Plauderecke

Alles ist erlaubt, aber bitte, erst nachdenken dann tippen. Wir haben ein Auge drauf.

820 topics in this forum

  1. Pinned topics
    • 107 replies
    • 43066 views
    • 37 replies
    • 36768 views
  2. Topics
    • 3 replies
    • 270 views
    • 1 reply
    • 426 views
  3. München für XP

    • 0 replies
    • 187 views
    • 0 replies
    • 278 views
    • 0 replies
    • 470 views
    • 1 reply
    • 405 views
    • 3 replies
    • 737 views
    • 5 replies
    • 1279 views
    • 7 replies
    • 1073 views
    • 23 replies
    • 2673 views
    • 2 replies
    • 908 views
    • 2 replies
    • 920 views
    • 1 reply
    • 891 views
    • 0 replies
    • 1068 views
    • 0 replies
    • 967 views
    • 0 replies
    • 1237 views
    • 2 replies
    • 1215 views
  4. FSX SE Addons

    • 1 reply
    • 1252 views
    • 1 reply
    • 1188 views
    • 3 replies
    • 2161 views
    • 3 replies
    • 1463 views
    • 2 replies
    • 1367 views
    • 3 replies
    • 1402 views
  • Posts

    • Just did some testing with different factors. My findings suggest that PTA does not cause this bright lighting (perhaps even slightly improves it?) but in fact the Dynamic Lighting when turned 'off' in the EGLL config menu causes this bright lighting. The screenshots below show this with the different factors (HDR is on at 0.8 in all screenshots)   Dynamic Lighting on, PTA off: .   Dynamic Lighting on, PTA on:   Dynamic Lighting off, PTA on   Dynamic Lighting off, PTA off     As you can see, the lighting is very bright as soon as Dynamic lighting is turned off. The lighting is darker and better when Dynamic Lighting is turned on.  In both cases PTA does not make a difference to the brightness of the terminals.    Because the Dynamic Lighting is FPS hungry, is there a way of having the lower brightness on the terminals that mimics the Dynamic lighting being on without it actually being on?
    • This is indeed great news, both the addition to your family as well as to PFPX. Hopefully TOPCAT will get a much needed upgrade as well.   Congratulations to Christian and Judith!  
    • Ich lasse den Topic hier ruhig bestehen denke ich. Wir löschen nur sehr ungern Topics unserer User ... Vielleicht ergibt sich eine ordentliche Diskussion... Obwohl die Nvidia RTX 2080 ja wirklich noch sehr neu und sehr teuer ist   Gruß Heinz
    • Aber leider auch einige Probleme schafft, weil manche Szenerien (wie z.B. die X-Europe) nicht korrekt erkannt werden.
      Hab etliche User die blind darauf vertrauen anstatt mir zu glauben  
    • Hallo Heinz   Wäre es Dir möglich, mal einen kurzen Flug über Europa zu machen, dort wo es zurzeit besonders schön ist und fast überall CAVOK-Bedingungen herrschen? Ich habe manchmal den Verdacht, dass die Wolken von oben aus anders dargestellt werden als wenn man sie von unten, also vom Flughafen, betrachtet.   Ich habe nämlich auch schon ab und zu gesehen,dass die Bewölkung vom Airport aus einigermassen stimmte aber während des Fluges dann nicht mehr, da dicke Wolkenschichten erschienen, die den Himmel beinahe komplett zudeckten. Ich habe zwar die Wolkentexturen verändert aber es sind ja die gleichen, welche beim standrad-XP-Wetter verwendet werden und dort auch "richtig" angezeigt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an den Texturen liegt, dass plötzlich eine höhere Wolkendichte  dargestellt wird. Sonst müsste ich es erneut bei einer komplett "jungfräulichen" Version von X-Plane probieren aber ich damit bereits kurz rumexperimentiert und gesehen, dass auch dort die Start-Bewölkung nicht gaz dem metar entsprach.   Ansonsten bin ich ziemlich ratlos...was könnte es denn sonst noch sein?   Übrigens: sobald ich FSGRW aktiviere, stellt X-Plane automatisch die Wettereinstellungen auf "manuell". Musst Du das bei Dir jeweils selber umstellen?   Viele Grüsse Franz