TorstenD

member
  • Content count

    32
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About TorstenD

  • Rank
    Flight Student - Groundwork
  • Birthday 11/25/1968

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.xplane.de

Recent Profile Visitors

883 profile views
  1. ich habe ein proplem

    Sorry, für den Seitenhieb: Am besten, die Schulbank drücken...
  2. JARDesign a330 für X-Plane 11

    Es gibt ein kostenpflichtiges Update des A330 für X-Plane 11 http://jardesign.org/forum/viewtopic.php?id=2623
  3. Wieviel setzt man denn als Betrag für eine Spende für die Vollversion von g2xpl an?
  4. Sichten einstellen

    Leider bin ich noch auf Arbeit. Nur so viel: irgendwo kann man in den Settings doch den Sichtwinkel einstellen. Standard sind 60°. Diesen mal auf 90° ändern und es sollte mit dem Überblick schon deutlich besser klappen...
  5. Goflight und X-Plane 10

    Ich möchte mir ein kleines kostengünstiges und universelles Homecockpit erstellen. Bei den Steuermodulen habe ich mich (nachdem ich erste Erfahrungen mit Saitek machte) für GoFlight entschieden. Das MCP Pro ist bereits bei mir eingetroffen, 5 andere Module folgen nach Ostern noch. Ein erster Test bei der Kompatibilität von der EADT B737 und X-Plane 10 verlief bei der Verwendung zweier Plugins ernüchternd. Zum einen ist da das GoFlight Interface Tool, erhältlich hier: http://www.pollypotsoftware.org.uk/products/goflight-interface-tool.html Das gibt es auch für X-Plane. Funktioniert auch mit den Standard-Maschinen. Problem: Bei der B737 werden Steuerbefehle über ein Plugin abgewickelt. Das Interface-Tool kann auf diese jedoch nicht zurückgreifen. Als zweites Tool testete ich das XGoFlight-Plugin http://caffeinatedaviator.com/xgoflight/ Nachdem ich eine xgoflight.json - Datei erstellt und in den Plugin-Ordner verschoben habe, verlief ein erster Test halbwegs positiv. In der x737 sind alle Schalter des MCP Pro bedienbar. Nur die Sensibilität des Heading und Altitude-Reglers sind zu schwach. Mann muss den Knopf schon drehen wie in Mann, damit sich etwas ändert. Manko: Gehe ich ins Plugin, habe ich keine Möglichkeit, Tasten anders zu belegen. In der CRJ200 ist bei einem ersten kurzen Test der FD-Schalter ohne Funktion. Im Plugin jedoch kann ich Tasten anders zuweisen. Komisch. Sobald meine anderen Module eingetroffen sind, melde ich mich nochmal. In der PMDG in Prepar3D funktioniert übrigens alles tadellos... Vielleicht können andere Goflight-Nutzer ihre Erfahrungen kundtun!
  6. Normalerweise steht bei mir wie jeden Samstag Dienst an, aber ich versuche frei zu bekommen und mal reinzuschauen. Ich möchte doch mal vor dem Kauf die Goflight-Hardware in die Hand nehmen...
  7. Danke für die Infos ihr zwei... Ich werde das XFMC wohl generell im Pluginadmin abschalten. Dem XAddonManager traue ich nicht so recht. Läuft der verläßlich? Nicht daß er mir meine Scenerystruktur versaut...
  8. Danke für die Info!!!!

  9. Airbus A320

    Am besten die Funktion auf den Joystick oder Schubregler legen. Zu finden unter: - Einstellungen - Joystick, Tastatur und Geräte - Joystickbuttons - Toggle thrust reversers
  10. Sky Tools Free v1.20 / 1.21

    Sieht super aus, danke Heinz & Team!
  11. Ultra Weather XP

    Welcher Wolkentyp oder Wolkenshader vom Installer ist den Euer Favorit?
  12. Jardesigns A330 bringt mich zur Verzweiflung. Mein Problem: Ich möchte einen Transatlantik-Flug starten. Meine Flugroute ist vorgegeben. Von EDDK nach MDPP. Die Route: NOR Y868 MAPAD UY868 SOGRI UL608 BUB UM624 TOLEN UN873 SPY UL602 EMLON UM79 NATEB UL602 TLA DCT TRN DCT BLACA DCT BEL DCT NUMPI DCT NIMAT DCT DUB DCT KURUM DCT 5220N 4930N 4440N 3650N DCT SIFEN M596 WATRS B891 POKEG UB891 PISOS UG446 BESAS Ich plane meine Flüge mit EFASS. Die Route wird auch angenommen und gespeichert im A330. Ich kann sie auch in das FMC laden. Jedoch wird diese im FMC nach dem Wegpunkt KURUM unterbrochen und danach nur noch der Zielflughafen MDPP angezeigt. Kann mir jemand Hilfestellung geben? Edit: Ich habe hier ein ähnliches Thema dazu gefunden: http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=93104 Leider ist mein englisch nicht so gut. Ist es richtig, daß ich nur ein DCT einfügen muss? Sollte so der Flightplan aussehen? NOR Y868 MAPAD UY868 SOGRI UL608 BUB UM624 TOLEN UN873 SPY UL602 EMLON UM79 NATEB UL602 TLA DCT TRN DCT BLACA DCT BEL DCT NUMPI DCT NIMAT DCT DUB DCT KURUM DCT 5220N DCT 4930N DCT 4440N DCT 3650N DCT SIFEN M596 WATRS B891 POKEG UB891 PISOS UG446 BESAS
  13. Pullman-Moscow Regional Airport

    Sieht gut aus. Danke für die Info!
  14. Ultra Weather XP

    Die Performance ist trotz dichterer dargestellter Bewölkung besser. Und vor allem: Beim Nachladen der Wolken kein Freeze von X-Plane. Klar, manche Wolken werden sichtbar doppelt dargestellt, aber mich störts nicht.
  15. Ultra Weather XP

    Wie versprochen habe ich einige Screenshots hochgeladen: Sie sind hier zu finden: http://www.xplane.de/main/2016/01/ultra-weather-xp/