Salzburger

Members
  • Content count

    44
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Salzburger

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

395 profile views
  1. PMDG 777-200/300 V4 Updates is available

    Hello worthy Aerosoftteam! When can I download the new versions of the PMDG 737 and 777 - when do you put them online? This was announced either for last Friday or today for Aerosoft customers? These are for the 737: 1.20.8413, And for the 777: 1.10.8414 So I finally have everything up-to-date Thank you in advance, Markus
  2. PMDG 777-200/300 V4 Updates is available

    With the Autobreaks I can confirm! When will we get the update (1.10.8395) of the 777? For me P3d v3 and v4
  3. PMDG updates

    OK, thank you for the information!
  4. PMDG updates

    Hello @Mathijs Kok, do you mean the NEW update of the PMDG 777? This was just indicated to me in their Operations Center: "There is no micro-update to give you this version, you must download the full installer..... AEROSOFT-CD/DVD & DOWNLOAD CUSTOMERS We completed this update on Saturday, 01JUL17. It will take a few days for us to get all of the necessary pieces to Aerosfot so that they may update their own DVD and Download customers. We apologize for the inconvenience, but this update is simply too comprehensive to be bundled into a micro-update for instant installation. We anticipate having all of the pieces to Aerosoft for their distribution on 03JUL17. Once Aerosoft has the software to distribute, to obtain the latest update for any DVD version of the PMDG 777 or the download version sold by Aerosoft, you will need to follow these steps:....." Main we get these updates? Currently, one can fly on p3d v4, the few days I can wait, of course ...
  5. PMDG 777 Update

