EDWK01

member
  • Content count

    45
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About EDWK01

  • Rank
    Flight Student - Groundwork

Recent Profile Visitors

529 profile views
  1. EDWK01

    SSG B747-800 dreht ab

    Moin Kai, @Leverkuehn SUPER! Danke für den Tipp und dass du deine Abkühlung für mich unterbrochen hast. LG
  2. EDWK01

    SSG B747-800 dreht ab

    Hallo @Leverkuehn (Hallo Kai) nach welchen Befehl muss ich denn in XP11 suchen, um den Kurskreisel mit dem Whiskeykompass zu synchronisieren? LG Ernst
  3. EDWK01

    Neue Höhendaten nach Update?

    Moin zusammen, vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe bei mir den "Fehler" gefunden. Es liegt bei mir an Ortho4XP. Ich habe mal alle "abgeschaltet" (disabled) und jetzt sieht Stuttgart wieder ordentlich aus. Ich will mal den Tipp von @ubbi ausprobieren (Höhenmodelle löschen etc.). LG Ernst
  4. EDWK01

    Neue Höhendaten nach Update?

    Hallo Heinz @Heinz Flichtbeil danke für deine schnelle Hilfe. Habe mal diese Log.txt mit angehängt und ein paar Bilder. Log.txt LG Ernst
  5. EDWK01

    Neue Höhendaten nach Update?

    Moin zusammen, ich habe derzeit mit dem Gelände rund um Stuttgart (EDDS) Probleme. Der Airport liegt plötzlich einsam und alleine auf einem Hügel und das Gelände rund herum ist abgesackt. Mein XP11 Version 11.25. Meine Windows 10 PRO Version ist 1803 Build 17 134 165. in Xp11 nutze ich Ortho4XP in diesem Bereich und ich habe simHeaven_X-Europe 1-3 installiert bzw. aktiviert. Habe Aerosoft EDDS Stuttgart schon neu installiert, doch leider kein Erfolg. Auf meinem Zweitrechner, wo ich eine XP11 DVD Version Version 11.20 installiert habe, ist der Geländefehler nicht. Hat jemand einen Tipp? Vielen Dank und schönes WE. LG Ernst
  6. EDWK01

    Helgoland für X-Plane 11 (Released)

    Dem stimme ich voll und ganz zu. Da gibt es noch genug. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf EDXH. Danke hierfür. LG
  7. Hallo zusammen, hat sich erledigt. Habe mir gerade die V1.01 bei Aerosoft heruntergeladen und EDDT neu installiert. Jetzt ist Frühling in Berlin . LG
  8. Hallo und schönen Guten Tag. Bin heute mal wieder in die Bundeshauptstadt geflogen und musste entsetzt feststellen, dass bei mir immer noch Winter herrscht, bei 18 Grad plus wohl kaum möglich. Das Handbuch von Aerosoft sagt: Austauschtexturen Die Austauschtexturen (Winter + Zonephoto) befinden sich innerhalb des Szenerie-Ordner im Ordner „REPLACEMENT_TEXTURES“. Leider finde ich diesen Ordner nicht. Kann mir jemand helfen oder habe ich mal wieder "Tomaten" auf den Augen? LG Ernst
  9. Moin Günther @Othello ich danke dir für dein Engagement. Ich muss mich mal intensiver mit FlyWithLua beschäftigen. Leider gehöre ich zu der Sorte Menschen, die sehr schnell aufgeben, wenn etwas nicht gleich funktioniert. Nochmals vielen herzlichen Dank für deine Mühe. LG Ernst
  10. Moin Günther @Othello du bist ja super, doch leider bin ich hiermit etwas überfordert. Habe Null Ahnung vom programmieren von .lua scripten etc. Ich dachte es wäre etwas "einfacher" und man könnte ein paar Werte im Plane Maker verändern und schon läuft es (besser). Vielen Dank für deine Mühe, aber ich weiß gar nicht was ich mit der Datei C172_dumpen_brakes.lua machen muss. Danke auch für den Link, aber dass sind für mich leider auch nur Sachen die ich nicht verstehe und umsetzen kann und somit habe ich Angst, letztlich mehr kaputt zu machen als zu verbessern. Herzlichen Dank noch mal. Ich habe einen Saitek 52 Joystick. LG Ernst
  11. EDWK01

