holger.abend

member
  • Content count

    66
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About holger.abend

  • Rank
    Flight Student - Airwork

Recent Profile Visitors

746 profile views
  1. PFPX 1.28.7: Add Flight "Symbolleiste" fehlt

    Hallo Tom, es kann so einfach sein. Vielen Dank für die schnelle Hilfe VG Holger
  2. Hallo Zusammen, bei meinem PFPX ist an einer Stelle die Symbolleiste verschwunden: Im Ribbon auf "Schedule", dann "Add Flight" und dann siehe angehängtes Bild. Mir Fehlen quasi die Bestätigungsfelder. Über die Enter Taste kann ich die Eingabe noch speichern, bzw. über den Ribbon-Eintrag "Flight" funktioniert es auch. Finde ich hier nur etwas komisch. An gleicher Stelle fehlt mir übrigens auch die Symbolleiste im Route Editor. Danke und VG Holger
  3. Hallo Jonas, danke für die Info. Bisher hatte ich bei meinen "großen" Addons (Heathrow, Zürich V2, Lissabon) diese Probleme nicht festgestellt. Im Vergleich zu den Mega Airports scheint mir aber EDDT eigentlich ein "kleines" Addon, oder irre ich mich? Gibt es evtl. irgendwelche Tricks? Viel geladen wurde erst als der Flughafen sichtbar wurde, vorher war die Festplatte relativ ruhig.
  4. Hallo Zusammen, ich komme im Moment leider nicht viel zum Fliegen, gestern klappte es aber endlich mal wieder. Die Route ging bei Nacht von EDDK (GAP) nach EDDT (GAP) mit meiner Majestic Dash8. Im Landeanflug auf die 26R kam bei mir aber Verwunderung. Gute Sichtbedingungen, Instrumente für ILS Anflug, alles war super. Flugzeug war schön auf dem ILS Path und langsam aber sicher ging es nach unten. Nur wohin? Die "Zielfläche" war grün, kein Airport sichtbar. Mehrmals alle Daten überprüft, aber der Anflug passte. Hatte man mir den Flughafen "geklaut"? Als die Maschine bei ca. 500ft über Ground war, tauchte endlich der Flughafen auf - er wurde schlichtweg zu spät "geladen". Auch die Runway Beleuchtung etc. war vorher nicht sichtbar. Jetzt meine Frage: Ist da ein Problem bekannt? Hat einer schon einmal ein ähnliches Phänomen gehabt? Meine anderen Flughäfen funktionierten bis dato problemlos. Danke und VG Holger
  5. RNAV Approach - How to?

    Hallo Mopperle, sehr gute links. Danke. Jetzt stelle ich mir nur die Frage, wie man das ganze am besten im Aerosoft Airbus umsetzt :-)
  6. any news? Why is nobody responding?
  7. RNAV Approach - How to?

