XP-Flieger

Members
  • Content count

    1441
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

XP-Flieger last won the day on January 24

XP-Flieger had the most liked content!

Community Reputation

141 Excellent

2 Followers

About XP-Flieger

  • Rank
    Privat Pilot - ME/IR

Recent Profile Visitors

3122 profile views
  1. Wird es denn besser wenn du alle Addons (insbesondere SMP) deaktivierst?
  2. Perfekt! Wie viele Polygone hat ein einzelnes denn ungefähr?
  3. Das ist falsch, man kann den 6700 auch mit DDR3 bereiben. Würde ich aber nur in Ausnahmefällen empfehlen. Neues Board würde aber benötigt werden. Ok, dann hab ich deinen ersten Beitrag falsch interpretiert. Spielt aber auch keine Rolle, mir ging es nur um die "krumme" Zahl.
  4. Aha, OC ist also nur was für Benchmarkjäger... Also Leute: kauft euch eine CPU mit 3,0GHz, das reicht vollkommen aus. Zu 4,0 oder gar 4,5GHz werdet ihr keinen Unterschied feststellen. Was hier manchmal behauptet wird geht echt auf keine Kuhhaut mehr.
  5. Das hängt sehr von der individuellen Installation ab und kann daher entsprechend variieren. Schon ein einzelner SC-lastiger Flieger kann da den Unterschied ausmachen. Ich würde einen gebrauchten 4790k in den Raum werfen. Hat HT, 4GHz Basistakt und sollte sich auf 4,5GHz übertakten lassen. Ist natürlich dieselbe Plattform und hätte den Vorteil, dass du RAM und Board behalten könntest. Du schreibst, dass du 12GB RAM mit unterschiedlicher Taktung hast. Läuft der denn im Dual Channel?
  6. Die habe ich gesehen, es ist aber nicht ersichtlich, dass es die einzige ist, v.a. Bei den restlichen 39 Gebäuden. Daher die Anmerkung.
  7. Der OE ist für Flughäfen ungeeignet sofern man keine "normalen" Objekte wie Gebäude platzieren möchte. Pisten kann man damit keine einfügen. Ansonsten ist der OE zur Platzierung praktisch perfekt. Man sollte jedoch davor die eventuell vorhandene XML der Szenerie löschen, da ein späteres öffnen in WED nur den alten Stand lädt. Die Platzierung der Fototextur dürfte recht kompliziert werden und es werden natürlich so etwas wie Koordinaten und ein Maßstab benötigt, was in einer .pol Datei enthalten ist. Beschrieben ist das im WED Manual (Abschnitt Using Orthophotos for Scenery and Guides): http://developer.x-plane.com/manuals/wed/#creatingairportsandoverlayscenery Ausprobiert habe ich es noch nicht.
  8. Es ist immer ärgerlich wenn man als zahlender Kunde im Stich gelassen wird. Bei anderen Anbietern/herstellern liest man ja recht üble Dinge. Hier hatte ich bisher immer das Gefühl, dass man sich um die Problematik kümmert und dem Kunden helfen will. Besonders bei fortlaufender Entwicklung von Produkten ist das wichtig wenn das Geld nicht vernichtet werden soll. Da ich praktisch nur auf Freeware setze, habe ich da auch fast nie Probleme.
  9. Sofern das tatsächlich ernst gemeint ist (ich sehe nämlich keinen Smiley): Aerosoft wird dir da sicher keinerlei Probleme machen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern/Herstellern darf man sogar Kritik äußern ohne dass der Thread gleich gelöscht oder geschlossen wird.
  10. Grundsätzlich sind eine Library und W2XP zwei komplett unterschiedliche paar Schuhe. Wenn du eine "Bayern"-Library erstellen willst kann ich nur eins sagen: das wird sehr kompliziert und benötigt entsprechendes Hintergrundwissen. Wie du sie am Besten in W2XP einbindest kann ich dir auf die Schnelle nicht sagen, da ich schon sehr lange nicht mehr mit W2XP gearbeitet habe. @PilotBalu kann dir da vielleicht weiterhelfen, der hat ja sehr viel Erfahrung mit W2XP. P.S.: hast du darauf geachtet, dass deine Modelle aus jeweils einer einzigen Textur bestehen? XP kann pro Objekt leider nur eine Textur zuordnen.
  11. Erstens brauchst du dafür erst einmal entsprechenden Speicher und zweitens wirst du dadurch nicht automatisch mehr (SC-)Leistung bekommen. Wo genau ist jetzt die Info, dass ausgerechnet XP11 davon "deutlich" profitieren wird? Und inwiefern Windows Updates große Performancesprünge bringen sollen, wird dadurch auch nicht geklärt. Die Sache ist eigentlich simpel: es hat praktisch nur der Softwarehersteller die Möglichkeit auf die CPUs zu optimieren. Und ich glaube nicht, dass LR in der Vergangenheit wirklich für AMD optimiert hat. Das was du nennst ist Voodoo (Windowsupdates, der Gamemode hat faktisch genauso wenig gebracht wie all die anderen Versprechungen von MS über drastische Performancesteigerungen die Win10 bringen sollte) oder selten limitierende Szenarien (BIOS-Updates für den RAM). Genau deshalb steht in deinem Zitat auch das Wort "könnte". Momentan ist das nur ein Strohhalm, an den man sich im Zuge des Hypes klammert. Intel wird auch auf absehbare Zeit die bessere CPU für XP liefern, auch wenn der Vorsprung natürlich deutlich geschmolzen ist.
  12. Inwiefern durch Windows- und BIOS Updates? Voodoo?
  13. Das wird eng.
  14. Ausgehend von? Alleine die Steigerung in FPS sagt leider gar nichts aus.
  15. Vierte Möglichkeit: Borderless window. Damit wird dem Fenster der Rahmen entfernt und das Programm wird dadurch praktisch Vollbild. Es gibt verschiedene Tools die das machen wie z.B. das hier (ungetestet mit XP): https://github.com/Codeusa/Borderless-Gaming