    Airport Rome FCO (X-Plane 11 only)

    Hallo, sehr schön. Freue mich auf LIRF für den XP11. Es gibt noch viel zu wenig Europäische Airports (ESSA, EFHK, EKCH LOWW LKPR EBBR usw.) für den XP11 und ich hoffe da kommt noch einiges. LG Ernst
  12. Hallo zusammen, danke für die Hilfe und entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt hier wieder melde, aber eine Grippe hat mich fast 3 Wochen ans Bett/Sofa gefesselt. Also dieses driften am Boden scheint in der Tat mit dem Wind bzw. Bodenverhältnissen (Vereisung) zu tun zu haben. Bei Null Wind und trockener Roll- bzw. Startbahn hält die Maschine tadellos die Richtung. Also soweit alles OK. Nur stört mich jetzt noch eines: die heftigen Nickbewegungen, während ich Rolle und ab und zu mal Bremsen muss, Nickt die Maschine unnatürlich nach vorne. Weiß jemand, ob man das irgendwie abstellen kann? LG und schon mal vorab Schöne Ostern. Ernst
  13. Moin Kai, Hallo? Du nervst doch nicht, im Gegenteil. Freue mich, dass du mir deine Hilfe anbietest. Diese beiden Threads hatte ich auch schon gelesen. Anfangs hatte ich auch einen höheren Wert, nämlich 01.9 eingestellt, aber bei meiner Carenado PC12 verschlimmerte sich das Verhalten dadurch. Ich bin jetzt bei einem Wert von 00.6 und muss feststellen, dass ich nunmehr auch besser um die Kurve rolle. Also, kann ich Punkt 1. abhaken. Was jetzt noch etwas stört ist, dass die Maschine einen starken Drang hat loszurollen; wie bereits gesagt, bewegt sie sich manchmal sogar, obwohl ich die Parkbremse gesetzt hab. Komischerweise dreht sie sich dann um ca. 30 - 40°, meistens nach Rechts. Vielleicht hat ja jemand hierzu noch einen Tipp. Danke für deine Hilfe. LG Ernst.
  14. Moin Kai, danke für deine Antwort. Jo, genau den Beitrag hatte ich mir auch schon angesehen und konnte mittlerweile das Verhalten der Maschine zum Besseren verändern. Habe den Wert nosewheel steering defelection time mal auf 00.7 sec gesetzt und bin damit zufrieden. Jetzt muss ich nur noch den Ausschlag für das Bugrad verändern, um besser um die Kurve zu kommen. Und das die Maschine nicht im Leerlauf, zum Teil auch gebremst, vorwärts rollt. Nochmals Danke - LG Ernst
  15. Hallo zusammen, jetzt habe ich auch die PC12 von Carenado. Leider mit 2 Dinge, die mich etwas nerven. 1. Ich habe so gut wie kein Ausschlag des Bugrad. Wenn ich um die Kurve rollen möchte ist das sehr umständlich. Bei Vollauschlag am Saitek52 Joystick dreht sich das Bugrad nur minimal. Joystick habe ich vorher kalibriert. Kann man da in der .acf was ändern? Habe da schon geschaut, aber i-wie komme ich mit den Begriffen nicht ganz klar. 2. Sobald ich die Parkbremse löse rollt die Maschine los und ist nur durch ständiges Bremsen zu kontrollieren, hierbei macht sie auch sehr starke Nickbewegungen. Die Propellerverstellung ist auf GND IDLE. Auch hierzu habe ich schon in der .acf des Fliegers geschaut, aber wie schon erwähnt, weiß ich leider nicht wo ich da eventuell mal was an den Werten verändern könnte. Hat jemand vielleicht mal einen Tipp für mich? Danke schon mal im voraus. LG Ernst