    @Alex: Danke für die Info. Sehr interessantes Dokument. @Tom A320: Ebenfalls danke. Auch sehr interessant. @Hanse: mir war nicht klar, dass der NPA Approach gleich einem RNAV Approach ist. Bei NPA bin ich immer von "VOR/NDB Approach" ausgegagen. So 100%ig deckt sich das nicht mit dem, was ich im Kopf habe bzw. bei youtube gesehen habe. Zum Thema Youtube Videos: Ich hatte welche vorher gesehen, bin aber vorsichtig damit geworden. Es gibt auch etliche Youtube Videos wo Fehler drin sind - auch für den Airbus hier. Deswegen hatte ich "offiziell" im Forum nach einer Beschreibung gefragt. Es gibt bei der Auswahl der Approaches aber neben dem RNAV35 auch NDB35, ILS35, VOR35, LOC35, 35. Nach meinem Verständnis her gibt es bei dem Airbus folgende Anflüge: RNAV35: GPS App. inkl. "Gleitpfad" via FMC auf Runway35. Ist hier auch eine vollautomatische Landung möglich? NDB35: NDB Anflug auf RW35. Sinken via FMC mögl. Aufsetzen "manuell". VOR35: VOR Anflug auf RW35. Sinken via FMC mögl. Aufsetzen "manuell". ILS35: ILS Anflug. Sinken und Aufsetzen "automatisch" möglich. LOC GS Informationen fürs Flugzeug NICHT vom FMC. Dieses Vorgehen ist ja sehr gut im Tutorial beschrieben. LOC35: Nur LOC an der Runway verfügbar. Laterale Führung über Loc. Vertikale Führung über FMC. 35: Straight in. Ob die Streckenführung hier einen vor der RW ausrichtet weiß ich gar nicht, oder ob es einfach nur als "Endpunkt" zu sehen ist. Ich habe aus dem Tutorial und den Videos folgendes verstanden: NDB/VOR App: Appr. "armen"; FAF Höhe eindrehen und erreichen. Flugzeug sinkt auf Basis von FMC Informationen --> Manuelle Landung. RNAV App: Appr. "armen"; FAF Höhe eindrehen und erreichen. Flugzeug sinkt auf Basis von FMC Informationen --> Voll Automatische Landung mögl. Vermutung: LOC35: LOC armen. Höhe entweder manuell oder über FMC. ILS35: Appr. armen. FAF Höhe eindrehen und erreichen. Flugzeug sinkt auf Basis von GS Informationen --> CAT3 Voll Automatische Landung mögl. Ich weiß, dass man einen Approach nicht in einer Zeile beschreiben kann. Aber die "Grundzüge" sollten klar sein. Danke und VG Holger
  8. Hallo Zusammen, für Landebahnen gibt es ja neben dem ILS App. auch noch einen RNAV Appr. In der Dokumentation habe ich leider nichts zu einem RNAV Appr. gefunden, daher würde mich mal folgendes interessieren: Wann nutze ich RNAV anstatt ILS? Was muss ich wann "tun", damit der RNAV App funktioniert? Danke und VG Holger
  9. ILS Frequenz und Kurs wird "überschrieben"

    Also...ich bin schlauer. Wenn die ILS Frequenz aus der DB "erreichbar" ist wird meine Einstellung überschrieben. Wenn die Frequenz aus der DB nicht erreichbar ist, wird diese auch gar nicht eingetragen, so zumindest letztens im Anflug auf EDDK. VG Holger
  10. Airbus macht was er will . . .

    Hi, ich hatte letztens ein ähnliches Problem. Die Lösung konnte ich nicht ganz nachvollziehen, aber sie hat funktioniert. AT deaktivieren. Thrust auf Idle zurück ziehen. Thrust wieder auf CLMB und dann AT wieder an. War ein ähnliches verhalten wie hier, die Ursache bzw. eine Rekonstruktionsweg habe ich nicht gefunden. Hatte im Bereich des Starts relativ viel mit manuellen Höhenänderungen/Begrenzungen gearbeitet, bevor wir auf dann auf FL350 hoch sind. VG Holger
  11. ILS Frequenz und Kurs wird "überschrieben"

    Komisch. Genau das ist mein Problem. Wenn ich Frequenz und Kurs nach Auswahl des APP (Star, Runway etc.) verändere wird es immer wieder (30-60 sek) überschrieben.
  12. Hallo Zusammen, ich hatte schon einmal einen Thread zu diesem Problem, leider finde ich ihn nicht mehr. Das Problem besteht darin, dass die ILS Werte (Freq. und Kurs) aus der NavDatenbank die manuellen Eingaben überschreiben. Als Lösung wurde ich damals auf: http://www.aero.sors.fr/navaids3.html verwiesen. Dies hat auch funktioniert - zumindest für viele Probleme. Trotzdem ist dies nur ein "Workaround" und keine finale Lösung. Wenn ich manuell Werte für Kurs und Freq. in der RadNav Page hinterlege sind diese Werte in "großer" Schrift dargestellt. Nach einiger Zeit werden aber wieder die automatischen Werte geladen und in "kleiner" Schrift dargestellt. Wie kann ich das verhindern/vermeiden? Danke und VG Holger