellt und dort meine Textur abgelegt. Dazu habe ich auch eine schon bestehende .pol-Datei rein kopiert. 2. Die pol-Datei mit dem Editor entsprechend angepasst: Texturnamen mit meinem Texturnamen geändert. Eventuell auch noch die Scale (in Metern) angepasst. 3. Abspeichern. 4. Den Ordner in die Custom Scenery (oder in die eigene Scenery) reinsetzen. Nun hat man in WED das selbst erstelltes Polygon... Mit den restlichen Parkmarkierungen : gleiche Vorgehensweise. Das was ich allerdings nicht weiss ist: der Eintrag SURFACE concrete in der pol_Datei. Das habe ich einfach so drin gelassen, ob man es braucht oder nicht und welche Auswirkungen es hat... keine Ahnung. Und hier das Ganze in XP: Ich bin hoch zufrieden und glücklich! Ich finde sogar diese Vorgehensweise fast einfacher als im Tutorial. Vielleicht sollte dieses dort aufgenommen werden, das ist ja fast so ähnlich wie auch die Verfahrensweise mit der Erstellung von Linien das ihr in einem der Tutorials auch beschrieben habt. An dieser stelle: Diese Tutorials haben mir die größten Dienste erwiesen! Einfach TOP! Danke dafür. So! Ich bastele jetzt ein wenig weiter an meinem LDZA. Wenn ich jetzt noch die Fensterverglasung und die Beleuchtung noch vernünftig hinkriegen würde..... Danke euch allen! Schöne Grüße Edmond
  3. Guten Morgen Rüdiger. Ja, diese Vorgehensweise werde ich mal in Ruhe ausprobieren. Auf den ersten Blick für mich ein wenig kompliziert... Aber, Probieren geht über Studieren. Hast du es schon mal gemacht? Gruß Edmond
  4. Hallo Rüdiger... Irgendwie bist du ziemlich kurz angebunden. Was kann ich nun mit deinem letztem Post anstellen? Warum schreibst du nicht wie es geht? Ich kann's nunmal nicht (im Moment nicht) und suche (suchte) Hilfe. "Dann sollte es kein Problem sein......" hilft mir ja absolut nicht. Das was mir geholfen hat ist dein eingestelltes Video, wofür ich dir danke. LG Edmond
  5. Ich hab's! Das erste Video von Rüdiger hat mich auf die Iddee gebracht.... Folgende Vorgehensweise: 1. Aus dem oben zu sehenden Polygon (das zweite in der obigen auflistung ist mit Schwarzem Hintergrund) ein leeres schwarzes Texturstück wählen und damit den gesamten Pfeil erstellen. 2. Aus dem ersten Polygon in der Liste ein leeres gelbes Texturstück auswählen und einen etwas kleineren Pfeil erstellen. Übereinander gelegt ergibt das eine Gelbe Fläche mit schwarzem Rand. 3. Die Buchstaben/Zahlen "drauflegen".... Fertig. Danke an euch, ohne einige Anregungen wäre ich nicht draufgekommen. Trotzdem würde ich schon gerne wissen, wieso mein erstes Vorhaben mit der Erstellung eigener Polygone nicht klappt. LG Edmond
  6. Ja, habe ich bei meinem png auch benutzt. Das Bild hat 128x128 pxl und ist damit quadratisch. Die innenliegende Markierung ist natürlich kleiner. Der Rest ist mit Alpha-Kanal versehen und transparent.
  7. Hallo Gerhard. Ich habe diese .png bereits schon überall hin plaziert, auch innerhalb der Group Zagreb - ohne jegliche Änderung.. Ich bin dir sehr dankbar, dass du dir morgen die Zeit dafür nimmst es mal auszuprobieren. Warte gespannt drauf. Hallo Rüdiger. Die beiden Videos kenne ich. Das erste ist einfach genial. Habe diese Funktion auch schon ausprobiert. Meine Markierung ist aber leider kein Viereck sondern ein Pfeil. Ja, ich weiss, auch mit dem Polygon kann mann einen Pfeil zeichnen. Aber dann habe ich keine saubere schwarze Umrandung. Trotzdem werde ich damit weiter experimentieren und mir eventuell etwas daraus "basteln" können. Werde mal dann berichten. Das zweite Video habe ich ebenfalls entdeckt. Die Erstellung eines Polygons auf diese Weise schien mir auf den ersten Blick etwas kompliziert. Sieht aber so aus, als das der einzig gangbare Weg wäre. Wenn ich etwas fitter in Englisch wäre, würde es mir bestimmt auch keine Probleme bereiten. Aber auch an dieser Möglichkeit bleibe ich dran und beisse mich da durch. Danke für die Unterstützung, ich berichte weiter. Und, wenn euch noch etwas einfallen sollte bin ich für jeden Hinweis dankbar. Gruß Edmond
  8. Hallo Gerhard. Hat nicht funktioniert... Also, wenn ich dich richtig verstanden habe, das .png im WED über "View - Pick Overlay Image..." einfügen, anpassen, ausrichten und das wars. Nach dem "File - Export Scenery Pack" sollte WED das irgendwie automatisch machen..... Nein - macht ees nicht. Selbst wenn er es machen würde, habe ich ein weiteres Problem damit: Mein .png ist nicht auf einem Taxiway sichtbar, sondern verschwindet dadrunter! Füge mal ein Bild ein.... Hier meine Markierung noch im freien Feld..... (so habe ich es dann erst mal exportiert um im XP zu schauen, ob irgendwas sichtbar.... Natürlich nix sichtbar.) ...und hier wo diese eigentlich hin soll. Ist aber "unterm Teppich".... Also, habe im Moment keinen Plan, wie ich das lösen könnte.... LG Edmond