    Servus @GFA, du wählst einfach bei den von dir genannten punkt deinstallieren aus - dadurch deinstallierst du die 777 für p3d v3. Danach startest du den Installer wieder neu, und schon kannst du die 777 sowohl für p3d v3 als auch p3d v4 GLEICHZEITIG (sofern du beide Versionen auf deinem PC am laufen hast) installieren. Schöne Grüße, Markus
  6. Hello! In my download account it also shows an old date (also 12.1.2016 / version 1.10.8333). But according to the information from the Aerosoft Onlineshop, should the current download version P3d v4 compatible? Could someone please clarify this? Is the update of the PMDG 777 for P3d v4 available on Aerosoft or not? @Mathijs Kok Could you please clarify this? If no, when can we expect the update? There seems to be a lot of uncertainty here .... Thank you in advance! Greetings from Salzburg / Austria Markus
  7. Ok, vielen DANK für den Link! Daraus entnehme ich das Aerosoft eigentlich selber nicht genau sagen kann wann bzw. wie lange es nach dem release dauert, bis sie ein Update online stellen können - da sie von PMDG bzw. von dessen Informationen abhängig sind....
  8. Hallo werte Forum Gemeinde! Wie ihr sicherlich mitbekommen habt ist ja P3d in der Version 4 herausgekommen und die meisten Besitzer von PMDG Produkten warten jetzt ganz heiß auf ein Update ihrer Flieger. Naja, die "neue" 747 v3 habe ich direkt bei PMDG gekauft. Dadurch hatte ich sofort nach release des P3d v4 Updates zugriff darauf und konnte sofort losfliegen. Ganz anders die 777 und die 737, die habe ich hier bei Aerosoft für meinen P3d gekauft! Jetzt meine Frage: Es wird ja seitens PMDG in den nächsten Tagen bzw. Wochen auch ein Update für die 777 und die 737 für P3d v4 geben. Wird dieses Update dann auch für Aerosoftkunden erhältlich sein? Wenn ja, wie lange muss ich ca., nach release von PMDG, rechnen dass das Update auch über Aerosoft erhältlich ist? Mir ist schon klar dass mir das keiner auf die Minute genau sagen kann, aber was sagt die Erfahrung? Ist das Update dann auch hier gleich erhältlich oder muss ich dann einige Tage oder gar Wochen warten, und den Leuten die bei PMDG direkt kauften beim fliegen zuschauen? Vielen dank im voraus für eure Antwort Schöne Grüße aus Salzburg, Markus
  9. Also ich starte Ivap immer ganz klassisch mit START/Programme/IVAO/IvAp v2 - External (natürlich als Admin.)
  10. @Jonas Scholz Hallo Jonas, danke für deine Antwort! Ich denke, ich habe das Problem bereits gelöst. Normalerweise habe ich den IvAp (IVAO Client) immer vom "Add-ons" Reiter im P3d gestartet. Hab dann mal probiert, wie auch in verschiedenen Internetforen empfohlen, IvAp extern und als Admin. zu starte. Siehe da, alle funktioniert wie es sollte. Habe zwar noch keinen Langstreckenflug gemacht, aber ich bin mal guter dinge...
  11. @Christian Wopp Naja, der Support sagt leider bis jetzt nichts dazu.... Ich habe zwar ein Ticket gelöst, aber leider bis jetzt noch keine Antwort darauf bekommen
  12. Hallo, ich fliege mit P3d v3.4 und nutze dabei alle meine 2 PC´s im Wechsel (Wohnzimmer bzw. Arbeitszimmer). Ich habe damals, als ich mir PFPX gekauft habe, dieses auf beiden PC´s installiert und ohne Probleme genutzt. Ich habe halt dann mal einen PC formatiert ohne PFPX zu deinstallieren und neu aufgesetzt. Danach natürlich PFPX wieder neu installiert.... Tja, als ich jetzt PFPX wieder auf meinem 2 PC nutzen wollte, kam die Meldung dass schon eine weitere Lizenz von PFPX auf einem PC installiert ist. Ich kann dann zwar meinen Lizenz Schlüssel neu eingeben und PFPX funktioniert dann auch. Nur wenn ich dann wieder auf meinem anderen (Haupt)PC fliegen will, dann habe ich auf diesem das Problem... Meine Frage, wie kann ich PFPX wieder auf allen beiden PC mit meiner Lizenz nutzen? Ich denke einfach, das die damalige Formatierung ohne vorherigem deinstallieren des Programmes schuld ist!? Dadurch hat das System bei der Anmeldung geglaubt es wurde schon auf 2 PC freigeschalten und man versuche es auf einen dritten PC auszuführen. So ähnlich läuft es nämlich mit der Lizenz von P3d. P3d kann ich mit einer Lizenz auf 2 PC registrieren. Wenn ich aber einen der Computer ohne vorheriger Deinstallation von P3d formatiere und P3d erneut installiere, ist eine erneute Registrierung nicht möglich. Da muss man dann LM eine E-Mail senden, dann wird einem die Lizenz wieder freigeschaltet und P3d lässt sich dann wieder auf beiden Computern nutzen. So stelle ich mir das hier auch in etwa vor? Vielen dank für eure Hilfe, Markus
  13. Hallo allerseits! Ich habe folgendes Problem was mir wieder mal den spaß an der Fliegerei verdirbt: Wenn ich mit der PMDG B-772 eine längere strecke fliege (zb. OMDB-LOWW), verabschiedet sich nach ca. 2 bis 3 stunden flugzeit der P3d v.3.3 mit der Meldung "P3d funktioniert nicht mehr". Selbiges Problem habe ich mit dem A320 von Aerosoft. Alles funktioniert einwandfrei, aber nach einiger flugzeit friert der Bildschirm ein und es kommt wieder die Meldung "P3d funktioniert nicht mehr". Komischerweise macht der A321 vom selbigem Aerosoftpacket überhaupt keine Probleme. Genauso verhält es sich mit der PMDG B-737, die fliegt auch ohne abstürze vom P3d und macht keine Probleme. Hätte da bitte jemand eine Lösung parat bzw. hatte vielleicht jemand das selbige Problem und es gelöst? Anbei sende ich euch ein paar screenshots von der ereignisanzeige, und hoffe dass ihr da etwas herauslesen könnt!? Leider bin ich bei diesen tiefergründigen computerdingen nicht gerade der hellste..... Vielen dank im voraus, Markus
  14. Danke für deine wirklich umfassende und sehr verständliche Erklärung! Ich werde mich beim nächsten Flug mal wirklich intensiv damit beschäftigen und ein wenig rumprobieren. Ganz nach dem Motto "learning by doing"! Mfg, markus
  15. Super, DANKE Frank! Bei Airbus versteht man also VIA unter eine transition! Naja, klingt eh irgendwie logisch.... Arr. über die STAR "NAPSA..." und VIA "NAPS26" auf die Rwy 26L. Aber warum da dann der eintrag TRANS auf LSK2R existiert bzw. überhaupt vorhanden ist, ist mir ein rätse? Naja, die entwickler werden sich schon was gedacht haben dabei