  9. Hallo Gerhard. Probiere es gleich mal aus...
  10. Hallo Rüdiger. Hier ist erklärt, wie man in WED ein Polygon zeichnet. Das kann ich. Mir geht es drum, mein eigenes Polygon zu erstellen. Nicht wie man die bestehenden Polygone verwendet.
  11. Guten Tag. Bei meinem Flughafenselbstbau muss ich nun einige Rollmarkierungen, Parkpositionsmarkierungen etc. erstellen. Nach dem Tutorial "Rollmarkierungen" im x-plane/at wird es per Polygon gemacht. Soweit so gut.... Nur scheitere ich an dem Punkt wo ich im Menü von WED "Edit" auf "Make Draped Polygons" klicken soll... Diesen Menüpunkt finde ich in meinem WED nicht! Weiss jemand ob das Tutorial noch stimmt? Möglich ist auch, dass dieses Tutorial und die dortige Vorgehensweise für x-plane 10 Bestand hat und XP11 diese Erstellung eines Polygons nicht mehr kennt... Wenn ja, kann mir jemand erklären, wie ich ein Polygon in WED für XP11 erstelle? Vielen Dank im voraus. Edmond P.S. meine Version von WED ist 1.61.
  12. Oh JA! Natürlich hilft es. Vielen Dank für die Info. Endlich kann ich einige andere Lichtarten austesten. Werde weiter berichten. Besten Dank! Gruß Edmond
  13. Hallo Gerhard! Danke für deine Rückmeldung. Ja, auch ich habe überlegt die Glasflächen einfach weg zu lassen. Bei einem Terminalgebäude sollte es ein wenig bläulich scheinen, geht dann ohne Fläche natürlich nicht. Ich bin weiter am Tüfteln. Habe auch schon rausgefunden, dass einige Lichter auch durch Fenster sichtbar sind. Z.B. kann ich die komplette Strassenbeleuchtung und auch die Sterne am Himmel durch meine Fenster sehen. Es scheint so, das Lichter aus der Standard-Library "lib" durch Glas sichtbar sind. Nun wollte ich mir dieses Objekt anschuen (z.B. BridgeOverhead.obj), finde das aber nirgendwo im X-Plane-Verzeichniss. Hat jemand eine Idee wo diese "lib" sich befindet? Würde gerne die Lichtoptionen eines solchen Objektes sehen. Beste Grüße Edmond
  14. Hallo Fliegergemeinde. Ich versuche mich seit einigen Tagen an einer Scenery die ich mit Sketchup erstelle, für X-Plane exportiere, WED.... etc. Klappt auch recht gut, die Ergebnisse können sich sehen lassen. Habe aber enorme Probleme die richtige Beleuchtung hin zu bekommen. Im Sketchup wird mit dem Text-Tool ein Licht "erzeugt". Glücklicherweise habe ich eine Excel-Tabelle zur Berechnung von LIGHT_SPILL_CUSTOM Beleuchtungen. Es gibt aber doch noch viel mehr anderer Arten von Beleuchtung. Wo kann man die ganzen Bezeichnungen sehen, die in dieses Textfeld eingegeben werden und welches Licht erzeugen diese dann? Habe mich schon diesbezüglich krumm gesucht - ohne großen Erfolg. Finde nur Blitzlichter, Lichter für Boote, Autos, etc.... aber über die sonnstige Beleuchtung von Vorfeldern, Umgebung oder Gebeuden nix! Dann plagt mich noch ein Problem: Wenn ich in Sketchup ein Gebeude mit durchsichtigen Fenstern (Fläche mit Alpha gekennzeichnet) und stelle eine Lichtquelle hinein, dann sehe ich in X-Plane kein Licht durch das Fenster nach außen dringen!? Ist das überhaupt möglich? Mein Vorhaben ist, keine Texturen auf die Fenster zu kleben, sondern tatsächlich durchsichtige Fenster zu bekommen. Die Darstellung durchsichtiger Fenster ist im X-Plane bei Tag auch sehr gut. Bei Nacht kann ich - wie oben erwähnt - kein "Innenlicht-Effekt" hin bekommen :-( Hat jemand eine Lösung? Besten Dank schon mal. Gruß Edmond
  15. Wollte nur kurz eine Rückmeldung geben.... Seit meinem letzten Post funktioniert das 124thATC auf LDZA ohne Probleme. Ich habe eine neue Scenery von LDZA (mit neuem Terminal) geladen. Vielleicht liegt es daran. Auf jeden Fall hat sich die Angelegenheit für mich erledigt. Gruß Edmond